Abo
  • IT-Karriere:

Urheberrecht: iOS 10 verhindert Screenshots geschützter Videos

Apple hat in iOS 10 die Screenshot-Funktion begrenzt. Von Filmen lassen sich keine Screenshots mehr machen. Das betrifft nicht nur iTunes-Material, sondern auch Dienste wie Netflix.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple schränkt die Screenshotfunktion von iOS 10 ein.
Apple schränkt die Screenshotfunktion von iOS 10 ein. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Apple hat die Bildschirmfotofunktion bei iOS 10 eingeschränkt. Es ist nicht mehr möglich, Aufnahmen von Filmen anzufertigen, die über iTunes, Netflix, Sky Ticket und andere Streamingdienste abgespielt werden. Diese Maßnahme hatte Apple bislang nicht öffentlich kommuniziert.

Stellenmarkt
  1. VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V., Frankfurt am Main
  2. BWI GmbH, München, Meckenheim

Bisher war es mit einem gleichzeitigen Druck auf den Home- und den Ausschaltknopf möglich, von allen Bildschirminhalten Screenshots anzufertigen, auch von urheberrechtlich geschütztem Videomaterial. Solche Aufnahmen sind jetzt schwarz und zeigen lediglich die Bedienelemente der Apps. Von eigenen Videos lassen sich nach wie vor Bildschirmfotos anfertigen.

Bisher konnten auch Screenshots von angeschlossenen iOS-Geräten über Quicktime unter MacOS gemacht werden. Das klappt bei Videomaterial mit DRM nun auch nicht mehr. Wer die Videos mit MacOS Sierra abspielt, kann aber weiterhin Screenshots anfertigen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€
  2. (-79%) 3,20€

AliBengali 13. Okt 2016

Moin! Möchte hier mal Schnarchnase beipflichten: 1. Mich bricht es jedesmal von Neuem an...

AssKickA 13. Okt 2016

Ja ein weiteres gutes Beispiel. Rootuser gibt es bei iOS eigentlich nicht. Die Jailbreak...

g0r3 13. Okt 2016

Na, auch wenn mit Windows Phone auch sonst wegen fehlender Apps und anderem nicht viel...

Schnarchnase 13. Okt 2016

Das mit dem Screenshot um eine Filmszene zu verdeutlichen war doch nur ein Beispiel. Wie...

blaub4r 13. Okt 2016

Du kommst mit Argumenten gegen die hater? Wie kannst du nur ;) Das ist egal sie wollen...


Folgen Sie uns
       


Honor 20 Pro - Hands on

Das Honor 20 Pro ist das neue Oberklasse-Smartphone der Huawei-Tochter. Als Besonderheit gibt es eine Vierfachkamera, um für möglichst viele Objektivsituationen gewappnet zu sein. Hinweis vom Hersteller: "Bei den gezeigten Geräten der Honor-20-Serie handelt es sich um Demoversionen, die sich in Aussehen und Funktion von der finalen Version unterscheiden können."

Honor 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

    •  /