Abo
  • Services:

Update: Joomla patcht kritische Sicherheitslücke

Eine SQL-Injection-Schwäche betrifft mehrere Joomla-Versionen. Ein Patch steht bereits zur Verfügung. Das neue Release auf Version 3.4.5 bringt zudem neue Funktionen mit.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue Joomla-Release bringt Sicherheitsupdates und neue Funktionen.
Das neue Joomla-Release bringt Sicherheitsupdates und neue Funktionen. (Bild: Joomla)

Nutzer des quelloffenen CMS Joomla sollten ihre Installation schnell auf den neuesten Stand bringen. Das Joomla-Team hat ein dringliches Update auf Version 3.4.5 veröffentlicht. Von der kritischen SQL-Injection-Lücke sind die Versionen 3.2 bis 3.4.4 betroffen. Ältere Versionen des Content Management Systems sollen von der Lücke nicht betroffen sein. Das Release schließt nicht nur Sicherheitslücken, sondern bringt auch neue Funktionen mit.

Stellenmarkt
  1. sunhill technologies GmbH, Erlangen
  2. BG-Phoenics GmbH, München, Frankfurt

Die Sicherheitslücke firmiert unter den Namen CVE-2015-7297, CVE-2015-7857 und CVE-2015-7858. Nach Angaben von Joomla wurde die Lücke am 15. Oktober 2015 gemeldet und jetzt eine Woche später gefixt. Das Release schließt auch zwei weitere Sicherheitslücken mit geringerer Priorität.

Joomla 3.4.5 bietet neben den behobenen Sicherheitslücken auch neue Funktionen. So soll es jetzt möglich sein, Module im Front-End zu verändern, Googles reCaptcha-Service ist integriert und es gibt eine einklappbare Sidebar im Admin-Bereich.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

    •  /