USA: Ipad, Kindle und Nintendo Switch müssen ins Röntgengerät

Was die USA jetzt im Luftverkehr einführen, ist in Europa längst Alltag: Kleine Geräte wie Tablets, Handhelds und E-Book-Lesegeräte müssen aus dem Gepäck genommen und einzeln geröntgt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Passagiere müssen sich bei US-Flügen auf aufwändige Handgepäckkontrollen einstellen.
Passagiere müssen sich bei US-Flügen auf aufwändige Handgepäckkontrollen einstellen. (Bild: Pexels)

Auf inländischen und europäischen Flügen müssen Passagiere bei den Sicherheitskontrollen neben ihrem Notebook weitere Elektrogeräte in eine Schale legen, die dann durchleuchtet wird. Nun hat die Transport Security Agency (TSA) in den USA das Gleiche verfügt. Auch dort müssen jetzt Geräte wie Tablets, E-Book-Reader und Gaming-Handhelds ausgepackt und durchleuchtet werden. Bisher durften solche Geräte im Handgepäck bleiben. Das erschwerte den Beamten zwar, Einzelteile zu unterscheiden, beschleunigte aber den Sicherheitscheck.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) - Planung und Betrieb des Kommunikationsnetzes
    Universität Hamburg, Hamburg
  2. Softwarearchitektin / Softwarearchitekt (w/m/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
Detailsuche

Die verschärften Sicherheitsverfahren werden auf allen US-Inlandsflügen eingeführt und nach und auf allen Flughäfen etabliert, wie die TSA mitteilte. Die Einführung des neuen Screening-Verfahrens folgt auf die Rücknahme des Laptopverbots bei Flügen aus einigen Ländern in die USA. Zeitweilig durften Passagiere aus mehreren, mehrheitlich muslimischen Ländern im Nahen Osten und Nordafrika keine großen elektronischen Geräte wie Notebooks im Handgepäck transportieren. Die USA hoben das Verbot Mitte Juli 2017 auf. US-Heimatschutzminister John Kelly hatte Ende Juni schärfere Sicherheitsmaßnahmen angekündigt, um eine Erweiterung des Laptopverbots zu vermeiden.

Die Sicherheitsbehörden der USA und Großbritanniens, wo ebenfalls ein Notebookverbot ausgerufen wurde, verfügten offenbar über konkrete Informationen zu geplanten Terroranschlägen mit iPad-Attrappen. Dabei sollten gefälschte Apple-Tablets mit Sprengstoff versehen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


h4z4rd 27. Jul 2017

Muss den Wischtest auch ohne Spezialhardware regelmäßig machen. Könnte aber auch an den...

h4z4rd 27. Jul 2017

Aber doch nicht in Deutschland oder? Nie im Leben würde ich den Entsperrcode für mein...

norinofu 27. Jul 2017

steht ja auch gleich im ersten Satz des Artikels: "Was die USA jetzt im Luftverkehr...

AllDayPiano 27. Jul 2017

Das Paranoia-Land Nr. 1 prüft die Geräte bisher immernoch nicht einzeln? Aber dafür nach...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut
"Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell"

Ganz wie der Imperator es wünscht: Der Lego UCS AT-AT ist riesig und imposant - und eines der besten Star-Wars-Modelle aus Klemmbausteinen.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut: Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell
Artikel
  1. Kryptowährung im Fall: Bitcoin legt rasante Talfahrt hin
    Kryptowährung im Fall
    Bitcoin legt rasante Talfahrt hin

    Am Samstag setzte sich der Absturz des Bitcoin fort. Ein Bitcoin ist nur noch 34.200 US-Dollar wert. Auch andere Kryptowährungen machen Verluste.

  2. eStream: Airstream-Wohnwagen mit eigenem Elektroantrieb
    eStream
    Airstream-Wohnwagen mit eigenem Elektroantrieb

    Der Wohnwagen Airstream eStream besitzt einen eigenen Elektroantrieb nebst Akku. Das entlastet das Zugfahrzeug und eröffnet weitere Möglichkeiten.

  3. Andromeda: Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie
    Andromeda
    Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie

    Erstmals ist ein Blick auf Andromeda möglich - das Smartphone-Betriebssystem, das Microsoft bereits vor einigen Jahren eingestellt hat.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 120,95€ • Alternate (u.a. AKRacing Master Pro Deluxe 449,98€) • Seagate FireCuda 530 1 TB (PS5) 189,90€ • RTX 3070 989€ • The A500 Mini 189,90€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /