Abo
  • Services:
Anzeige
Valiant Hearts: The Great War
Valiant Hearts: The Great War (Bild: Ubisoft)

Valiant Hearts Liebe im Ersten Weltkrieg

Der deutsche Soldat Karl ist unsterblich in die Tochter eines französischen Kriegsgefangenen verliebt - und das mitten im Ersten Weltkrieg. Das ist die Ausgangslage von Valiant Hearts, einem Adventure von Ubisoft.

Anzeige

Von echten Briefen aus dem Ersten Weltkrieg ist laut Ubisoft die Handlung von Valiant Hearts: The Great War inspiriert. Das Adventure erzählt die Geschichte des deutschen Soldaten Karl, der in den Schützengräben an der Westfront kämpft und gleichzeitig in Maria verliebt ist - die Tochter des französischen Kriegsgefangenen Emile, der für die Deutschen den ganzen Tag Kartoffeln schälen muss.

"Da sich der hundertste Jahrestag des Ersten Weltkriegs nähert, dachten wir, es sei an der richtigen Zeit, diese fast vergessene Periode auf eine völlig neue Art und Weise erkundbar zu machen", kommentiert Paul Tumelaire, der als Kreativchef bei Ubisoft Montpellier für die Entwicklung des Spiels zuständig ist. Er hat vor, mit seinem kleinen Team "ein künstlerisch ausdrucksstarkes Spiel zu erschaffen, mit einer charakterbezogenen Geschichte, die die Spieler unterhält, gleichzeitig aber auch emotional mitreißend ist."

  • Valiant Hearts: The Great War (Bilder: Ubisoft)
  • Valiant Hearts: The Great War
  • Valiant Hearts: The Great War
  • Valiant Hearts: The Great War
  • Valiant Hearts: The Great War
  • Valiant Hearts: The Great War
Valiant Hearts: The Great War (Bilder: Ubisoft)

Um dem einsamen Karl zu helfen, müssen mehrere Figuren in dem Point-and-Click-Adventure zusammenarbeiten. Da ist der britische Kampfpilot George, der eigentlich keine Ahnung vom Fliegen hat, oder die Militärsanitäterin Anna, die "Rose der Schützengräben". Spieler sind in dunklen Schützengräben und auf eisigen Schneefeldern, aber auch in grünen Wälder unterwegs. Valiant Hearts: The Great War wird im ersten Quartal 2014 auf digitalen Distributionsplattformen für Konsole und PC verfügbar sein.


eye home zur Startseite
Charles Marlow 10. Sep 2013

Nur wenn Du die Engine programmierst. ;)

ichbinhierzumfl... 10. Sep 2013

10-20 euro und ich kauf es :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. IBC SOLAR AG, Bad Staffelstein
  3. flexis AG, Chemnitz
  4. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, Oberviechtach bei Weiden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€
  2. (u. a. Blade Runner, Inception, Erlösung, Mad Max Fury Road, Creed, Legend of Zarzan)

Folgen Sie uns
       


  1. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  2. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  3. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  4. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  5. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  6. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  7. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  8. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

  9. Sexismus

    US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

  10. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: Kaputte Tastatur

    non_existent | 17:31

  2. Re: Vermutlich wurde der Taschenrechner in Java...

    CHU | 17:28

  3. Re: Was hat das mit Sexismus zu tun?

    Yash | 17:27

  4. Was soll man sonst machen...

    CHU | 17:24

  5. Re: Die FSFE hätte ihren Sitz nach München...

    luzipha | 17:23


  1. 17:38

  2. 16:38

  3. 16:28

  4. 15:53

  5. 15:38

  6. 15:23

  7. 12:02

  8. 11:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel