Abo
  • Services:
Anzeige
US-Patent- und Markenamt
US-Patent- und Markenamt (Bild: USPTO)

US-Patent- und Markenamt: Apple erhielt 2014 deutlich mehr Patente

US-Patent- und Markenamt
US-Patent- und Markenamt (Bild: USPTO)

IBM und nicht etwa Apple ist Patentweltmeister in den USA. An zweiter Stelle steht Samsung, während Apple erst Platz 11 einnimmt. Apple konnte dennoch die Zahl der Patente um 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern.

Anzeige

Apple erhielt vom US-Patent- und Markenamt 2.003 Patente zugesprochen - was einem Wachstum von 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Damit konnte Apple auf Platz 11 vordringen. Den zehnten Platz erreichte das Unternehmen Panasonic, das um vier Plätze abstieg.

LG Electronics und Google belegen die Plätze 9 und 8, gefolgt von Qualcomm (7), Toshiba (6) und Microsoft (5). Dem US-Soft- und -Hardwarehersteller wurden im vergangenen Jahr 2.829 Patente zugesprochen, 2013 waren es nur 2.660 gewesen. Microsoft konnte damit den fünften Platz aus dem Jahr 2013 halten. Sony und Canon behaupteten die Plätze vier und drei.

Apple ist nicht der Patentweltmeister

An zweiter Stelle des Rankings steht Samsung mit 4.952 US-Patenten. Zum Vergleich: Das sind mehr als doppelt so viele Patente, wie Apple erhielt. Die oft geäußerte Behauptung, dass Apple alles und jeden patentiere, ist somit kaum haltbar. An erster Stelle des Rankings steht wie 2013 wieder IBM. Der Abstand zum Zweitplatzierten Samsung ist riesig. IBM erhielt 7.534 Patente. 2013 waren es nur 6.809 Stück gewesen, was ebenfalls für den ersten Platz reichte.

Die Zusammenstellung der Patentstatistiken hat wie üblich nicht das US-Patent- und Trademark Office, sondern das Unternehmen Fairview Research angefertigt.


eye home zur Startseite
Netspy 14. Jan 2015

Unlogisch finde ich das auch nicht. Es ging mir ja auch nur darum, dass Samsung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PTV Group, Karlsruhe
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Deutsche Bundesbank, München
  4. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. 30,99€
  2. (heute u. a. mit Soundbars und Heimkinosystemen, ASUS-Notebooks, Sony-Kopfhörern, Garmin...

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Mobilestudio Pro 16 im Test: Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
Mobilestudio Pro 16 im Test
Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  1. Wacom Vorschau auf Cintiq-Stift-Displays mit 32 und 24 Zoll

  1. Re: Macht das überhaupt Sinn, eTrucks?

    subjord | 05:42

  2. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    quasides | 05:42

  3. Re: Da wird sich nichts tun

    bombinho | 05:37

  4. Re: Ich habe beides - Android und iOS

    quasides | 05:32

  5. Re: Wieso gehts dann anderswo?

    postb1 | 05:03


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel