Abo
  • Services:
Anzeige
Gordon Freeman aus Half-Life
Gordon Freeman aus Half-Life (Bild: Valve Software)

Valve: "Half-Life 3 stirbt so vor sich hin"

Gordon Freeman aus Half-Life
Gordon Freeman aus Half-Life (Bild: Valve Software)

Es wird wohl nie ein Half-Life 3 geben - das sagt ein ehemaliger Entwickler, der Interna über die Vorgänge beim Entwicklerstudio Valve ausgeplaudert hat. Einen einzelnen, speziellen Grund für die ausbleibende Fortsetzung gebe es nicht.

In den vergangenen Tagen hatte das US-Magazin Game Informer vorab Auszüge aus einem Gespräch mit einem ehemaligen Mitarbeiter von Valve veröffentlicht. Jetzt ist das ganze Interview online, und wer auf Anzeichen dafür gehofft hatte, dass Gordon Freeman in Half-Live 3 oder wenigstens in einer weiteren Episode für Half-Life 2 vielleicht doch noch einmal antritt, wird enttäuscht.

Anzeige

Die dritte Episode werde es definitiv nicht geben, und die Chancen für eine richtige Fortsetzung seien minimal. "Half-Life 3 stirbt so vor sich hin", so jedenfalls die Einschätzung des ehemaligen Entwicklers. Die größten Chancen gebe es wohl, wenn das Spiel andere Projekte von Valve fördern könnte - etwa Steam oder die Steam Machine, was ja auch in der Community immer wieder mal so ähnlich diskutiert wird.

Einen konkreten Grund für die ausbleibende Fortsetzung gebe es nicht. Immer wieder mal hätten sich Mitarbeiter von Valve mit Half-Life 3 beschäftigt, aber die Arbeit sei dann, auch mangels ausdrücklicher Unterstützung durch Firmenchef Gabe Newell, immer irgendwie versandet. Das gelte auch für obskure Ansätze wie eine Fortsetzung als Echtzeit-Strategiespiel.

Inzwischen seien durch die vielen gescheiterten, kleineren Wiederbelebungen die Hürden für neue Anläufe aber noch höher, so dass die Chancen für Half-Life 3 im Laufe der Zeit eher noch geringer geworden seien. Außerdem sei das Studio mit Steam und anderen Projekten gut ausgelastet.

Negativ-Vorbild Star Wars

Und noch etwas komme hinzu, so der Insider: Half-Life sei ein großes Ding für alle, die es gespielt hätten - aber für die vielen Konsolenspieler eben nicht. Auch das spreche eher dagegen, dass Hauptfigur Gordon Freeman noch weitere Abenteuer erleben werde. Es gebe sogar die Befürchtung, dass ein neues Team mit Half-Life 3 nach all den Jahren ähnlich scheitern werde wie George Lucas mit seinen Fortsetzungen zu Star Wars.


eye home zur Startseite
MabuseXX 17. Jan 2017

Er hat völlig recht. Auch Code Red haben gesagt das Sie Witcher 3 ohne (erwartete...

Clown 16. Jan 2017

Ich habe eigentlich nur 2 Erwartungen an das Spiel: 1) Es setzt die Story fort 2) Es...

Lemo 14. Jan 2017

Nein sie sollten es eben nicht tun, sie haben mit dem was sie aktuell machen sehr viel...

Cok3.Zer0 13. Jan 2017

In der geleakten Beta von HL2 gab es im Vergleich zum Release neue Waffen, neue Gegener...

Schrödinger's... 13. Jan 2017

Das alte Kampfsystem war übersichtlich, einfach zu bedienen und hatte eine ungeheure...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Oberbayern Süd, Rosenheim
  2. operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Bertrandt Services GmbH, Karlsruhe
  4. T-Systems International GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 154,90€ + 3,99€ Versand
  2. 59,99€
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. UEFI-Update

    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

  2. Sledgehammer Games

    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

  3. Mobilfunk

    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

  4. Privatsphäre

    Bildungsrechner spionieren Schüler aus

  5. Raumfahrt

    Chinesischer Raumfrachter Tanzhou 1 dockt an Raumstation an

  6. Die Woche im Video

    Kein Saft, kein Wumms, keine Argumente

  7. Windows 7 und 8

    Github-Nutzer schafft Freischaltung von neuen CPUs

  8. Whitelist umgehen

    Node-Server im Nvidia-Treiber ermöglicht Malware-Ausführung

  9. Easy S und Easy M

    Vodafone stellt günstige Einsteigertarife ohne LTE vor

  10. UP2718Q

    Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt
  1. Quantenmechanik Malen nach Zahlen für die weltbesten Mathematiker
  2. IBM Q Qubits as a Service
  3. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  2. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen
  3. Vision E Skoda will elektrisch überzeugen

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

  1. Re: ww2 ist langweilig

    ArchLInux | 17:41

  2. Re: Call of Battlefield ....

    medium_quelle | 17:35

  3. Re: Vllt mal die deutsche Seite spielen?

    144Neodym | 17:32

  4. Re: Steuerrecht

    NutzlastBaer | 17:29

  5. Re: Zensierung incoming / 42

    opodeldox | 17:25


  1. 12:40

  2. 11:55

  3. 15:19

  4. 13:40

  5. 11:00

  6. 09:03

  7. 18:01

  8. 17:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel