Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Vaio Phone Biz
Das neue Vaio Phone Biz (Bild: Vaio)

Vaio Phone Biz: Ehemalige Sony-Marke stellt erstes Windows-Smartphone vor

Das neue Vaio Phone Biz
Das neue Vaio Phone Biz (Bild: Vaio)

Mit Vaio gibt es einen weiteren Anbieter von Smartphones mit Windows 10 Mobile: Das japanische Unternehmen hat mit dem Phone Biz sein erstes Smartphone mit Microsofts mobilem Betriebssystem vorgestellt. Es soll sich explizit an Businesskunden richten.

Das aus der PC-Sparte von Sony hervorgegangene Unternehmen Vaio hat sein erstes Smartphone mit Windows 10 Mobile als Betriebssystem präsentiert. Das Phone Biz soll sich mit seiner Ausstattung und der Möglichkeit, das Smartphone dank Continuum auch als PC-Ersatz zu verwenden, an Geschäftskunden richten.

Anzeige
  • Das neue Phone Biz von Vaio (Bild: Vaio)
  • Das neue Phone Biz von Vaio (Bild: Vaio)
  • Das neue Phone Biz von Vaio (Bild: Vaio)
Das neue Phone Biz von Vaio (Bild: Vaio)

Technisch gesehen bietet das Phone Biz eine Ausstattung im gehobenen Mittelklassebereich. Das Display ist 5,5 Zoll groß und löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf. Als SoC arbeitet im Inneren ein Snapdragon 617 mit vier auf 1,5 GHz getakteten Kernen und vier auf 1,2 GHz getakteten Kernen. Der Arbeitsspeicher ist 3 GByte groß, der eingebaute Flash-Speicher nur 16 GByte. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut. Das Gehäuse des Smartphones ist aus Aluminium gefertigt.

LTE und 13-Megapixel-Kamera

Das Phone Biz unterstützt neben Quad-Band-GSM und UMTS auch LTE, WLAN beherrscht das Smartphone nach 802.11ac. Bluetooth läuft in der Version 4.0, ein GPS-Empfänger ist eingebaut. Auf einen NFC-Chip müssen Nutzer verzichten.

Die Hauptkamera auf der Rückseite des Smartphones hat eine Auflösung von 13 Megapixeln, die Frontkamera hat 5 Megapixel. Der Akku des Phone Biz hat eine Nennladung von 2.800 mAh, Angaben zur Akkulaufzeit macht Vaio noch nicht.

Im Onlineshop von Vaio wird das Phone Biz noch ohne Preis angezeigt. Der Internetseite The Verge zufolge soll das Smartphone 50.000 Yen kosten, was umgerechnet knapp über 380 Euro sind. Üblicherweise werden in Japan Preise ohne Steuer angegeben. In den Handel kommen soll das Phone Biz im April 2016, ob und wann es auch nach Deutschland kommt, ist unbekannt.

Nachtrag vom 10. Februar 2016

Vaio hat mitgeteilt, dass das Phone Biz nicht in Europa und auch nicht in den USA auf den Markt kommen wird.


eye home zur Startseite
Korgano 11. Feb 2016

Und wozu gratulierst du Sony? Zum Verkauf der Marke "Vaio"? Ich bin sehr zufrieden mit...

wasdeeh 05. Feb 2016

Cool story, bro. Nur stand da nicht: "Diese und jene Features sind mMn nicht wichtig...

Chantalle47 04. Feb 2016

Ich hab ca. 40 Apps installiert auf meinem Lumia, keine einzige davon auf dem Gerät...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. S E I T E N B A U GmbH, Konstanz
  2. Robert Bosch GmbH, Dresden, Reutlingen
  3. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  4. PSI Logistics GmbH, Aschaffenburg, Dortmund


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    ArcherV | 19:40

  2. Re: Wo liegt mein Fehler?

    quineloe | 19:40

  3. Re: Auf 9.3.5 (letzte IOS 9 Version) ist der...

    Xippe | 19:35

  4. Re: Ein weiterer Versuch Microsofts, die (Spiele...

    Lasse Bierstrom | 19:35

  5. Re: Emuliert?

    zilti | 19:32


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel