Abo
  • Services:
Anzeige
Steam Controller
Steam Controller (Bild: Valve)

Valve: So sieht die neue Version des Steam Controllers aus

Das Gamepad für die Steam Machines wurde mehrmals überarbeitet. Valve hat nun neue Bilder des fast finalen Prototyps veröffentlicht. Auf der Game Developers Conference (GDC) werden sie vorgestellt.

Anzeige

Valve hat in einem Blogbeitrag ein Foto der neuen Version des Steam Controllers veröffentlicht. Es zeigt keine großen Unterschiede zur Variante, die auf den Steam Dev Days im Januar 2014 vorgestellt wurde. Das Gamepad soll auf der Game Developers Conference (GDC) ausprobiert werden können, die vom 17. bis 21. März 2014 in San Francisco stattfindet.

  • Steam Controller (Bild: Valve)
  • Herstellung der 10 Prototypen für die Messe (Bild: Valve)
Steam Controller (Bild: Valve)

Die beiden rautenförmigen Gruppen von je vier Buttons auf der Vorderseite wurden im Gegensatz zu dem Prototyp-Design vom Januar durch drei weitere Buttons auf der Oberfläche ergänzt, die sich oberhalb der acht Buttons befinden. Nach wie vor sind natürlich die beiden Touchpads zur Daumensteuerung vorhanden, mit denen überhaupt erst die Möglichkeit geschaffen wird, komplexe PC-Spiele mit einem Gamepad zu steuern, die sonst über die Tastatur bedient werden. Optisch ähnelt der Controller aber nun viel stärker als bislang einem klassischen Gamepad.

Das Gehäuse des Steam Controllers ist mit einer zweiteiligen Textur versehen - die Griffflächen sind größtenteils mattiert, während andere Bereiche jetzt glänzend ausgeführt wurden.

Eigentlich sollte auch ein Touchscreen in der Mitte des Controllers untergebracht werden, doch der wurde bei den Steam Dev Days aus dem Design herausgenommen. Vermutlich war dieses Design zu ambitioniert und in der Umsetzung zu teuer. Auffällig sind auch die beiden groß dimensionierten Haltegriffe, die sogar etwas nach vorne gebogen sind. Wer kleine Hände hat, könnte mit dem Design seine Probleme haben.


eye home zur Startseite
WolfgangS 18. Mär 2014

Naja. Dadurch, dass die Auslieger vorne sind gibt es ein Problem bei Händen. Bei so etwas...

MrBrown 17. Mär 2014

Und welches der Touchpads, die du bereits persönlich bedient hast, hatte taktiles...

MrBrown 17. Mär 2014

Als ob Gamer, die mit Gamepad spielen, überhaupt wissen, was "Input-Lag" bedeutet. Das...

dopemanone 17. Mär 2014

die snes belegung war nicht perfekt, was mMn mit dem xbox controller gefixed wurde...

violator 17. Mär 2014

Dass das Ding kein D-Kreuz, sondern 4 kleine seperate Knöpfe hat, disqualifiziert das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. saracus consulting GmbH, Münster, Baden-Dätwill (Schweiz)
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Bizerba SE & Co. KG, Balingen
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 7,99€
  3. (-78%) 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HP

    Im Envy 13 steckt eine Geforce MX150

  2. Quantencomputer

    Nano-Kühlung für Qubits

  3. Rockstar Games

    Red Dead Redemption 2 auf Frühjahr 2018 verschoben

  4. Software-Update

    Tesla-Autopilot 2.0 soll ab Juni "butterweich" fahren

  5. Gratis-Reparaturprogramm

    Apple repariert Grafikfehler älterer Macbook Pro nicht mehr

  6. Amazon Channels

    Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen

  7. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  8. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  9. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  10. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Nokia ist überflüssig! (kwT)

    Trollversteher | 11:22

  2. Re: Melkmaschine

    h3nNi | 11:22

  3. Re: Frequenzvermüllung

    neocron | 11:21

  4. Re: macht Tesla nicht übermäßig viel Miese mit...

    ArcherV | 11:20

  5. Habe ich schon lange vorgeschlagen

    /mecki78 | 11:19


  1. 11:12

  2. 09:55

  3. 09:44

  4. 07:29

  5. 07:15

  6. 00:01

  7. 18:45

  8. 16:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel