Abo
  • Services:
Anzeige
Druckfunktion in Microsoft Office auf dem iPad
Druckfunktion in Microsoft Office auf dem iPad (Bild: Microsoft)

Update: Microsoft bringt iPad-Office das Drucken bei

Microsoft hat den Apps aus der Serie Office für das iPad ein Update spendiert, dessen wichtigste Neuerung eigentlich eine Selbstverständlichkeit ist. Die Anwendungen können ihre Daten per Airprint nun auch zu Papier bringen.

Anzeige

Ausgerechnet eine Druckfunktion fehlte Microsofts Office for iPad bislang. So konnten die Anwendungen Word, Excel und Powerpoint zwar die Daten der Desktopanwendung anzeigen und bei Nutzern mit Office-365-Abo auch verändern, doch die Funktion Ausdrucken gab es nicht. Auch die Notizanwendung Onenote wurde erneuert.

Mit den Updates für die drei Apps wurde die Druckfunktion nun nachgerüstet. Der Anwender kann wie bei den Desktopanwendungen wählen, ob alle oder nur bestimmte Seiten zu einem Airprint-Drucker geschickt werden sollen.

  • Powerpoint für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Powerpoint für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Word für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Word für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Excel für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Excel für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Powerpoint für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Powerpoint für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Word für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Excel für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Powerpoint für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Word für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Word für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Excel für das iPad (Bild: Microsoft)
  • Excel für das iPad (Bild: Microsoft)
Word für das iPad (Bild: Microsoft)

Bei Powerpoint lassen sich seit dem Update die einzelnen Elemente auf den Folien durch den Einsatz von Smartguides zudem leichter positionieren. In Excel kam mit Autofit eine Anpassung von Höhe und Breite von Spalten und Zeilen nach Inhaltsmenge dazu. Außerdem hat Microsoft eine nicht genauer spezifizierte Menge von Fehlern behoben, teilte das Unternehmen über die Release Notes mit.

Die erneuerten Office-Apps können über den iTunes-App-Store bezogen werden. Die Updates stehen ab sofort im App Store bereit und beinhalten natürlich auch einige Bugfixes.


eye home zur Startseite
Jack Stern 30. Apr 2014

Oh ja, wenn es anfängt zu regnen, dann will ich erstmal mitten auf der A9 halten und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  2. Carl Werthenbach Konstruktionsteile GmbH & Co. KG, Bielefeld
  3. MULTIVAC Sepp Haggenmüller GmbH & Co. KG, Wolfertschwenden Raum Memmingen
  4. Hays AG, Raum Frankfurt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand
  2. (u. a. Ryzen 5 1400 für 151,99€, Ryzen 5 1600 für 198,95€ und Ryzen 7 1700 für 292,99€)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  2. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?

  3. Mobilfunkausrüster

    Ericsson macht hohen Verlust

  4. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  5. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  6. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  7. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  8. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  9. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  10. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Meanwhile in Germany...

    captain_spaulding | 10:26

  2. Re: Singleplayer Teil ist ja schön und gut, aber...

    DeathMD | 10:26

  3. Re: Mehr Firmwares als Spiele

    Flyron | 10:25

  4. Re: Ein Trauerspiel ... wir User müssen Apple an...

    david_rieger | 10:25

  5. Re: 4 GByte RAM

    Kakiss | 10:23


  1. 10:28

  2. 10:06

  3. 09:43

  4. 07:28

  5. 07:13

  6. 18:37

  7. 18:18

  8. 18:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel