Abo
  • IT-Karriere:

Update: Razer Phone bekommt Netflix in HDR und Dolby 5.1

Razers erstes Smartphone Razer Phone kann künftig Inhalte von Netflix in HDR anzeigen. Ein entsprechendes Update will der Hersteller in den kommenden Wochen verteilen. Als erstes Smartphone weltweit unterstützt das Gerät auch Dolby Digital Plus 5.1.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Razer Phone bekommt ein HDR-Update.
Das Razer Phone bekommt ein HDR-Update. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Der Hersteller Razer hat auf der Elektronikmesse CES 2018 in Las Vegas bekanntgegeben, dass sein Smartphone Razer Phone künftig erste HDR-Inhalte unterstütze. Per Update bekommen Nutzer eine Aktualisierung für die Netflix-App geliefert, die anschließend Videos in HDR anzeigen kann.

Stellenmarkt
  1. DEKRA Certification GmbH, Berlin
  2. DKV MOBILITY SERVICES Business Center, Ratingen bei Düsseldorf

Zusammen mit dem HDR-Update bekommt das Razer Phone die Unterstützung für Dolby Digital Plus 5.1. Damit ist das Gerät das erste Smartphone weltweit, das den Audiostandard unterstützt. Der Klang dürfte mit den THX-zertifizierten Kopfhörern beeindruckender sein als über die beiden Frontlautsprecher.

Update bringt Netflix-App mit sich

Wer das Update installiert, bekommt automatisch die Netflix-App installiert sowie die Firmware-Verbesserungen bezüglich des Displays und des Sounds. Bei künftig ausgelieferten Razer Phones soll das Update dem Hersteller zufolge vorinstalliert sein. Die Aktualisierung soll ab Ende Januar 2018 verteilt werden.

Razer hatte das Razer Phone Anfang November 2017 vorgestellt. Das Gerät ist das erste Smartphone des Gaming-Peripheriegeräte- und Notebook-Herstellers. Besonderes Merkmal ist das Display, das Inhalte mit einer Bildfrequenz von 120 Hertz darstellen kann.

Razer Phone hat im Test gefallen

Im Test von Golem.de schnitt das Razer Phone gut ab. Das lag aber mehr an der hochwertigen Hardware und dem positiven Gesamteindruck als am 120-Hertz-Modus des Displays: Dieser ist uns beim Spielen kaum aufgefallen, eher beim Scrollen durch den Hauptbildschirm.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (Monitore ab 147,99€ und Laptops ab 279,00€)
  2. 99,99€(Bestpreis!)
  3. 122,89€
  4. GRATIS

Plasmablitz 10. Jan 2018

Lebst du hinterm Mond?! Das sollten mindestens 11.2.4 inklusive ButtKicker unterstützen!

TobiVH 10. Jan 2018

Jo jeden Abend im Bett! Handy an die Seite Bluetoothbox dran und bis jetzt immer zwei...

Silent_GSG9 10. Jan 2018

Ich denke da wird was durcheinander gewürfelt. Ich verstehe die engl. Berichterstattung...


Folgen Sie uns
       


Shadow Ghost - Test

Wir testen die Streamingbox Shadow Ghost und finden Bildartefakte und andere unschöne Fehler. Der Streamingdienst hat mit der richtigen Hardware aber Potenzial.

Shadow Ghost - Test Video aufrufen
TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

    •  /