Valve: Dota 2 unterstützt bald Vulkan unter MacOS

Künftig mit Vulkan-Grafikschnittstelle statt mit OpenGL: Die Khronos Group und Valve haben Dota 2 unter MacOS portiert, so dass das Spiel höhere Bildraten erzielt. Basis ist eine Runtime, welche die Calls von Vulkan auf Apples Metal-API mappt.

Artikel veröffentlicht am ,
Dota 2 mit Vulkan unter MacOS
Dota 2 mit Vulkan unter MacOS (Bild: Valve)

In den kommenden Monaten plant Valve, ein kostenloses Update für Dota 2 unter MacOS zu veröffentlichen, das die Vulkan-Grafikschnittstelle in das Spiel integriert. Bisher läuft der Titel unter OpenGL und nicht unter der Metal-API, welche Apple proprietär auf den eigenen Plattformen vorantreibt. Valve hatte bei der Portierung keine Hilfe aus Cupertino, stattdessen hat das Entwicklerstudio mit der Khronos Group und The Brenwill Workshop zusammengearbeitet.

Stellenmarkt
  1. Solution Architekt PLM (w/m/d)
    Dassault Systèmes Deutschland GmbH, München, Stuttgart, Düsseldorf, Hamburg, Berlin (Home-Office)
  2. Software-Ingenieure / -Architekten (m/w/d) Java/C++
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
Detailsuche

Die Khronos Group ist das Konsortium hinter der offenen Vulkan-Grafikschnittstelle, von The Brenwill Workshop stammt eine bisher kostenpflichtige Runtime namens MoltenVK. Die steht mittlerweile bei Github und übersetzt API-Calls von Vulkan zu Metal, unterstützt wird die Runtime optional vom Vulkan-SDK von LunarG für iOS sowie MacOS. Verglichen mit der OpenGL-Implementierung und von Apple gestellten Treibern läuft Dota 2 auf unterschiedlichen Mac-Systemen laut Valve zwischen 12 Prozent (Macbook Book Pro Mid 2014) über 35 Prozent (Mac Pro Late 2013) bis hin zu 50 Prozent (Macbook Book Pro Mid 2012) schneller. Apple unterstützt nur OpenGL ES 3.0 und keine neueren Versionen, dafür aber Metal 1 sowie Metal 2.

MoltenVK stellt laut der Khronos Group eine sehr dünne Abstraktionsschicht dar und soll daher praktisch die native Geschwindigkeit von Metal oder Direct3D 12 erreichen. Durch das portierbare und kaum eingeschränkte Subset von Funktionen eignet sich die Runtime auch dazu, Anwendungen für den Microsoft Store zu veröffentlichen, die Vulkan nutzen. Redmond gestattet nur Apps mit DirectX, was sich durch MoltenVK umgehen lässt. Vergleichbar ist das mit der Angle (Almost Native Graphics Layer Engine) von Google, bei der unter anderem OpenGL ES 3.0 auf Direct3D 11 aufsetzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Google
Neues Pixel 6 kostet 650 Euro

Das Pixel 6 Pro mit Telekamera und schnellerem Display kostet ab 900 Euro. Google verbaut erstmals einen eigenen Prozessor.

Google: Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
Artikel
  1. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
    Eine Analyse von Marc Sauter

  2. Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
    Klimaforscher
    Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

    Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
    Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

  3. Kalter Krieg 2.0?: Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe
    Kalter Krieg 2.0?
    Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe

    Die Volksrepublik China soll eine Hyperschallwaffe getestet haben. China dementiert die Vorwürfe aber und sagt, es wäre ein Raumschiff gewesen.
    Eine Analyse von Patrick Klapetz

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /