US-Sanktionen: Apple will Foxconn teilweise in Vietnam produzieren lassen

Die Produktion in China ist Apple offenbar aus politischen Gründen zu unsicher geworden - daher soll Foxconn umziehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Foxconn soll künftig mehr für Apple in Vietnam produzieren.
Foxconn soll künftig mehr für Apple in Vietnam produzieren. (Bild: SAM YEH/AFP via Getty Images)

Um das Risiko möglicher weiterer Handelsbeschränkungen durch die USA zu verringern, soll Foxconn Teile seiner Produktion für Apple aus China nach Vietnam verlagern. Das berichtet Reuters unter Berufung auf eine Person, die mit den Vorgängen vertraut sein soll.

Stellenmarkt
  1. SAP Berechtigungs / Basis Spezialist / Berater / Adminstrator (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Hamburg
  2. Servicetechniker (w/m/d) Onsite Support
    Bechtle Onsite Services GmbH, Niebüll
Detailsuche

Demnach sollen Teile der Produktion von iPads und MacBooks auf Wunsch von Apple künftig in Vietnam stattfinden. Foxconn baue dafür Produktionsstätten in der nordöstlichen vietnamesischen Provinz Bac Giang, heißt es in dem Bericht. In der ersten Jahreshälfte 2021 sollen die Fabriken fertig sein und mit der Produktion beginnen können.

Während der Regierungszeit des abgewählten US-Präsidenten Donald Trump haben sich die Beziehungen zwischen China und den USA deutlich verschlechtert. Mittlerweile sind zahlreiche Produkte gegenseitigen Handelsbeschränkungen und Abgaben unterworfen.

Entwicklung unter neuem Präsidenten ungewiss

Ob sich die Beziehungen unter dem neuen Präsidenten Joseph Biden ändern werden, ist aktuell noch nicht absehbar. Für US-Unternehmen wie Apple bleibt es daher ein Risiko, sich auf einen zu großen Anteil der Produktion in China zu verlassen.

Golem Akademie
  1. Data Engineering mit Apache Spark
    27.-28. September 2021, online
  2. Masterclass: Data Science mit Pandas & Python
    9./10. September 2021, online
  3. OpenShift Installation & Administration
    9.-11. August 2021, online
Weitere IT-Trainings

Das taiwanische Unternehmen Foxconn als einer der Hauptfertiger für Apple-Produkte hat schon in den vergangenen Monaten eine Abkehr von der Produktion in China angekündigt. So gab es bereits Gerüchte, dass Foxconn in Mexiko iPhones fertigen könnte. Bislang stellt das Unternehmen in dem mittelamerikanischen Land hauptsächlich Fernseher und Server her.

Neues Apple MacBook Air mit Apple M1 Chip (13", 8 GB RAM, 256 GB SSD) - Silber (Neustes Modell)

Der Vorsitzende von Foxconn, Young Liu, erklärte vor einiger Zeit, Chinas Tage als Weltfabrik seien gezählt. Auch Konkurrenten wie Pegatron wollen die Produktion aus China in andere Länder verlagern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Opel Mokka-e im Praxistest
Reichweitenangst kickt mehr als Koffein

Ist ein Kompakt-SUV wie Opel Mokka-e für den Urlaub geeignet? Im Praxistest war nicht der kleine Akku das eigentliche Problem.
Ein Test von Friedhelm Greis

Opel Mokka-e im Praxistest: Reichweitenangst kickt mehr als Koffein
Artikel
  1. Apple-CEO: Tim Cook verdiente 2020 rund 265 Millionen US-Dollar
    Apple-CEO
    Tim Cook verdiente 2020 rund 265 Millionen US-Dollar

    Apple-Chef Tim Cook verdoppelte 2020 sein Gehalt. Im Ranking der bestbezahlten CEOs rutschte er dennoch deutlich ab.

  2. Galactic Starcruiser: Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel
    Galactic Starcruiser
    Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel

    Wer schon immer zwei Tage lang wie in einem Star-Wars-Abenteuer leben wollte, bekommt ab dem Frühjahr 2022 die Chance dazu - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.

  3. Samsung Galaxy Unpacked mit Geschenk bei Media Markt
     
    Samsung Galaxy Unpacked mit Geschenk bei Media Markt

    Wer sich jetzt für Samsung Galaxy Unpacked bei Media Markt registriert, kann sich einen Wireless Trio Charger kostenlos sichern.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

AllDayPiano 01. Dez 2020

Dieser Scan hätte zum ergebnis, dass wir feststellen würden, dass es verdammt viele...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 154,65€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /