Abo
  • IT-Karriere:

USA: Kabel-TV-Alternative unterstützt neuen freien Videocodec

Der Streamingdienst Hulu tritt der Aomedia bei und will den freien Videocodec AV1 unterstützen. Hulu dient vor allem in den USA als Alternative zum klassischen Kabel-TV, da die Fernsehanbieter ihre Inhalte darüber anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,
Hulu produziert auch eigenen Serien wie The Handmaid's Tale.
Hulu produziert auch eigenen Serien wie The Handmaid's Tale. (Bild: Hulu)

In einer kurzen Mitteilung gibt der Streaminganbieter Hulu seinen Beitritt zur Alliance for Open Media (Aomedia) bekannt. Dieses Industriegremium arbeitet an dem neuen Videocodec AV1, der als Standard für das Web frei verfügbar sein soll und langfristig wohl als Alternative zu dem MPEG-Format HEVC alias H.265 eingesetzt werden könnte.

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Bureau Veritas Certification Germany GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Hulu ist außerhalb der USA nur in Japan verfügbar. Der Dienst gehört verschiedenen US-Medienkonzernen, die mit ABC, NBC, FOX sowie CNN die bekanntesten Fernsehsender und sogenannte Networks betreiben. Der Streaminganbieter liefert entsprechende Produktionen, die klassischerweise über das Kabel-TV-Netz verbreitet werden, als Video-on-Demand-Angebot im Web. Hulu kooperiert zudem mit dem Pay-TV-Anbieter Showtime und bietet auch Eigenproduktionen.

Der Ankündigung zufolge will Hulu mit dem Betritt zur Aomedia die "Entwicklung beschleunigen und die reibungsfreie Annahme neuer Medientechnologien erleichtern, die den Streaminganbietern und unseren Zuschauern zugute kommen". Darüber hinaus heißt es: "Wir sind stolz darauf, mit unseren Branchen-Kollegen und Partnern zusammenzuarbeiten, um qualitativ bessere Videos effizienter an mehr Kunden zu liefern".

Neben dem Neuzugang Hulu engangieren sich dessen größte Konkurrenten Amazon und Netflix bereits seit längerem in der Aomedia. Weitere Beteiligte des Gremiums sind unter anderem die Software-Unternehmen Cisco, Google, Microsoft und Mozilla sowie die Hardware-Hersteller AMD, ARM, Broadcom, Intel, Nvidia, Realtek und Verisilicon. Einer der Hauptgründe für diese breite Kooperation ist vermutlich die extrem schwierige Patent-Situation von HEVC, mit mehreren Konsortien als Lizenzgeber. Der Codec AV1 der Aomedia umfasst eine kostenfreie Patentlizenz.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hitman 2 - Gold Edition, The Elder Scrolls V: Skyrim - Special Edition, Battlefield 1)
  2. (u. a. Grimm - die komplette Serie, Atomic Blonde, Die Mumie, Jurassic World)
  3. (u. a. Rasentrimmer, Multischleifer, Heckenscheren)
  4. (u. a. WD 2-TB-externe Festplatte für Xbox One für 90,10€, Asus Chromebook für 301,01€ )

neothade 06. Jul 2017

Das hat mein alter Röhrenfernseher aus den 90ern schon unterstützt SCNR

ashahaghdsa 05. Jul 2017

"The bitstream format is projected to be frozen in Q3 or Q4 of 2017. The first compatible...

M.P. 05. Jul 2017

... Oder ein weiterer Streaming-Anbieter, der die Backbones verstopft?


Folgen Sie uns
       


OnePlus 7 Pro - Test

Das Oneplus 7 Pro hat uns im Test mit seiner guten Dreifachkamera, dem großen Display und einer gelungenen Mischung aus hochwertiger Hardware und gut laufender Software überzeugt.

OnePlus 7 Pro - Test Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      •  /