Abo
  • Services:
Anzeige
Google bringt eine zweite Entwicklerversion von Android 7.1.1.
Google bringt eine zweite Entwicklerversion von Android 7.1.1. (Bild: Jeff Pachoud/AFP/Getty Images)

Update: Google will Android 7.1.1 im Dezember 2016 veröffentlichen

Google bringt eine zweite Entwicklerversion von Android 7.1.1.
Google bringt eine zweite Entwicklerversion von Android 7.1.1. (Bild: Jeff Pachoud/AFP/Getty Images)

Google verteilt eine neue Entwicklervorschau für Android 7.1.1 und hat im Zuge dessen mitgeteilt, wann das Update allgemein verfügbar sein wird: Im Dezember 2016 soll es für drei Nexus-Geräte, das Pixel C und für andere Gerätehersteller zur Verfügung stehen.

In einem Blog-Beitrag hat Google eine neue Entwicklervorschau von Android 7.1.1 vorgestellt. Diese Vorschau wird die finale Version vor der allgemeinen Veröffentlichung der Android-Version 7.1.1 sein. Die Entwicklerversion wird für das Nexus 5X, das Nexus 6P, das Nexus 9 und das Pixel C verteilt.

Anzeige

Im Dezember 2016 beginnt die Verteilung

Gleichzeitig mit der Ankündigung der neuen Vorschau für Entwickler hat Google bekanntgegeben, wann Android 7.1.1 für reguläre Nutzer verteilt werden soll. Noch im Dezember 2016 will Google die neue Version für die gleichen Geräte, die aktuellen Pixel-Smartphones sowie, laut Android Police, das Nexus 6 und den Nexus Player verteilen. Außerdem soll Android 7.1.1 dann über AOSP für die Gerätehersteller verfügbar sein.

Die zweite Entwicklerversion bringt verglichen mit der ersten keine neuen Funktionen, sondern hauptsächlich Fehlerbeseitigungen und andere Verbesserungen. Das Update soll vor allem Entwicklern dazu dienen, ihre Apps anzupassen und auf einem echten Smartphone oder Tablet ausprobieren zu können.

Praktische App-Shortcuts

Für Endanwender ist Android 7.1.1 unter anderem wegen der sogenannten App-Shortcuts interessant, die es bereits auf den beiden Pixel-Smartphones gibt. Damit lassen sich bei Apps, die die Funktion unterstützen, bestimmte Optionen direkt vom Startbildschirm aus starten, indem das Icon länger gedrückt wird. Apple realisiert eine vergleichbare Option auf seinen aktuellen iPhones über das 3D-Touch-Display: Hier müssen Nutzer stärker auf das Icon drücken, um die Optionen anzuzeigen.

Die neue Entwicklerversion soll Teilnehmern am Android-Beta-Programm als drahtloser Download zur Verfügung gestellt werden. Für das Programm können sich Interessenten einfach anmelden. Alternativ ist die neue Version auch als Download verfügbar, der manuell geflasht werden muss.


eye home zur Startseite
Spaghetticode 24. Nov 2016

Der Smartphonehersteller hat durchaus selbst keine Ahnung, wie lange er Android-Updates...

mr.r 23. Nov 2016

Ja und Nein, vielleicht muss man als Individuum auch mal nicht-nachhaltig sein, damit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Münster
  2. Daimler AG, Böblingen
  3. über Ratbacher GmbH, Köln
  4. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 179,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Videoüberwachung

    Erster Feldversuch mit Gesichtserkennung geplant

  2. Optane Memory

    Intel lässt den Festplatten-Beschleuniger wieder aufleben

  3. Cryptowars

    "Kein geheimer Ort für Terroristen"

  4. Trello

    Atlassian setzt alles auf eine Karte

  5. Endless Runway

    Der Flughafen wird rund

  6. Square Enix

    Gladiolus startet ohne die anderen Jungs in Final Fantasy 15

  7. All Walls Must Fall

    Strategie und Zeitreisen in Berlin

  8. Breitbandmessung

    Nutzer erhalten meist nicht versprochene Datenrate

  9. Azure Service Fabric

    Microsoft legt wichtige Cloud-Werkzeuge offen

  10. Internet of Things

    Fehler in Geschirrspüler ermöglicht Zugriff auf Webserver



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Betrugsnetzwerk: Kinox.to-Nutzern Abofallen andrehen
Betrugsnetzwerk
Kinox.to-Nutzern Abofallen andrehen

Hannover: Die Sommer-Cebit wird teuer
Hannover
Die Sommer-Cebit wird teuer
  1. Hannover Pavillons für die Sommer-Cebit sind schon ausgebucht
  2. Ab 2018 Cebit findet künftig im Sommer statt
  3. Modell 32UD99 LGs erster HDR-Monitor mit USB-C kommt nach Deutschland

NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

  1. Re: FTTH? Glasfaserkunden?

    sneaker | 20:30

  2. Re: Ich wünsche mir schon Jahre eine WM mit WiFi

    ArcherV | 20:28

  3. Re: Troopers? Defcon!

    robinx999 | 20:26

  4. Re: Die GPLv3 wird auch noch nicht juristisch...

    derats | 20:26

  5. 3 Maß ?

    cicero | 20:26


  1. 18:55

  2. 18:18

  3. 18:08

  4. 17:48

  5. 17:23

  6. 17:07

  7. 16:20

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel