Abo
  • Services:
Anzeige
360 Grad Urban Windshield
360 Grad Urban Windshield (Bild: Jaguar Land Rover)

Urban Windshield: Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto

360 Grad Urban Windshield
360 Grad Urban Windshield (Bild: Jaguar Land Rover)

Mit dem 360 Grad Urban Windshield von Jaguar Land Rover soll die Übersicht im hektischen Straßenverkehr verbessert werden. Fußgänger, Radfahrer und andere Verkehrsteilnehmer werden dabei mit auf der Windschutzscheibe markiert, und sogar die Säulen erhalten Displays, um transparent zu erscheinen.

Anzeige

Heutige Autos bieten keine besonders gute Rundumsicht mehr. Das liegt unter anderem an Sicherheitsnormen, die hochgezogene Fahrzeugseiten zum Insassenschutz erfordern und breiten Dachsäulen zur Unterbringung von Seitenairbags. Doch mit viel Technikeinsatz könne die Übersichtlichkeit wieder hergestellt werden, meint zumindest Jaguar Land Rover und hat das 360 Grad Urban Windshield als Konzept vorgestellt. Kern des Systems ist eine umfangreiche Kameraausstattung mit Sensoren und ein Head-up-Display für die Windschutzscheibe.

Auf der Windschutzscheibe werden sich von den Seiten nähernde Verkehrsteilnehmer mit farbigen Rahmen versehen, um den Fahrer vor Kollisionen zu warnen. Das erinnere optisch stark an ein Videospiel, berichtet die Website The Car Connection. Sogar das Navigationssystem ist in das Urban Windshield eingebunden und zeigt mit Hilfe eines Ghost-Cars an, wohin sich der Fahrer bewegen muss, um sein Ziel zu erreichen. Das kennt man sonst nur aus Rennspielen.

Auch die breiten A- und B-Säulen moderner Fahrzeuge minimieren die Sicht - das gilt vor allem beim Spurwechsel oder beim Abbiegen. Selbst ein Seitenblick wird dadurch behindert. Jaguars Konzept sieht dafür kleine Displays in den Dachsäulen vor, die ein Kamerabild von der Umgebund anzeigen. So wirkt die Säule transparent.

Wann und ob Jaguar Land Rover das Urban Windshield in Serien-Fahrzeuge einbauen will, ist nicht bekannt. Derzeit handelt es sich nur um ein Konzept, das zeigen soll, wie sich die Verkehrssicherheit verbessern ließe.


eye home zur Startseite
igor37 17. Dez 2014

Leider, ja. Ich habe so eine Ampel zum ersten Mal in Rom gesehen und war sofort...

tingelchen 17. Dez 2014

Für die A/B/C Säulen sehe ich da keine Hindernisse. Zum einen gibt es bereits biegsame...

tingelchen 17. Dez 2014

Hier entstehen aber keine "Aufzeichnungen". Denn es wird hier kein Datenmaterial...

Bouncy 17. Dez 2014

Vielleicht solltest du mit so einem wirren Verhalten lieber wieder Kettcar fahren...

Bouncy 17. Dez 2014

HUD-Navigation über die gesamte Windschutzscheibe ist bei praktisch allen Marken in...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AKDB, München
  2. WALHALLA Fachverlag, Regensburg
  3. INTENSE AG, Würzburg, Köln (Home-Office)
  4. AEVI International GmbH, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,01€+ 3€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: Geringwertiger Gütertransport

    gogolm | 01:55

  2. Typisch Deutsch

    tg-- | 01:24

  3. Re: Frauenfußball dabei?

    TarikVaineTree | 01:21

  4. Re: Ich bin Vodafone Kunde und habe MEGA schnelle...

    Thegod | 00:53

  5. Re: Sozialisierung führt zu weniger Selbstständigkeit

    Hotohori | 00:48


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel