Abo
  • Services:
Anzeige
Steam Controller
Steam Controller (Bild: Valve)

Valve: So sieht die neue Version des Steam Controllers aus

Das Gamepad für die Steam Machines wurde mehrmals überarbeitet. Valve hat nun neue Bilder des fast finalen Prototyps veröffentlicht. Auf der Game Developers Conference (GDC) werden sie vorgestellt.

Anzeige

Valve hat in einem Blogbeitrag ein Foto der neuen Version des Steam Controllers veröffentlicht. Es zeigt keine großen Unterschiede zur Variante, die auf den Steam Dev Days im Januar 2014 vorgestellt wurde. Das Gamepad soll auf der Game Developers Conference (GDC) ausprobiert werden können, die vom 17. bis 21. März 2014 in San Francisco stattfindet.

  • Steam Controller (Bild: Valve)
  • Herstellung der 10 Prototypen für die Messe (Bild: Valve)
Steam Controller (Bild: Valve)

Die beiden rautenförmigen Gruppen von je vier Buttons auf der Vorderseite wurden im Gegensatz zu dem Prototyp-Design vom Januar durch drei weitere Buttons auf der Oberfläche ergänzt, die sich oberhalb der acht Buttons befinden. Nach wie vor sind natürlich die beiden Touchpads zur Daumensteuerung vorhanden, mit denen überhaupt erst die Möglichkeit geschaffen wird, komplexe PC-Spiele mit einem Gamepad zu steuern, die sonst über die Tastatur bedient werden. Optisch ähnelt der Controller aber nun viel stärker als bislang einem klassischen Gamepad.

Das Gehäuse des Steam Controllers ist mit einer zweiteiligen Textur versehen - die Griffflächen sind größtenteils mattiert, während andere Bereiche jetzt glänzend ausgeführt wurden.

Eigentlich sollte auch ein Touchscreen in der Mitte des Controllers untergebracht werden, doch der wurde bei den Steam Dev Days aus dem Design herausgenommen. Vermutlich war dieses Design zu ambitioniert und in der Umsetzung zu teuer. Auffällig sind auch die beiden groß dimensionierten Haltegriffe, die sogar etwas nach vorne gebogen sind. Wer kleine Hände hat, könnte mit dem Design seine Probleme haben.


eye home zur Startseite
WolfgangS 18. Mär 2014

Naja. Dadurch, dass die Auslieger vorne sind gibt es ein Problem bei Händen. Bei so etwas...

MrBrown 17. Mär 2014

Und welches der Touchpads, die du bereits persönlich bedient hast, hatte taktiles...

MrBrown 17. Mär 2014

Als ob Gamer, die mit Gamepad spielen, überhaupt wissen, was "Input-Lag" bedeutet. Das...

dopemanone 17. Mär 2014

die snes belegung war nicht perfekt, was mMn mit dem xbox controller gefixed wurde...

violator 17. Mär 2014

Dass das Ding kein D-Kreuz, sondern 4 kleine seperate Knöpfe hat, disqualifiziert das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Genossenschaftsverband Bayern e. V., München
  3. über Hanseatisches Personalkontor Freiburg, Neuried-Altenheim
  4. Commerz Finanz GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 439,85€
  2. 337,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Re: Wirklich bemerkenswert finde ich eigentlich...

    lottikarotti | 19:23

  2. Re: Warum wurden Tools wie ABP ADGUARD oder...

    ve2000 | 19:21

  3. Re: sieht trotzdem ...

    ArcherV | 19:18

  4. Re: Crashtests

    ArcherV | 19:17

  5. Re: Drehmomentmonster

    ArcherV | 19:15


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel