Abo
  • IT-Karriere:

Valve: 1 Million US-Dollar für Counter-Strike-Majors

Bei den Major-Turnieren steigt das Preisgeld: Valve stellt den Siegern seiner Counter-Strike-Großveranstaltungen ab sofort eine Million US-Dollar zur Verfügung. Zum ersten Mal kämpfen E-Sportler ab Ende März 2016 um die neue Gewinnsumme.

Artikel veröffentlicht am ,
Counter-Strike: Global Offensive
Counter-Strike: Global Offensive (Bild: Valve)

Valve erhöht das Preisgeld für alle seine Counter-Strike-Turniere von 250.000 US-Dollar auf 1 Million US-Dollar, so das Unternehmen in seinem Blog. Gemeint sind die Major Tournaments, zu denen im Jahr 2015 unter anderem die Global-Offensive-Meisterschaften in Köln und in Katowice gehört haben. Die erste MLG Major Championship mit der Millionen-Gewinnsumme findet vom 29. März bis zum 3. April 2016 in Columbus, Bundesstaat Ohio, statt - es ist das erste Major-Turnier in den USA.

Während nach aktueller Informationslage für 2016 keine Veranstaltung im polnischen Katowice geplant ist, steht der Termin für die ESL One in Köln: Sie findet vom 8. bis zum 10. Juli erneut in der Lanxess-Arena statt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de

Dwalinn 25. Feb 2016

Und jedesmal gibt es 30% für Valve... absolute Genies

matok 24. Feb 2016

Klingt wie ein Andi Brehme Zitat. Aber nein, die Erfolgsaussichten eines Studiums sind...

r.a.bacchi 24. Feb 2016

Klar findet ein Turnier in Katowice statt: http://intelextrememasters.com/season10...


Folgen Sie uns
       


SSD-Kompendium

Sie werden alle SSDs genannt und doch gibt es gravierende Unterschiede. Golem.de-Hardware-Redakteur Marc Sauter stellt die unterschiedlichen Formfaktoren vor, spricht über Protokolle, die Geschwindigkeit und den Preis.

SSD-Kompendium Video aufrufen
Jira, Trello, Asana, Zendesk: Welches Teamarbeitstool taugt wofür?
Jira, Trello, Asana, Zendesk
Welches Teamarbeitstool taugt wofür?

Die gute Organisation eines Teams ist das A und O in der Projektplanung. Tools wie Jira, Trello, Asana und Zendesk versuchen, das Werkzeug der Wahl zu sein. Wir machen den Vergleich und zeigen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und wie sie Firmen helfen, die DSGVO-Konformität zu wahren.
Von Sascha Lewandowski

  1. Anzeige Wie ALDI SÜD seine IT personell neu aufstellt
  2. Projektmanagement An der falschen Stelle automatisiert

IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
IT-Freelancer
Paradiesische Zustände

IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
Von Peter Ilg

  1. Change-Management Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
  2. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  3. MINT Werden Frauen überfördert?

Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
Samsung CRG9 im Test
Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Android Samsung will Android-10-Beta auch für Galaxy Note 10 bringen
  2. Speichertechnik Samsung will als Erster HBM2 in 12 Ebenen und 24 GByte bauen
  3. Samsung Fehler am Display des Galaxy Fold aufgetreten

    •  /