Abo
  • Services:
Anzeige
Für das Oneplus Two gibt es eine neue Version von Oxygen OS.
Für das Oneplus Two gibt es eine neue Version von Oxygen OS. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Update: Oneplus bringt neue Oxygen-OS-Version fürs Oneplus Two

Für das Oneplus Two gibt es eine neue Version von Oxygen OS.
Für das Oneplus Two gibt es eine neue Version von Oxygen OS. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Oneplus pflegt seine eigene Android-Distribution: Mit Version 2.2.0 verteilt der chinesische Hersteller eine neue Version von Oxygen OS für das Oneplus Two. Neben Fehlerbehebungen gibt es auch einige kleine neue Funktionen.

Mit der Version 2.2.0 hat Oneplus eine neue Version seiner Android-Variante Oxygen OS für das Oneplus Two zur Verfügung gestellt. Wie üblich wird die Aktualisierung schrittweise per drahtlosem OTA-Update verteilt, nicht jeder Nutzer erhält die neue Version also sofort.

Anzeige

Mit Oxygen OS 2.2.0 hat Oneplus einige Fehler beseitigt, wie der chinesische Hersteller in einem Forenposting schreibt. Dazu gehören Probleme mit der Dual-SIM-Auswahl sowie den Photo-Sphere- und Panorama-Funktionen der Google-Kamera-App und weitere Bugfixes. Zudem wurde eine Unterstützung für das NTFS- und exFAT-Format für externe Speichermedien ergänzt.

Neue Funktionen - aber noch kein Vergleich zu Paranoid Android

Neben sicherheitsrelevanten Patches hat Oneplus auch ein paar neue Funktionen hinzugefügt. So können Nutzer jetzt die Farbtemperatur des Displays in den Schnelleinstellungen bestimmen und die Google-Suchleiste im Startbildschirm ausblenden. Dies ging - anders als bei anderen ROMs - vorher nicht, der Nutzer hatte demnach immer die großformatige Google-Leiste im Display - ob er sie nun nutzte oder nicht.

An den Funktionsreichtum von Paranoid Android kommt auch die neue Version von Oxygen OS noch nicht heran. Das Entwicklerteam des Oneplus-ROMs besteht zu einem großen Teil aus den ehemaligen Hauptverantwortlichen der alternativen Android-Distribution, die sich durch innovative Nutzungskonzepte wie Hover auszeichnete. Hier konnte der Nutzer Apps in einem kleinen Fenster über der aktuell genutzten Anwendung öffnen, etwa Gmail, wenn eine neue E-Mail eingetroffen ist.


eye home zur Startseite
crayz 22. Dez 2015

Das würde mich allerdings auch sehr interessieren. Bin mit meinem OPO sehr zufrieden.

Themenzersetzer 22. Dez 2015

Ist Over the Air nicht immer drahtlos? Oder wofür steht OTA?

Häxler 22. Dez 2015

Hüstel..CM...hüstel. Die unbestrittene Kreativität der Entwickler wird aufgefressen durch...

Crossfire579 22. Dez 2015

kwt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. telekom, Ulm, Gaimersheim, München, Dresden
  2. T-Systems International GmbH, Ulm, Gaimersheim, München, Dresden
  3. Ratbacher GmbH, Raum Köln
  4. Carmeq GmbH, Wolfsburg/Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 5,99€
  2. 249,90€
  3. 139,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Glaskorrosion

    CCDs in alten Leicas werden nicht mehr gratis ausgetauscht

  2. Zweitbildschirm

    Duet Display macht iPad Pro zum Zeichentablett für Mac und PC

  3. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  4. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  5. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  6. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  7. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  8. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  9. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  10. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

  1. Re: fehrfehlte Schulpolitik

    CHU | 08:04

  2. Re: Unterfelsberg...

    chefin | 08:03

  3. Re: Es scheitert nicht an der Hardware sondern an...

    CHU | 08:02

  4. Re: Geschäftsjahr

    HerrMannelig | 08:01

  5. Re: Kommt mir auch auf Kundenseite bekannt vor.

    My1 | 07:56


  1. 07:28

  2. 07:14

  3. 16:58

  4. 16:10

  5. 15:22

  6. 14:59

  7. 14:30

  8. 14:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel