Abo
  • Services:
Anzeige
Tom Clancy 2002 bei einer Autogrammstunde
Tom Clancy 2002 bei einer Autogrammstunde (Bild: Robert Mora /Getty Images Entertainment)

US-Schriftsteller Tom Clancy ist tot

Er hat unzählige Computerspiele inspiriert, und sogar sein eigenes Entwicklerstudio gegründet. Jetzt ist der US-Autor Tom Clancy im Alter von 66 Jahren gestorben.

Anzeige

Der US-Bestsellerautor Tom Clancy ist tot. Das meldet die New York Times per Twitter. Inzwischen ist die Meldung durch seinen Verleger bestätigt worden. Clancy wurde 66 Jahre alt. Er ist offenbar am 1. Oktober 2013 in einem Krankenhaus in seiner Heimatstadt Baltimore gestorben. Clancy hat eine Reihe von Bestsellern verfasst, die zum Teil sehr erfolgreich verfilmt wurden. Darunter befinden sich Werke wie Jagd auf Roter Oktober, Die Stunde der Patrioten und Das Kartell.

Außerdem hatte sich Clancy intensiv mit Computerspielen beschäftigt. 1996 gründete er mit einem Partner sogar sein eigenes Entwicklerstudio namens Red Storm Entertainment, das 1998 unter anderem das wegweisende Taktikspiel Rainbow Six veröffentlichte. Red Storm wurde 2000 von Ubisoft gekauft. Im Rahmen einer langjährigen Kooperation vermarktet der französische Publisher seitdem einige seiner Actionspiele unter der Marke "Tom Clancy", etwa die Splinter-Cell-Reihe.

Ubisoft äußerte sich zum Tod von Clancy auf den sozialen Netzwerken. In einem Tweet schreibt das Unternehmen: "Wir sind tief betrübt über den Tod von Tom Clancy. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie." Das Team von Ubisoft sei unglaublich dankbar, mit ihm zusammengearbeitet haben zu dürfen, heißt es in einem längeren Beitrag auf Facebook. Man sei geehrt von der Möglichkeit, einen Teil seines Vermächtnisses mit seinem Namen durch eigene Werke am Leben erhalten zu können.

Das letzte in Deutschland von Clancy veröffentlichte Buch heißt Ziel erfasst. Darin geht es wie in vielen Werken des Autors um Terrorismus, das US-Militär und höchste politische Kreise in Washington.


eye home zur Startseite
sh4itan 07. Okt 2013

R.I.P.

Garius 05. Okt 2013

Solange wir nicht grundlegend an unserem Wesen und den Zwängen die wir uns selbst...

forenuser 03. Okt 2013

Also wenn die DC-Fassungen der "Rainbow Six" Serie zum Besten gehören was "Red Storm" auf...

bofhl 03. Okt 2013

Weder Putin noch Obama haben eine solchen Preis verdient. Der eine geht offen gegen...

Endwickler 03. Okt 2013

Aber Künstler sind die einzig wahren Perlen der Menschheit, die unsem beschränkten Geist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. Computacenter AG & Co. oHG, Leverkusen
  4. operational services GmbH & Co. KG, München / Ottobrunn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Ivoxia NVX 200

    Tischtelefon für die Apple Watch 3

  2. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth

  3. Flughafen

    Mercedes Benz räumt autonom Schnee

  4. Kündigungen

    Tesla soll Mitarbeiter zur Kostensenkung entlassen haben

  5. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  6. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  7. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  8. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  9. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  10. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

  1. Re: Bei 30 000 Angestellten hat nur eine Frau...

    bark | 08:01

  2. Re: Scharnier

    ranzassel | 08:01

  3. Re: Stahl ist doch leichter zu schweißen als Alu...

    GangnamStyle | 07:58

  4. Re: Update-Politik

    david_rieger | 07:54

  5. Re: Und von mir wird es offiziell erst mal ignoriert

    exxo | 07:54


  1. 07:59

  2. 07:46

  3. 07:34

  4. 07:23

  5. 21:08

  6. 19:00

  7. 18:32

  8. 17:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel