Abo
  • Services:
Anzeige
Das Linux-Team von Valve macht gute Fortschritte.
Das Linux-Team von Valve macht gute Fortschritte. (Bild: Larry Ewing/Valve)

Valve Linux Team: Left 4 Dead 2 unter Ubuntu schneller als unter Windows

Das Linux-Team von Valve macht gute Fortschritte.
Das Linux-Team von Valve macht gute Fortschritte. (Bild: Larry Ewing/Valve)

Das Valve Linux Team hat ein paar Tests mit Left 4 Dead 2 unter Linux vorgenommen. Während die ersten Builds nur 6 FPS erreichten, sind aktuelle Builds des Spiels nun in der Lage, Windows-Varianten zu überholen.

In dem Blogeintrag Faster Zombies hat sich das Valve Linux Team die Geschwindigkeitsunterschiede zwischen den Plattformen Windows und Linux bei dem Spiel Left 4 Dead 2 angesehen. Dabei muss das Spiel unter Windows x64 per Direct3D und OpenGL gespielt werden. Die Ubuntu-Version 12.04, vorerst nur als 32-Bit-Version, nutzt natürlich OpenGL.

Anzeige

Das Valve Linux Team ist dabei zu Benchmarkresultaten gekommen, die das Linux-System leicht in Führung zeigen. Die Entwickler wundern sich selbst darüber, denn in die Windows-Version wurde wesentlich mehr Zeit investiert. Die Linux-Version kommt bei derselben Hardware (Intel Core i7-3930K, Nvidia Geforce GTX 680 und 32 GByte Arbeitsspeicher) auf 315 FPS. Die Windows-Version mit Direct3D kommt nur auf 271 FPS. Damit überholt die Linux-Version die Windows-Variante recht deutlich. Anfangs hatten die Entwickler unter Linux und ohne Optimierungen nur 6 FPS erreicht. Wird die Windows-Version mit OpenGL gespielt, sind es 303 FPS, das ist auch langsamer als unter Linux.

Laut den Entwicklern liegt das an einem kleinen Overhead im Mikrosekundenbereich, der in diesem Spiel bei Direct3D auftritt. Die Entwickler wollen nun herausfinden, wie dieser Effekt abgeschwächt werden kann.

Valves Pläne für Steam für Linux wurden im April 2012 bestätigt. Das erste Spiel soll die Umsetzung von Left 4 Dead 2 werden.


eye home zur Startseite
raphaelo00 17. Dez 2013

xDDDD ich bin ja eigentlich auf der Linux Seite, aber der kommentar ist einfach nur...

Bachsau 15. Sep 2012

Wenn Spiele unter CrossOver laufen, und es keine spezifischen Probleme gibt, laufen sie...

Anonymer Nutzer 05. Aug 2012

Kein Valve-Titel unterstützte bisher mehr als Direct3D 9. Linux unterstützt überhaupt...

IrgendeinNutzer 05. Aug 2012

Gebe dir da so Recht, auch wenn andere denken du übertreibst, du übertreibst nicht.

kitingChris 04. Aug 2012

+1



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Continental AG, Hannover
  3. Universitätsklinikum Bonn über Acura Kliniken Baden-Baden GmbH, Bonn
  4. EWE Vertrieb GmbH, Oldenburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. PC 59,99€, PS4 69,99€ oder Ronaldo Edition 89,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 11,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Playerunknown's Battleground

    Crossplay für Inselkämpfer geplant

  2. Linux

    Systemd bekommt Werkzeuge zum Bauen und Verteilen von Images

  3. Sheryl Sandberg

    Facebook-Beschäftigte bekommen im Trauerfall Sonderurlaub

  4. Intel

    SSD 545s nutzt 64-Layer-Chips

  5. 10 Jahre iPhone

    Apple hat definiert, wie ein Smartphone sein muss

  6. Petya

    Die Ransomware ist ein Zerstörungstrojaner

  7. Installation 01

    Fans dürfen Halo-Multiplayer-Projekt realisieren

  8. BiCS4

    96 Layer für 4 Bit pro Zelle und 1,5-TByte-Packages

  9. Deutschland 4.0

    Merkel gibt geringe Glasfaserverkabelung zu

  10. Magnetic Scrolls

    Quellcode von Spieleklassikern im Ofen gerettet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neues iPad Pro im Test: Von der Hardware her ein Laptop
Neues iPad Pro im Test
Von der Hardware her ein Laptop
  1. iFixit iPad Pro 10,5 Zoll intern ein geschrumpftes 12,9 Zoll Modell
  2. Office kostenpflichtig Das iPad Pro 10,5 Zoll ist Microsoft zu groß
  3. Hintergrundbeleuchtung Logitech bringt Hülle mit abnehmbarer Tastatur für iPad Pro

Anki Cozmo ausprobiert: Niedlicher Programmieren lernen und spielen
Anki Cozmo ausprobiert
Niedlicher Programmieren lernen und spielen

Google Wifi im Test: Google mischt mit im Mesh
Google Wifi im Test
Google mischt mit im Mesh
  1. Prozessor Intels Skylake-X kommt zu früh
  2. Skylake-SP Intels Xeon nutzen ein Mesh statt Ringbusse
  3. Headset G433 im Hands on Logitech hat ein Headset genäht

  1. Re: " ... verfassungsrechtlich bedenklich ... "

    smirg0l | 14:38

  2. Re: Und so etwas muss nun Teil von Systemd sein?

    floewe | 14:38

  3. Re: Smartphone ganz neu denken

    Quantium40 | 14:37

  4. Re: Wie ist das in Deutschland?

    twothe | 14:35

  5. Re: Genau SO...

    i<3Nerds | 14:34


  1. 14:41

  2. 14:13

  3. 13:18

  4. 12:48

  5. 12:04

  6. 11:55

  7. 11:40

  8. 11:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel