Abo
  • Services:
Anzeige
Kauf bei Amazon
Kauf bei Amazon (Bild: Lionel Bonaventure/AFP/Getty Images)

Urheberrecht: Amazon haftet für Bilder seiner Marketplace-Verkäufer

Kauf bei Amazon
Kauf bei Amazon (Bild: Lionel Bonaventure/AFP/Getty Images)

Amazon muss seine Marketplace-Verkäufer an der Verwendung von Bildern hindern, an denen sie keine Rechte haben. Das hat der Parfümhersteller Davidoff in Berlin durchgesetzt. Amazon will das Verfahren fortsetzen.

Amazon haftet für urheberrechtswidrige Bilder seiner Marketplace-Verkäufer. Über dieses Urteil des Landgerichts Berlin (Aktenzeichen: 16 O 103/14) berichtet der Rechtsanwalt Martin Bahr in seinem Blog: Der Rechtsstreit wurde um Produktfotos des Parfüms The Game von Davidoff geführt. Amazon wurde abmahnt, weil die ausschließlichen Nutzungsrechte an dem Bild bei dem Unternehmen liegen.

Anzeige

Amazon argumentierte, dass es sich um fremde Inhalte handele, weshalb der Konzern frühestens dann hafte, nachdem der Verstoß gemeldet worden sei. Zudem sei das Vorgehen kartellrechtsrechtswidrig und rechtsmissbräuchlich, denn es werde versucht, den freien Internethandel von Parfümprodukten zu unterbinden. Noch dazu seien die einzelnen Marketplace-Verkäufer Vertragspartner des Klägers.

Amazon plant Revision

Das Gericht gab jedoch der Klage statt und verurteilte Amazon zur Unterlassung. Es handele sich um keine fremden Inhalte, denn mit einem eigenen Algorithmus bestimme Amazon bereits in vielen Fällen, welche von den Verkäufern hochgeladenen Inhalte ausgewählt und angezeigt würden.

Auch wenn das Unternehmen möglicherweise kartellrechtlich problematisch handele, bestehe deswegen keine Berechtigung für die Nutzungsrechte des Bildes für Dritte. Den Davidoff-Kooperationspartnern sei die Verwendung nur für eigene Zwecke erlaubt gewesen.

Amazon will gegen das Urteil offenbar den Rechtsweg beschreiten. Amazon-Sprecher Christian Blum sagte Golem.de auf Anfrage: "Wir bitten um ihr Verständnis, dass wir laufende Verfahren nicht kommentieren."


eye home zur Startseite
JensM 30. Mär 2016

Das würde mich jetzt aber im Detail interessieren. Wie prüft das Ordnungsamt nach, ob...

Trockenobst 30. Mär 2016

Du bist hier für die meisten Ebay- und Amazon Krauter etwa 2-3 Schritte zu weit...

Trockenobst 30. Mär 2016

Es gibt im Netz Tutorials wie man eine doofe Packung auf blauem oder rotem Tuch gut...

bplhkp 29. Mär 2016

Davidoff hat das Werbematerial (Bilder) auf eigene Kosten erstellt und überlässt es den...

subangestellt 29. Mär 2016

.. und täglich werden es mehr



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 169€
  2. 274,90€ + 3,99€ Versand
  3. 239,53€

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    delphi | 06:16

  2. Re: Unity weiter nutzen

    ve2000 | 04:56

  3. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    ve2000 | 04:44

  4. Re: Unverschlüsselte Grundversorgung

    teenriot* | 04:41

  5. Re: The end.

    lottikarotti | 03:15


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel