Abo
  • Services:
Anzeige
Urheberrecht: Das Internet macht Künstlern Angst.
Urheberrecht: Das Internet macht Künstlern Angst. (Bild: Jörg Thoma/Golem.de)

Urheberrecht: Künstler mit Verlustängsten

Urheberrecht: Das Internet macht Künstlern Angst.
Urheberrecht: Das Internet macht Künstlern Angst. (Bild: Jörg Thoma/Golem.de)

In einer Diskussionsrunde über das Urheberrecht hat die Existenzangst der Urheber und die Angst vor dem Verlust der Rechte am eigenen Werk durch das Internet überwogen. Verständnis für die Netzfreiheit hatten einige Künstler dennoch.

Auf dem von iRights.info veranstalteten Urheber-Nutzer-Dialog in Berlin haben am 11. Mai 2012 etwa 50 Teilnehmer über das Urheberrecht diskutiert - anwesend waren keine großen Künstler, keine Großverdiener. Die überwiegende Zahl der Kulturschaffenden war jedoch besorgt um den Verlust des Rechts am eigenen Werk durch die Verbreitung im Internet. "Kein Absolutismus des Freiheitsbegriffs" im Netz, forderte ein Teilnehmer. Namen der Diskutierenden dürfen nicht genannt werden.

Anzeige
  • Urheber-Nutzer-Dialog von irights.infoPhoto (Bild: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Urheber-Nutzer-Dialog von irights.infoPhoto (Bild: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Urheber-Nutzer-Dialog von irights.infoPhoto (Bild: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Urheber-Nutzer-Dialog von irights.infoPhoto (Bild: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Urheber-Nutzer-Dialog von irights.infoPhoto (Bild: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Urheber-Nutzer-Dialog von irights.infoPhoto (Bild: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Urheber-Nutzer-Dialog von irights.infoPhoto (Bild: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Urheber-Nutzer-Dialog von irights.infoPhoto (Bild: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Zusammenfassung des Urheber-Nutzer-Dialogs von irights.infoPhoto (Bild: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Zusammenfassung des Urheber-Nutzer-Dialogs von irights.infoPhoto (Bild: Jörg Thoma/Golem.de)
Urheber-Nutzer-Dialog von irights.infoPhoto (Bild: Jörg Thoma/Golem.de)

Wie viel Angst die Verbreitung von Information im Internet schürt, verdeutlicht folgendes Zitat: "Es darf keine weltweite Mafia entstehen, die mit Werken handelt", sagte ein Teilnehmer, etwa wenn Inhalte unerlaubt in Onlinewerbung auftauchten.

Internet darf kein bürgerrechtsfreier Raum werden

Dennoch teilten die meisten Beteiligten die Sorge, die stringente Durchsetzung des Urheberrechts könne die Freiheit im Netz einschränken. Ein Teilnehmer forderte, das Netz dürfe kein "bürgerrechtsfreier Raum werden", in dem sowohl Kulturschaffende als auch Nutzer eingeschränkt würden.

"Anonymität ist der Geburtshelfer der Moderne", sagte ein anderer Diskussionsteilnehmer. Sie spiele gegenwärtig eine immer größere Rolle. Denn das Internet sei "nicht nur Marktraum, sondern öffentlicher Raum." Ein weiterer Teilnehmer betonte allerdings: "Anonymität hat keinen Totalitätsanspruch."

Laut Veranstalter waren sowohl Künstler als auch Vertreter von Verwertungsgesellschaften und Netzaktivisten beziehungsweise Benutzer auf der Veranstaltung.

Remix-Kultur mit Regeln 

eye home zur Startseite
delaytime0 14. Mai 2012

Danke für die Tipps. Werd ich mir mal ansehen ;) Ansonsten: Passt.

original... 13. Mai 2012

da hast du wahrscheinlich recht, im gewerblichen bereich kann es das durchaus geben...

bstea 12. Mai 2012

Die Antwort bezog sich auf das Video von Schramm, irgendwie bin ich da verrutscht...

Anonymer Nutzer 12. Mai 2012

Der Witz dabei ist, es heißt: Wenn die technischen Maßnahmen *wirksam* wären könnte man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bite AG, Filderstadt
  2. IT4IPM GmbH, Berlin
  3. über JobLeads GmbH, Köln
  4. European XFEL GmbH, Schenefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Forrest Gump 9,97€, Gods of Egypt 9,97€, Creed 8,99€, Cloud Atlas 8,94€)
  2. (u. a. 25 % Rabatt beim Kauf von drei Neuheiten, Box-Sets im Angebot)
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  2. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  3. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  4. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  5. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  6. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  7. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  8. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  9. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  10. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. Apple Planet der affigen Fernsehshows
  2. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

  1. Re: Wer in einem Betrieb...

    David64Bit | 16:42

  2. Re: warum ist eure hauptseite nicht erreichbar?

    JouMxyzptlk | 16:37

  3. Re: Gefährlich

    Poison Nuke | 16:33

  4. Re: sehr clever ... MS

    FreiGeistler | 16:31

  5. Re: Wie lange braucht 1 Bitcoin

    Seasdfgas | 16:31


  1. 11:57

  2. 09:02

  3. 18:02

  4. 17:43

  5. 16:49

  6. 16:21

  7. 16:02

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel