Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Star Wars Uprising
Artwork von Star Wars Uprising (Bild: Kabam)

Uprising: Kabam entwickelt Star-Wars-Rollenspiel für Smartphone und Tablet

Artwork von Star Wars Uprising
Artwork von Star Wars Uprising (Bild: Kabam)

Zwischen Episode 6 und Das Erwachen der Macht spielt Uprising, ein Star-Wars-Rollenspiel von Kabam. Es schickt Spieler nach der Schlacht von Endor auf Hoth und in die Wolkenstadt.

Anzeige

Der Imperator ist tot, die Geschehnisse von Das Erwachen der Macht haben noch nicht begonnen: In dieser Zeit ist das Rollenspiel Star Wars Uprising angesiedelt. Es entsteht derzeit für Smartphones und Tablets bei Kabam (Kingdoms of Camelot) in San Francisco bei einem Team rund um David Erickson, dem früheren Kreativchef von Star Wars: The Old Republic.

Uprising spielt im Anoat-Sektor, zu dem unter anderem Hoth und die Wolkenstadt gehören. Spieler erlernen Hunderte verschiedener Fähigkeiten und sammeln bekannte Ausrüstungsteile aus Star Wars, um so ihren Protagonisten zu erstellen.

Unter anderem soll man als Schmuggler, Kopfgeldjäger, Guerilla-Rebell, Diplomat, Glücksspieler oder etwas noch nie Dagewesenes antreten können. Das Ganze soll wohl vergleichsweise stark auf ein eher erfahrenes Publikum zugeschnitten werden.

Bei der Produktion von Star Wars: Uprising arbeitet Kabam mit Lucasfilm und Disney zusammen. Auf der offiziellen Webseite können sich Spieler anmelden, um bei der Entwicklung etwa über Abstimmungen mitzuentscheiden. Bereits in den kommenden Wochen soll es in einigen Regionen eine Beta geben.

Weitere Details, insbesondere die konkret anvisierten Plattformen und den Erscheinungstermin, wollen die Entwickler erst später bekannt geben.


eye home zur Startseite
Bautz 05. Jun 2015

Ich wette auf Jarjar. Der labert Vader einfach tot.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hornetsecurity GmbH, Hannover
  2. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Leipzig


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Wannacry? Linux lacht :)

    ArcherV | 04:13

  2. Re: 1400W... für welche Hardware?

    ArcherV | 04:10

  3. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 03:26

  4. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 03:26

  5. Re: Wirklich nicht umweltfreundlich?

    Onkel Ho | 03:25


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel