Abo
  • Services:

US-Spielemarkt: PS4 gewinnt bei Stückzahlen und Xbox One beim Umsatz

Die neuen Konsolen lagen im Februar 2014 in den USA fast gleichauf. Microsoft hat konkrete Zahlen über verkaufte Exemplare der Xbox One und der pro Gerät abgesetzten Spiele veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation 4 und Xbox One
Playstation 4 und Xbox One (Bild: Golem.de)

Im Februar 2014 konnten sich Sony und Microsoft als Gewinner im Krieg der Konsolen fühlen: Nach Daten des Marktforschungsunternehmens The NPD Group hat die Playstation 4 mehr Geräte verkauft, aufgrund des höheren Preises hat die Xbox One aber mehr Umsatz erzielt. Microsoft nennt im Blog konkrete Zahlen: 258.000 Exemplare der Konsole habe man in den USA verkauft.

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe

Nach Angaben von The NPD Group hat die Xbox One ungefähr 90 Prozent der Stückzahlen der Playstation 4 geschafft, was zumindest rechnerisch ergibt, dass sich rund 287.000 US-Amerikaner eine PS4 zugelegt haben. Von der Xbox 360 hat Microsoft immerhin noch 114.000 Exemplare verkauft - übrigens im 100. Monat, in dem die Konsole in den USA im Angebot ist.

Der durchschnittliche Käufer einer Xbox One hat 2,75 Spiele gekauft. Insgesamt waren es im Februar 2014 772.000 Spiele für die Xbox One und 2,46 Millionen für die Xbox 360, was nach Angaben von Microsoft einen Gesamtanteil am Softwaremarkt von 48 Prozent ergibt; gemeint sind allein die im stationären Handel erzielten Verkäufe. Sony hat keine derartigen Zahlen veröffentlicht. Der Absatz der Wii U ist im Jahresvergleich um rund 25 Prozent gestiegen und müsste bei etwa 100.000 Exemplaren liegen.

Insgesamt wurden laut The NPD Group im Februar 2014 rund 998 Millionen US-Dollar im Spielemarkt umgesetzt. Gegenüber dem gleichen Vorjahresmonat bedeutet das ein Plus von 9 Prozent. Der Umsatz mit Hardware wuchs um 42 Prozent auf 347 Millionen US-Dollar, der mit Software ging um 11 Prozent auf 328 Millionen US-Dollar zurück.

Erfolgreichstes Spiel an den Kassen war Call of Duty: Ghosts, gefolgt von The Lego Movie Videogame und NBA 2K14. Thief ist die Nummer 4, gefolgt von GTA 5 auf der 5. Dann stehen nacheinander Battlefield 4, Assassin's Creed 4, Final Fantasy 13-2, Minecraft und Bravely Defalut in der Top Ten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,75€ + Versand

Hu5eL 18. Mär 2014

Dachte ich mir auch :D


Folgen Sie uns
       


God of War (2018) - Fazit

Viele langjährige Fans von Kratos dürften beim neuen God of War erst mal vom Glauben abfallen. Der Neue hat aber auf eigenständige Art ebenfalls das Zeug zum Kulthelden.

God of War (2018) - Fazit Video aufrufen
Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt
Mobilfunk
Was 5G im Bereich Security bringt

In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
Von Hauke Gierow

  1. IMSI Privacy 5G macht IMSI-Catcher wertlos
  2. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg
  3. Netzbetreiber 5G kommt endlich in die Umsetzungsphase

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

    •  /