Abo
  • Services:
Anzeige
Für die Amazon-Tablets Fire HD 8, Fire HD 10 und Fire Tablet gibt es ein Update.
Für die Amazon-Tablets Fire HD 8, Fire HD 10 und Fire Tablet gibt es ein Update. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Update für Fire Tablets: Angenehmer lesen dank Bellini

Für die Amazon-Tablets Fire HD 8, Fire HD 10 und Fire Tablet gibt es ein Update.
Für die Amazon-Tablets Fire HD 8, Fire HD 10 und Fire Tablet gibt es ein Update. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Amazon verteilt aktuell ein Update für seine Fire Tablets, das einige neue Funktionen bringt. Die interessanteste dürfte für viele Nutzer Blue Shade sein, ein neuer Nachtlesemodus mit Farbfiltern und einer geringen Displayhelligkeit.

Anzeige

Nutzer von Amazons Fire Tablets erhalten in Kürze ein drahtloses Update. Amazon hat nach eigenen Angaben mit der Verteilung des neuen Fire OS 5 mit dem Namen Bellini begonnen. Die Tablets Fire HD 10, Fire HD 8 und das Fire Tablet sollen die Aktualisierung erhalten.

Blue Shade filtert blaues Licht heraus

Mit Bellini erhalten Nutzer Zugriff auf neue Funktionen, unter anderem einen speziellen Modus für das Lesen in sehr dunklen Umgebungen - etwa in einem dunklen Zimmer bei Nacht. Der Blue Shade genannte Modus filtert das blaue Licht des Displays automatisch heraus; die blaue Hintergrundbeleuchtung steht im Verdacht, auf den REM-Schlaf negativen Einfluss zu haben und so den Schlafrhythmus zu stören.

Blue Shade nutzt Amazon zufolge verschiedene Filter, um das blaue Licht zu begrenzen. Die Farben können angepasst werden. Zusätzlich können Nutzer die Displayhelligkeit nach dem Update weiter herunterregeln, so dass das Lesen in komplett dunklen Räumen angenehmer ist. Bei vielen Tablets - auch bei den Fire-Geräten - ist selbst die minimale Bildschirmhelligkeit zu hoch, um in Räumen ohne Beleuchtung angenehm lesen zu können.

Activity Center für Überwachung der Nutzung

Eine weitere neue Funktion betrifft Eltern, die ihre Kinder mit dem Fire Tablet spielen lassen. Im Activity Center können sie jetzt genau nachverfolgen, was die Kinder mit dem Tablet anstellen. Ist die Activity-Center-Funktion eingeschaltet, können Eltern über eine Internetseite erfahren, wie viel Zeit mit Lesen, Videoschauen oder Spielen verbracht wird.

Der Modus für kleinere Kinder - Freetime - kommt jetzt mit einem kinderfreundlichen Internetbrowser. Er ermöglicht den Zugang zu vorher ausgewählten, kindgerechten Seiten und Youtube-Videos. Der Browser ist exklusiv auf Amazons Kinder-Tablet Fire Kids Edition verfügbar.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Germersheim
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. Wüstenrot & Württembergische AG, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,99€
  2. 505,00€ inkl. Gutscheincode PLUSBAY für Ebay-Plus-Mitglieder (Vergleichspreis ab 598,00€)
  3. 37,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Wie das zertifiziert wurde ist sehr leicht...

    ML82 | 04:00

  2. Ich bin mittlerweile wieder Windows/OSX Nutzer.

    ilovekuchen | 02:43

  3. Re: kein Mangel

    ilovekuchen | 02:37

  4. Re: Regierung kann die Betreiber nicht zwingen

    monosurround | 02:08

  5. Im video

    Codemonkey | 02:03


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel