Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Netflix-App für Smart-TVs wird verteilt.
Neue Netflix-App für Smart-TVs wird verteilt. (Bild: Jonathan Nackstrand/AFP/Getty Images)

Update für Smart-TVs: Neue Netflix-App streamt immer sofort

Neue Netflix-App für Smart-TVs wird verteilt.
Neue Netflix-App für Smart-TVs wird verteilt. (Bild: Jonathan Nackstrand/AFP/Getty Images)

Smart-TV-Besitzer erhalten in den kommenden Tagen eine aktualisierte Version der Netflix-App. Die neue Version beginnt Streams künftig immer sofort, ohne dass der Nutzer die Wiedergabe starten muss. Damit verhält sich die App stärker wie klassisches Fernsehen.

Anzeige

Netflix hat seine App für Smart-TVs überarbeitet. Die letzte Aktualisierung liegt mittlerweile eineinhalb Jahre zurück. Die neue Netflix-App behält die bisherige Bedienoberfläche bei, bringt aber eine wesentliche Änderung bei der Bedienung. Künftig spielt die App Streams sofort ab, wenn der Anwender sich nur die Details eines Films oder einer Fernsehserie ansieht. Im Hintergrund startet die Wiedergabe oder sie wird fortgesetzt, während die Detailangaben darüber geblendet werden.

Expliziter Start der Wiedergabe entfällt

Bisher war es so, dass es bei Aufruf der Detailseite ein Hintergrundbild gab, auf dem die Angaben eines Films oder einer Serie eingeblendet wurden. Der Netflix-Nutzer musste die Wiedergabe explizit starten. Diesen Klick will Netflix seinen Kunden künftig ersparen. Sobald die automatische Wiedergabe begonnen hat, blenden sich die Detailangaben nach ein paar Sekunden automatisch wieder aus.

Damit soll sich der Dienst für Netflix-Kunden ähnlich geben wie ein klassischer Fernsehsender, bei dem das Programm gesendet wird und der Anwender nicht erst die Wiedergabe beginnen muss. Damit solle der Netflix-Inhalt für sich selbst sprechen, die Änderung entspreche den Erwartungen an einen heutigen Fernseher, begründet der Anbieter den Schritt.

Nutzer müssen sich umgewöhnen

Die Änderung wird nicht unbedingt alle Netflix-Kunden begeistern. Sicher ist vielen von ihnen bewusst, dass ein Streaming-Dienst etwas anders funktioniert als das klassische Fernsehprogramm. Mit der Änderung verliert der Anwender etwas Kontrolle über den Dienst. Wer aufgrund der eingeblendeten Informationen etwas in dem besagten Film oder der Serie verpasst hat, muss dann erst zurückspulen. Oder er muss sich angewöhnen, immer gleich auf die Pausetaste zu drücken.

Die Verteilung des Updates soll bereits begonnen haben und wird in den kommenden Tagen an die betreffenden Smart-TVs ausgeliefert. Das Update gibt es für alle Fernseher, auf denen Netflix in der Version vom November 2013 läuft. Die Update-Verteilung will Netflix innerhalb einer Woche abschließen.

Mitte Juni 2015 hatte Netflix eine neue Oberfläche für Browser-Nutzer veröffentlicht. Sie orientiert sich bei der Gestaltung stärker an der Optik der Netflix-App. Auch die Bedienung wurde überarbeitet und die ungeliebte Karussell-Funktion zum Durchstöbern der Kategorien ist verschwunden.


eye home zur Startseite
eMaze 25. Jul 2015

Ganz einfach: weil Netflix es kann und will Bloß nicht zu viele Optionen, könnte ja die...

eMaze 25. Jul 2015

Ich will nicht gehässig sein, aber endlich mal ein "Feature", dass garantiert ein paar...

JensTautenhahn 24. Jul 2015

Betreibt Netflix ein (vorzugsweise deutsches) Forum, in dem man sich beschweren kann?

manu26 24. Jul 2015

Bei mir hilft einfach ein Springen (mit Cursor links/rechts) um direkt auf 1080p zu...

manu26 23. Jul 2015

Da kann ich nur zustimmen. Ohne Profile ist das echt nicht schön zu nutzen. Auf einem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Mannheim
  3. CNS-IT GmbH, Filderstadt
  4. SQS Software Quality Systems AG, Frankfurt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 65,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Cloud Native Con

    Kubernetes 1.6 versteckt Container-Dienste

  2. Blizzard

    Heroes of the Storm 2.0 bekommt Besuch aus Diablo

  3. APT29

    Staatshacker nutzen Tors Domain-Fronting

  4. Stellenanzeige

    Netflix' führt ausgefeilten Kampf gegen Raubkopien

  5. Xbox One

    Neue Firmware mit Beam und Erfolgsmonitoring

  6. Samsung

    Neue Gear 360 kann in 4K filmen

  7. DeX im Hands On

    Samsung bringt eigene Desktop-Umgebung für Smartphones

  8. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest

    Samsung setzt auf lang gezogenes Display und Bixby

  9. Erazer-Serie

    Medion bringt mehrere Komplett-PCs mit AMDs Ryzen heraus

  10. DJI

    Drohnen sollen ihre Position und ihre ID funken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Future Unfolding im Test Adventure allein im Wald
  2. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

WLAN-Störerhaftung: Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
WLAN-Störerhaftung
Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
  1. Telia Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben
  2. Die Woche im Video Dumme Handys, kernige Prozessoren und Zeldaaaaaaaaaa!
  3. Störerhaftung Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

  1. Und nach 1,5 Jahren auch wieder Schrott wegen Akku

    McWiesel | 21:01

  2. Was wurde eigentlich aus der Sprachverfremdung?

    Ovaron | 21:01

  3. Re: Erinnert sich noch jemand an die Five Pence...

    Makatu | 21:01

  4. Re: Wieviel Strom kostet das?

    Arsenal | 21:00

  5. Was wurde eigentlich aus der Kinect?

    Ovaron | 21:00


  1. 18:40

  2. 18:19

  3. 18:01

  4. 17:43

  5. 17:25

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel