Vaio: Windows-Tablet in 12,3 Zoll für Künstler

Am Rande der Adobe-Hausmesse Max hat Vaio den Prototyp eines 12,3 Zoll großen Windows-Tablets mit Eingabestift und separater Tastatur vorgestellt. Es ist vornehmlich für Grafiker gedacht, die unabhängig von ihrem Schreibtisch arbeiten wollen.

Artikel veröffentlicht am ,
Monster-Tablet von Vaio mit Digitizer
Monster-Tablet von Vaio mit Digitizer (Bild: Vaio)

Vaio hat auf der Adobe Max mit einem 12,3 Zoll großen Windows-Tablet auf sich aufmerksam gemacht. Das offiziell noch namenlose Gerät soll einem Bericht des Wall Street Journals intern "Monster Tablet" genannt werden. Sein Touch-Display kann nicht nur mit den Fingern, sondern auch mit einem beiliegenden Stift bedient werden. Zur Anzahl der Druckstufen gibt es bisher keine Informationen.

  • Prototyp des Vaio Tablet (Bild: Vaio)
  • Prototyp des Vaio Tablet (Bild: Vaio)
Prototyp des Vaio Tablet (Bild: Vaio)
Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer - Big Data (m/w/d)
    STRABAG AG, Köln, Stuttgart
  2. SPS Programmierer (m/w/div)
    DMG MORI Additive GmbH, Bielefeld
Detailsuche

Das 12,3 Zoll große Display soll mit 2.560 x 1.704 Pixeln eine sehr hohe Auflösung haben. Betrieben werde das Tablet mit einem Quad-Core-Prozessor von Intel und dessen integrierter Iris-Pro-Grafik-Lösung, berichtet das Wall Street Journal. Mit seinem Standfuß lässt sich das Tablet aufrecht hinstellen. Neben zweimal USB 3.0 ist ein Mini-Display-Port sowie ein HDMI-Ausgang verbaut worden.

Vaios Windows-Gerät soll umgerechnet ohne Steuern 1.450 Euro kosten. Es werde aber vorerst nur in Japan verkauft, teilte Vaio mit. Ob überhaupt geplant ist, das Gerät außerhalb des Heimatmarktes anzubieten, bleibt ungewiss.

Mit dem hochpreisigen Modell will Vaio die Philosophie seines Konkurrenten Panasonic kopieren, um dem ruinösen Preiskampf um preiswerte Notebooks zu entkommen. Panasonic bietet gegen Stürze und andere Widrigkeiten gewappnete Notebooks im Hochpreissegment an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Sony: Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft
    Sony
    Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft

    Trotz Lieferengpässen ist die Playstation 5 vermutlich die am schnellsten verkaufte Konsole. Auch zum Absatz der Xbox Series X/S gibt es neue Zahlen.

  3. Sexismus: Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern
    Sexismus
    Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern

    Es rumort weiter bei Activision Blizzard: Entwickler wollen streiken und WoW überarbeiten. Konzernchef Bobby Kotick meldet sich erstmals.

FaLLoC 14. Okt 2014

Der Maßstab ist das Auge, nicht die Displaygröße. Weder werden meine Augen bei größeren...

Anonymer Nutzer 07. Okt 2014

Wenn man sich die beiden Artikel von euch (die bisher mit "Vaio" Verschlagwortet wurden...

kvoram 07. Okt 2014

Mehr Bilder und Infos gibt es hier (japanisch): http://pc.watch.impress.co.jp/docs/column...

kvoram 07. Okt 2014

Naja, hochpreisig ist es schon, bietet aber auch eine Menge. Der Digitizer allein treibt...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /