Abo
  • Services:
Anzeige
Aktuelles Fire OS bringt Sideloading-Apps auf den Fire-TV-Startbildschirm.
Aktuelles Fire OS bringt Sideloading-Apps auf den Fire-TV-Startbildschirm. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Update für Fire TV: Amazon hat doch ein Herz für Sideloading-Apps

Aktuelles Fire OS bringt Sideloading-Apps auf den Fire-TV-Startbildschirm.
Aktuelles Fire OS bringt Sideloading-Apps auf den Fire-TV-Startbildschirm. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Die Fire-TV-Geräte erhalten derzeit ein Update, mit dem der Aufruf von Sideloading-Apps drastisch vereinfacht wird. Abseits davon wird der generelle Umgang mit Apps vereinfacht. Allerdings funktioniert der Fire Starter nach dem Update nicht mehr.

Es war schon nicht mehr für möglich gehalten worden, aber jetzt ist es doch passiert: Zwei Jahre nach der Markteinführung des ersten Fire TV gibt es erstmals vom Hersteller einen unkomplizierten Zugriff auf Sideloading-Apps. Direkt vom Fire-TV-Startbildschirm können jetzt auch Sideloading-Apps aufgerufen werden - sie erscheinen direkt im Aktuell-Bereich. Das ist mit dem Update auf Fire OS 5.0.5.1 möglich, das Amazon derzeit an seine Fire-TV-Geräte verteilt.

Anzeige

Mögliche Probleme mit Kodi

Mit dem Update vereinfacht Amazon allgemein den Zugriff auf Apps. So gibt es für das Pop-up-Menü, das bei längerem Druck auf die Home-Taste der Fernbedienung des Fire-TV-Geräts erscheint, einen neuen Eintrag. Der neue Eintrag erlaubt den Aufruf des App-Bereichs. Noch schneller geht es mit einem Doppeltipp auf die Home-Taste der Fernbedienung: Dann öffnet sich die App-Rubrik ohne vorheriges Pop-up-Menü.

Wer Kodi in Amazons App-Shop gekauft hat, muss einen Kniff bemühen, damit auch diese App im Aktuell-Bereich des Fire-TV-Startbildschirms und in der App-Rubrik erscheint. Im Amazon-Konto muss Kodi aus der Liste der bezogenen Apps gelöscht werden. Danach muss das Fire-TV-Gerät neu synchronisiert werden, das ist manuell über die Einstellungen machbar. Dann sollte nach einem Geräteneustart das Kodi-Icon im Aktuell-Bereich und in der App-Rubrik erscheinen.

Aktueller Fire Starter funktioniert nicht mehr

Wer bislang den Fire Starter verwendet hat, kann diesen derzeit nicht weiter benutzen. Nach der Installation wird die App nirgendwo mehr gelistet, obwohl sie weiterhin installiert ist. Mit einer Neuinstallation kann das Problem bis zum nächsten Neustart des Fire-TV-Geräts beseitigt werden - dann ist Fire Starter wieder verschwunden, aber nicht deinstalliert.

Vermutlich hat es interne Änderungen an Fire OS gegeben, mit denen sich der Fire Starter nicht mehr verträgt. Der Fire Starter diente unter anderem dazu, Sideloading-Apps bequem aufrufen zu können. Wer den alternativen Startbildschirm nur dafür verwendet hat, kann mit dem aktuellen Update darauf verzichten, weil sich Sideloading-Apps jetzt unkompliziert aufrufen lassen. Es ist aber davon auszugehen, dass der Macher des Fire Starters ein Update veröffentlichen wird, damit er auch unter Fire OS 5.0.5.1 läuft.

Update wird in Schüben verteilt

Das Update auf Fire OS 5.0.5.1 wird in Schüben über das Internet verteilt und es kann einige Tagen dauern, bis das Update an alle Geräte verteilt sein wird. Golem.de hat das Update auf einem Fire TV Stick mit WLAN-Fernbedienung sowie dem Fire TV der ersten und zweiten Generation erhalten.

Bereits mit dem Update auf Fire OS 5.0.4 hat Amazon den Zugriff auf Sideloading-Apps vereinfacht. Diese wurden seitdem auch in der App-Rubrik gelistet, während Sideloading-Apps zuvor nur in den Fire-OS-Einstellungen zu finden waren. Der App-Start darüber war vergleichsweise mühselig. Mit dem Zusatz Sideloading werden Apps bezeichnet, die an Amazons App-Shop vorbei auf einem Fire-TV-Gerät installiert werden. Das ist etwa notwendig, wenn eine App nicht im App-Shop von Amazon gelistet ist, wie es etwa bei Kodi oder auch dem Fire Starter der Fall ist.

Nachtrag vom 6. April 2016, 7:31 Uhr

Für das Fire TV der ersten und zweiten Generation haben wir Fire OS 5.0.5.1 mittlerweile auch erhalten. Der Artikeltext wurde entsprechend aktualisiert.


eye home zur Startseite
wowbagger999 06. Apr 2016

Amazon Music streamt, audible lädt die Bücher herunter - hat am Pad im Urlaub und im Zug...

velo 06. Apr 2016

Geht es eigentlich, dass ich andere AppStores mit Fernbedienung nutzen kann? Hintergrund...

Netspy 06. Apr 2016

Nein, hat er nicht. Ich bin sehr wohl der Meinung, dass es an der Firmware liegt. Wer...

Berner Rösti 06. Apr 2016

Du kannst m.W. die Einstellungen von Kodi speichern und nach der Neuinstallation wieder...

Berner Rösti 05. Apr 2016

Schön wäre auch, wenn nun endlich auch wieder das Screen Mirroring von Windows-Geräten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BAGHUS GmbH, München
  2. Bayerisches Landesamt für Verfassungsschutz (BayLfV), München
  3. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
  4. über JobLeads GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,94€ FSK 18
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Space Jam 11,97€, Ex Machina 9,97€, Game of Thrones 3. Staffel 24,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Google-Steuer

    EU-Verbraucherausschuss lehnt Leistungsschutzrecht ab

  2. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  3. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  4. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  5. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  6. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion

  7. Forensische Software

    Cellebrite entsperrt iPhone 6 und 6 Plus

  8. Microsoft

    Bessere Synchronisation soll Onedrive effizienter machen

  9. Fixed Wireless

    Verizon startet einen der weltweit größten 5G-Endkundentests

  10. Klage eingereicht

    Google wirft Uber Diebstahl von Lidar-Technik vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

  1. Re: Nintendo melkt seine Fangirls

    JanZmus | 15:54

  2. Re: Panamera ist schon eine perverse Karre

    Suppenpulver | 15:53

  3. Re: Nur kleinwaagen?

    ArcherV | 15:52

  4. Re: Bei 70cm dürfte der Sitz nur max. 2cm verbrauchen

    Juge | 15:52

  5. Re: Torvalds hat auch schon schwere...

    miauwww | 15:51


  1. 16:02

  2. 15:00

  3. 14:41

  4. 14:06

  5. 12:57

  6. 12:02

  7. 11:54

  8. 11:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel