Abo
  • Services:
Anzeige
Gordon Freeman aus Half-Life
Gordon Freeman aus Half-Life (Bild: Valve Software)

Valve: "Half-Life 3 stirbt so vor sich hin"

Gordon Freeman aus Half-Life
Gordon Freeman aus Half-Life (Bild: Valve Software)

Es wird wohl nie ein Half-Life 3 geben - das sagt ein ehemaliger Entwickler, der Interna über die Vorgänge beim Entwicklerstudio Valve ausgeplaudert hat. Einen einzelnen, speziellen Grund für die ausbleibende Fortsetzung gebe es nicht.

In den vergangenen Tagen hatte das US-Magazin Game Informer vorab Auszüge aus einem Gespräch mit einem ehemaligen Mitarbeiter von Valve veröffentlicht. Jetzt ist das ganze Interview online, und wer auf Anzeichen dafür gehofft hatte, dass Gordon Freeman in Half-Live 3 oder wenigstens in einer weiteren Episode für Half-Life 2 vielleicht doch noch einmal antritt, wird enttäuscht.

Anzeige

Die dritte Episode werde es definitiv nicht geben, und die Chancen für eine richtige Fortsetzung seien minimal. "Half-Life 3 stirbt so vor sich hin", so jedenfalls die Einschätzung des ehemaligen Entwicklers. Die größten Chancen gebe es wohl, wenn das Spiel andere Projekte von Valve fördern könnte - etwa Steam oder die Steam Machine, was ja auch in der Community immer wieder mal so ähnlich diskutiert wird.

Einen konkreten Grund für die ausbleibende Fortsetzung gebe es nicht. Immer wieder mal hätten sich Mitarbeiter von Valve mit Half-Life 3 beschäftigt, aber die Arbeit sei dann, auch mangels ausdrücklicher Unterstützung durch Firmenchef Gabe Newell, immer irgendwie versandet. Das gelte auch für obskure Ansätze wie eine Fortsetzung als Echtzeit-Strategiespiel.

Inzwischen seien durch die vielen gescheiterten, kleineren Wiederbelebungen die Hürden für neue Anläufe aber noch höher, so dass die Chancen für Half-Life 3 im Laufe der Zeit eher noch geringer geworden seien. Außerdem sei das Studio mit Steam und anderen Projekten gut ausgelastet.

Negativ-Vorbild Star Wars

Und noch etwas komme hinzu, so der Insider: Half-Life sei ein großes Ding für alle, die es gespielt hätten - aber für die vielen Konsolenspieler eben nicht. Auch das spreche eher dagegen, dass Hauptfigur Gordon Freeman noch weitere Abenteuer erleben werde. Es gebe sogar die Befürchtung, dass ein neues Team mit Half-Life 3 nach all den Jahren ähnlich scheitern werde wie George Lucas mit seinen Fortsetzungen zu Star Wars.


eye home zur Startseite
MabuseXX 17. Jan 2017

Er hat völlig recht. Auch Code Red haben gesagt das Sie Witcher 3 ohne (erwartete...

Clown 16. Jan 2017

Ich habe eigentlich nur 2 Erwartungen an das Spiel: 1) Es setzt die Story fort 2) Es...

Lemo 14. Jan 2017

Nein sie sollten es eben nicht tun, sie haben mit dem was sie aktuell machen sehr viel...

Cok3.Zer0 13. Jan 2017

In der geleakten Beta von HL2 gab es im Vergleich zum Release neue Waffen, neue Gegener...

Schrödinger's... 13. Jan 2017

Das alte Kampfsystem war übersichtlich, einfach zu bedienen und hatte eine ungeheure...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. heroal - Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG, Verl
  3. ALDI SOUTH group, Mülheim an der Ruhr
  4. Voith Digital Solutions GmbH, Heidenheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 28,99€
  2. 6,99€
  3. ab 59,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Core im Test: Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
Razer Core im Test
Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  1. Gaming-Notebook Razer will das Blade per GTX 1070 aufrüsten
  2. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang
  3. 17,3-Zoll-Notebook Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Android-Apps Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte
  2. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  3. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten

  1. Re: Auch wenn

    Sharra | 03:34

  2. Re: Meine Erfahrung als Störungssucher in Luxemburg

    bombinho | 03:34

  3. Re: Infinity Fabric Takt?

    ms (Golem.de) | 03:16

  4. Re: Widerlegung wäre schlecht?

    Sharra | 02:58

  5. Double Rank Module?

    Braineh | 02:38


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel