Abo
  • IT-Karriere:

Valiant Hearts: Liebe im Ersten Weltkrieg

Der deutsche Soldat Karl ist unsterblich in die Tochter eines französischen Kriegsgefangenen verliebt - und das mitten im Ersten Weltkrieg. Das ist die Ausgangslage von Valiant Hearts, einem Adventure von Ubisoft.

Artikel veröffentlicht am ,
Valiant Hearts: The Great War
Valiant Hearts: The Great War (Bild: Ubisoft)

Von echten Briefen aus dem Ersten Weltkrieg ist laut Ubisoft die Handlung von Valiant Hearts: The Great War inspiriert. Das Adventure erzählt die Geschichte des deutschen Soldaten Karl, der in den Schützengräben an der Westfront kämpft und gleichzeitig in Maria verliebt ist - die Tochter des französischen Kriegsgefangenen Emile, der für die Deutschen den ganzen Tag Kartoffeln schälen muss.

Stellenmarkt
  1. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Dortmund, Münster
  2. operational services GmbH & Co. KG, München

"Da sich der hundertste Jahrestag des Ersten Weltkriegs nähert, dachten wir, es sei an der richtigen Zeit, diese fast vergessene Periode auf eine völlig neue Art und Weise erkundbar zu machen", kommentiert Paul Tumelaire, der als Kreativchef bei Ubisoft Montpellier für die Entwicklung des Spiels zuständig ist. Er hat vor, mit seinem kleinen Team "ein künstlerisch ausdrucksstarkes Spiel zu erschaffen, mit einer charakterbezogenen Geschichte, die die Spieler unterhält, gleichzeitig aber auch emotional mitreißend ist."

  • Valiant Hearts: The Great War (Bilder: Ubisoft)
  • Valiant Hearts: The Great War
  • Valiant Hearts: The Great War
  • Valiant Hearts: The Great War
  • Valiant Hearts: The Great War
  • Valiant Hearts: The Great War
Valiant Hearts: The Great War (Bilder: Ubisoft)

Um dem einsamen Karl zu helfen, müssen mehrere Figuren in dem Point-and-Click-Adventure zusammenarbeiten. Da ist der britische Kampfpilot George, der eigentlich keine Ahnung vom Fliegen hat, oder die Militärsanitäterin Anna, die "Rose der Schützengräben". Spieler sind in dunklen Schützengräben und auf eisigen Schneefeldern, aber auch in grünen Wälder unterwegs. Valiant Hearts: The Great War wird im ersten Quartal 2014 auf digitalen Distributionsplattformen für Konsole und PC verfügbar sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 699,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)
  3. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88,00€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55,00€, Seagate Expansion...
  4. (u. a. Kingston A400 2-TB-SSD für 159,90€, AMD Upgrade-Bundle mit Radeon RX 590 + Ryzen 7...

Charles Marlow 10. Sep 2013

Nur wenn Du die Engine programmierst. ;)

ichbinhierzumfl... 10. Sep 2013

10-20 euro und ich kauf es :)


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019)

Das Galaxy Fold scheint gerettet: Samsungs Verbesserungen zahlen sich aus, wie unser erster Test des Gerätes zeigt.

Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /