Abo
  • IT-Karriere:

USK: Nintendo Labo landet fast im Altpapier

Hightech sieht halt anders aus: Bei der für Jugendschutz zuständigen Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) wären die Vorabmuster von Nintendo Labo beinahe im Müll gelandet.

Artikel veröffentlicht am ,
Immerhin wäre Labo korrekt im Altpapier und nicht im normalen Haushaltsmüll gelandet.
Immerhin wäre Labo korrekt im Altpapier und nicht im normalen Haushaltsmüll gelandet. (Bild: Nintendo)

Hübsche Anekdote der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) aus Berlin: Die für Altersfreigaben zuständige Stelle hat auf Twitter geschrieben, dass die vor allem aus Pappe bestehenden Vorabmuster von Nintendo Labo kürzlich "beinahe von der Reinigungskraft als Altpapier entsorgt wurden". Der Fall erinnert an ähnliche Konfrontationen von merkwürdig aussehenden Gegenständen mit dem für die Raumhygiene zuständigen Personal - wobei der Skandal um die Fettecke des Künstlers Joseph Beuys wohl als ewiger Klassiker in diesem Bereich gelten dürfte.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, Berlin
  2. Hays AG, Heilbronn

Die USK bekommt so gut wie immer von den Herstellern vorab Muster für die Altersfreigaben. Im Normalfall spielt sie alle Spiele vollständig durch, der dafür zuständige Mitarbeiter stellt sie dann live innerhalb der Gremien für die Einstufung vor. In der USK dürfte also in den letzten Wochen bereits fleißig mit Labo gebastelt und gespielt worden sein.

Nintendo Labo erscheint in Deutschland am 27. April 2018. Geplant sind zwei Sets, eines mit fünf kleineren bastelbaren Gegenständen wie einem ferngesteuerten Auto oder einem Klavier, und eines mit der Ausrüstung, um sich selbst in einen Papproboter zu verwandeln. Neben Pappe gehören zu den Sets auch Kleinteile aus Kunststoff, außerdem werden die Eingabegeräte sowie teils auch das Touchdisplay der Nintendo Switch benötig, damit die Sachen funktionieren.

Zusammen mit Pappe und Plastik gibt es eine App für die Switch, auf der zum einen interaktive Anleitungen zum Zusammenstecken der Pappbögen zu finden sind. Zum anderen enthält die App die eigentliche Anwendungssoftware, etwa zum Fernsteuern des Autos oder zum Musizieren mit dem Klavier. Falls die Sachen im Altpapier landen, ist eine Neuanschaffung kein ganz billiger Spaß: In Deutschland kostet das Multiset rund 70 Euro, für das Roboset sind sogar 80 Euro fällig. Die Ergebnisse der USK-Prüfung liegen übrigens auch schon vor: Das Multiset hat das weiße Symbol "ab 0 Jahre" bekommen, die Roboterausrüstung das gelbe "ab 6 Jahre".



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Legion Y530-15ICH für 699€ + Versand - Bestpreis!)
  2. ab 99,00€
  3. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)

SanderK 22. Jan 2018

Ihr hab ein Kind und Du schließt auf alle? Aber gut, vergleichbares kann ich zwar...

PineapplePizza 21. Jan 2018

In Japan ist Pappe = Kultur. Beispiel https://www.youtube.com/watch?v=FF9CEbl-Bns Bauen...

das_mav 20. Jan 2018

Nein, im Falle einer Anklage bin ich 450¤ Kraft und kann mir durch Beschiss bei sowas...


Folgen Sie uns
       


Cray X Exoskelett angesehen (Hannover Messe 2019)

Cray X ist ein aktives Exoskelett, das beim Heben unterstützt. Das Video stellt das System vor.

Cray X Exoskelett angesehen (Hannover Messe 2019) Video aufrufen
e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektroauto Skoda Citigo e iV soll 265 km weit fahren
  2. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
  3. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  2. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  3. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

    •  /