Urteil: Drei Jahre und neun Monate Haft wegen Abofallen

Das Landgericht Hamburg hat sieben Angeklagte wegen Betrugs in Verbindung mit Abofallen verurteilt. Sie hatten unter anderem die Seite online-downloaden.de betrieben und rund 65.000 Nutzer geschädigt. Unter den Verurteilten ist auch ein Rechtsanwalt.

Artikel veröffentlicht am ,
Letzter Ausweg: der Bundesgerichtshof
Letzter Ausweg: der Bundesgerichtshof (Bild: Ralph Orlowski /Reuters/ROR/aJOH)

Mit seinem heutigen Urteil hat das Landgericht Hamburg erneut klargestellt, dass Abofallen als Betrug gewertet werden können. Durch die versteckten Hinweise auf den Webseiten, welche ansonsten frei erhältliche Software anboten, sei kein Vertrag zustande gekommen, so das Gericht. Daher seien auch die meist folgenden Mahnungen Betrug. Sie wurden unter anderem von einem mitangeklagten Rechtsanwalt verschickt.

Von 2007 bis 2010 hatten die Angeklagten laut Überzeugung des Gerichts ihr Geschäft betrieben. Dabei sollen rund 65.000 Nutzer geschädigt und insgesamt rund 4,5 Millionen Euro erbeutet worden sein. Die Kosten pro Abo betrugen zwischen 60 und 84 Euro. Bei Durchsuchungen Anfang 2011 waren davon schon 1,5 Millionen Euro sichergestellt worden. Seit 2009 waren massenweise Anzeigen gegen die Abofallen bei den Staatsanwaltschaften eingegangen.

Der Hauptangeklagte wurde wegen gewerbs- und bandenmäßigen Betrugs zu insgesamt drei Jahren und neun Monaten Gefängnis verurteilt. Drei weitere Angeklagte kamen mit Strafen zwischen einem Jahr und einem Jahr und zehn Monaten davon, die zur Bewährung ausgesetzt wurden. Gegen drei Angeklagte wurden Geldstrafen beziehungsweise Verwarnungen verhängt - Letztere stehen aber unter Strafvorbehalt, können also bei weiteren Vergehen noch umgewandelt werden. Das Gericht sah hier nur "untergeordnete Beihilfehandlungen".

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Um das zu verhindern, müssen die Angeklagten binnen einer Woche Revision einlegen, über die dann der Bundesgerichtshof entscheiden muss.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Martin Van de... 22. Mär 2012

Da es scheinbar mittlerweile zum Standard gehört, im Internet nach Usern ohne Ahnung zu...

Trollfeeder 22. Mär 2012

Nicht umsonst gibt es in Amerika den Witz: Frage: "Was sind 1000 Anwälte die auf dem...

samy 21. Mär 2012

Das Geld müssen die wohl an die Betroffenen zurückzahlen. Wenn wie das Gericht...

nie (Golem.de) 21. Mär 2012

Laut Meinung des Gerichts schon, siehe den Link im Artikel.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Militär
China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen

Das Shanghai Institute of Mechanical and Electrical Engineering hat einen Durchbruch bei der Erforschung eines Abwehrsystems für Hyperschallwaffen erzielt.

Militär: China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen
Artikel
  1. HPC-Mythen: Es gibt keine Silberkugel beim Hochleistungsrechnen
    HPC-Mythen
    Es gibt keine Silberkugel beim Hochleistungsrechnen

    Revolutionieren Quantencomputer, neue Beschleuniger oder Programmiersprachen die Hochleistungsrechner? Eine Gruppe von Experten sagt: nein.
    Von Johannes Hiltscher

  2. Arbeitsmarktstudie: Die Schweiz als Einkommensparadies für ITler
    Arbeitsmarktstudie
    Die Schweiz als Einkommensparadies für ITler

    Mit einem Umzug aus Deutschland in die Schweiz können IT-Fachkräfte ihr Einkommen von einem auf den anderen Tag verdoppeln. Dann können sie sich auch ihren größten beruflichen Wunsch leisten: die 4-Tage-Woche.
    Von Peter Ilg

  3. Historischer Einbruch erwartet: Halbleiterbranche steht vor schwierigen Zeiten
    Historischer Einbruch erwartet
    Halbleiterbranche steht vor schwierigen Zeiten

    Schlimmer als während der Finanzkrise und Dotcom-Blase: Analysten rechnen mit einem tiefem Einbruch der Halbleiterbranche.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AMD CPU kaufen, SW Jedi Survivor gratis dazu • Philips LED TV 65" 120 Hz Ambilight 999€ • KF DDR4-3600 32GB 91,89€ • Asus Mainboard 279€ • Bosch Prof. bis -55% • PCGH Cyber Week • Acer Predator 32" WQHD 170Hz 529€ • Philips Hue bis -50% • Asus Gaming-Laptops bis -25% [Werbung]
    •  /