Valve: Docking Station für Steam Deck verschoben

Die Chipknappheit und die Covid-Lockdowns in China sorgen für eine Verzögerung bei Valves Docking Station. Doch der Plan B steht.

Artikel veröffentlicht am ,
Offizielle Docking Station für das Steam Deck
Offizielle Docking Station für das Steam Deck (Bild: Valve)

Eigentlich wollte Valve parallel zum Steam Deck (Test) auch noch eine offizielle Docking Station für das PC-Handheld anbieten. In einer kurzen Mitteilung aber sagt Valve nun, dass sich die Veröffentlichung des Zubehörs verschiebt - ohne einen Termin zu nennen. Zuletzt war vom späten Frühling 2022 die Rede, dieser Zeitpunkt ist Anfang Juni allerdings astronomisch gesehen schon fast erreicht und wohl nicht haltbar.

Stellenmarkt
  1. Solution Owner (m/w/d) Infrastructure
    RWE AG, Essen
  2. Service Level Manager (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim
Detailsuche

Als Gründe für die Verzögerung nennt Valve die weiterhin anhaltende Knappheit an Bauteilen wie Chips und Schließungen von Fabriken in Asien, da dort Covid-Lockdowns stattfinden. Die Produktion des Steam Deck selbst soll aufgrund anderer Komponenten und Produktionsstandorten nicht betroffen sein, versichert Valve.

Die Docking Station war ursprünglich mit Displayport 1.4, HDMI 2.0, Ethernet, zwei USB-C 2.0 und einem USB-A 3.1 (keine GBit/s-Präzisierung) geplant gewesen. Zwischenzeitlich erfolgte eine Aktualisierung auf den derzeitigen Stand: Gigabit-Ethernet und drei USB-C 3.1, wobei auch hier unklar ist, wie schnell dieses Port-Triple ausfallen soll; gemeint ist wahrscheinlich USB 3.2 Gen2 (20 GBit/s).

Andere Docks können Probleme bereiten

Weil sich die Docking Station verzögert, arbeitet Valve verstärkt daran, die Anbindung von USB-C-Hubs und externen Monitoren zu verbessern. In unserem Test war es möglich, das Steam Deck per USB-C mitsamt Power Delivery an einem Bildschirm zu betreiben und über dessen USB-Hub auch Maus sowie Tastatur zu verwenden. Das kann, muss aber nicht klappen: In einigen Fällen soll Computerbase zufolge sogenanntes Ghost Charging auftreten.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    21.-23.11.2022, Virtuell
  2. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    05.-09.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Steam Deck zeigt dann zwar an, dass es lädt, tatsächlich aber entleert sich der Akku und lässt sich auch nicht mehr füllen. Um diesen misslichen Zustand zu beenden, muss der Akku entweder via Firmware neu initialisiert oder aber durch das Öffnen des Steam Deck per internem Kabel physisch getrennt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Internet
Indien verbannt den VLC Media Player

Weder Downloadlink noch Webseite des VLC Media Players können von Indien aus aufgerufen werden. Der vermutete Grund: das Nachbarland China.

Internet: Indien verbannt den VLC Media Player
Artikel
  1. Wissenschaft: Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel
    Wissenschaft
    Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel

    National Ignition Facility hat das Lawson-Kriterium der Kernfusion erreicht, aber das gilt nur für echte Reaktoren, keine Laserexperimente.
    Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. Microsoft & Sony: Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One
    Microsoft & Sony
    Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One

    Während Sony weit über 100 Millionen der PS4-Konsolen verkauft hat, erreichte Microsoft nicht einmal halb so viele Xbox-One-Geräte.

  3. THG-Prämie: Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox
    THG-Prämie
    Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox

    Findige Vermittler bieten privaten Wallbox-Besitzern Zusatzeinnahmen für ihren Ladestrom. Wettbewerber sind empört.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Playstation Sale: Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Günstig wie nie: SSD 1TB/2TB, Curved Monitor UWQHD LG 38"/BenQ 32" • Razer-Aktion • MindStar (AMD Ryzen 7 5800X3D 455€, MSI RTX 3070 599€) • Lego Star Wars Neuheiten • Bester Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /