Abo
  • Services:
Anzeige
iOS 9.3.1 ist da.
iOS 9.3.1 ist da. (Bild: Apple)

Update: iOS 9.3.1 behebt Apples Link-Probleme

iOS 9.3.1 ist da.
iOS 9.3.1 ist da. (Bild: Apple)

Apple hat mit iOS 9.3.1 rund eine Woche nach der Veröffentlichung von iOS 9.3 ein Update präsentiert, mit dem Link-Probleme innerhalb von Safari und anderen Apps behoben werden.

Apple hat wie angekündigt ein Update für iOS veröffentlicht, mit dem die Link-Probleme vieler Nutzer behoben werden sollen. Das Problem führte dazu, dass Apps nicht mehr reagierten, nachdem etwa in Safari auf Links getippt worden war. Die Links ließen sich in Folge auch nicht öffnen.

Anzeige

Auch einige Anwender älterer iOS-9-Versionen hatten von dem Problem berichtet. Ihnen bleibt offenbar nichts anderes übrig, als das Update für iOS 9.3.1 aufzuspielen. Ältere iOS-Versionen aktualisiert Apple in der Regel nicht.

Die mit iOS 9.3 ausgelieferten neuen Apple-Geräte iPad Pro 9,7 Zoll und iPhone SE müssen also direkt von den Kunden aktualisiert werden.

  • iOS 9.3 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • iOS 9.3 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apples neue Schul-Manager-App (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Carplay (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Health (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Die neue Notizen-App (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
Apple Carplay (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Trotz der langen Betaphase seit Januar 2016 fielen mehrere Fehler in iOS 9.3 erst nach Veröffentlichung des Updates aus. Die nicht mehr reagierenden Links und hängenden Apps waren indes nur ein Problem der Nutzer. Einige Geräte konnten nach dem Aufspielen nicht mehr aktiviert werden, weshalb Apple einen neuen Build von iOS 9.3 zunächst für das iPad 2 und dann für weitere Geräte veröffentlichte. Damit wurden die Probleme allerdings nur oberflächlich behoben, denn Apple schaltete kurzerhand die Aktivierungsroutine ab.

iOS 9.3.1 steht als als OTA-Update (Over the Air) zum Download für alle kompatiblen iOS-Geräte bereit.


eye home zur Startseite
Pjörn 02. Apr 2016

Garnicht,da es noch nie "die eine" Version von iOS gab. Das iPhone SE wird nicht mit iOS...

Somberland 01. Apr 2016

Ist bei mir weder in der Beta noch der Final aufgetreten obwohl ich die booking.com app nutze

Its_Me 01. Apr 2016

Das ist ja jetzt nicht so, dass der Link-Bug auf jedem Gerät aufgetreten ist. Ich habe z...

Uschi12 01. Apr 2016

Es hat nichts mit der booking.com-App zu tun, sondern ist durch diese nur als erstes...

Somberland 01. Apr 2016

Jokes on you http://cghost.de/mediahost/img1/image.rcosor.png



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Westmünsterland
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. KOMET GROUP GmbH, Besigheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 15,29€
  3. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Bei der Telekom wohl eher weniger

    JohnnyDoh | 20.01. 23:56

  2. Re: Auch mit opensource Treibern? nvidia kann...

    Porterex | 20.01. 23:45

  3. Re: Briefpost? Warum nicht etwas hochmodernes...

    TechnikSchaaf | 20.01. 23:38

  4. Re: verständlicher move nach vega_mobile ...

    p4m | 20.01. 23:34

  5. Re: Head of Problem !!

    Ach | 20.01. 23:33


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel