Abo
  • Services:
Anzeige
Steam-Logo
Steam-Logo (Bild: Valve)

Valve Software: Steam bietet Zwei-Faktor-Authentifizierung per Smartphone

Steam-Logo
Steam-Logo (Bild: Valve)

Schon länger in der Beta, jetzt für alle verfügbar: Valve hat seinen Steam Guard Mobile Authenticator für Smartphones mit iOS und Android veröffentlicht. Damit lässt sich die Spielebibliothek besonders sicher vor fremdem Zugriff schützen.

Anzeige

Valve bietet ab sofort eine Zwei-Faktor-Authentifizierung für den Zugang zum Spieleportal Steam an. Dazu müssen Spieler die Steam App laden, die für iOS bei iTunes, für Android bei Google Play und im Amazon Store verfügbar ist. Eine Fassung für Windows Phone gibt es bisher nicht, sie ist auch nicht angekündigt.

Die App enthält unter anderem den Steam Guard Mobile Authenticator, der mit dem Account auf dem Spieleportal verknüpft wird. Sobald das korrekt eingerichtet ist, muss der Nutzer als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme einen immer wieder neu generierten Zahlencode bei der Anmeldung auf Steam eintippen. Das funktioniert ähnlich wie beispielsweise der Authenticator von Blizzard.

Valve hat seinen Authenticator schon vor ein paar Monaten als Betaversion veröffentlicht. Auf der Webseite der Firma steht eine ausführliche FAQ, die auch die Frage beantwortet, was bei Verlust des Smartphones zu tun ist.


eye home zur Startseite
Subsessor 03. Nov 2015

Ich denke, verwerflich ist in diesem Fall, dass dieses Unternehmen dann nicht nur deine...

Johnny Cache 20. Jul 2015

Öhm? Laut deren FAQ geht es nur auf einem Gerät. Oder meintest du jetzt Blizzard?

MK899 18. Jul 2015

Stimmt schon, wobei hier immer wieder erwähnt wird, "was ist wenn dein System übernommen...

Kuroiban 18. Jul 2015

Ich denke mal da Steam diesen Service selber anbieten möchte um damit seine Position als...

Theris 18. Jul 2015

Battle.net kann man in eine App wie FreeOTP reinbasteln wenn man will (mit der App von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Verfassungsschutz (BayLfV), München
  2. über Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  3. REGUMED Regulative Medizintechnik GmbH, Planegg Raum München
  4. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. The Hateful 8, James Bond Spectre, John Wick, Fifty Shades of Grey, London Has Fallen)
  3. (u.a. The Big Bang Theory, True Detective, The 100)

Folgen Sie uns
       


  1. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  2. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  3. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  4. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  5. Google-Steuer

    EU-Verbraucherausschuss lehnt Leistungsschutzrecht ab

  6. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  7. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  8. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  9. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  10. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: First World Problems

    deutscher_michel | 18:15

  2. Mensch Werner!

    _cesimbra | 18:15

  3. Re: Das Deutsche ist eine sehr heterogene Sprache

    uschatko | 18:14

  4. Re: Klasse, wie "open" dieses Open Source doch ist.

    Tiles | 18:11

  5. Re: Delays wegen Handgepäck, slightly OT

    ManuPhennic | 18:07


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel