Abo
  • Services:

Update: Facebook Messenger wird zur SMS-App

Über den Facebook Messenger für Android lassen sich künftig nicht mehr nur Chat-Nachrichten, sondern auch SMS verschicken. Wie bei Chat-Unterhaltungen sollen sich auch per SMS Sprachnachrichten und Sticker verschicken lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Facebook Messenger kann dank eines Updates auch SMS verschicken.
Der Facebook Messenger kann dank eines Updates auch SMS verschicken. (Bild: Facebook)

Facebook verteilt aktuell ein Update für die Android-Version seines Chat-Programms Messenger, das es Nutzern ermöglicht, auch SMS über die App zu verschicken. Dies hat David Marcus vom Messenger-Team auf Facebook bekanntgegeben.

SMS und Chat-Nachrichten in einer Übersicht

Stellenmarkt
  1. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Wie bei Googles Chat-App Hangouts werden dann sowohl Chats als auch SMS-Konversationen in der Übersicht der Unterhaltungen aufgeführt. Sie sind farblich voneinander getrennt: Während die Messenger-Chats blau sind, erscheinen die SMS-Unterhaltungen in Violett.

Laut David Marcus können auch bei SMS-Unterhaltungen zahlreiche Funktionen des Messengers genutzt werden. So sollen sich etwa Sprachnachrichten oder auch Sticker per SMS verschicken lassen. Auch die aktuelle Position kann geteilt werden.

Wie bei Messenger-Chats können Nutzer aktuelle SMS-Konversationen als Chat Head am Rand des Displays anzeigen lassen. Diese kleinen Blasen ermöglichen einen schnellen Zugriff auf aktuelle Unterhaltungen, können aber auch in den Einstellungen deaktiviert werden.

Aktualisierung wird derzeit noch verteilt

Das Update für die Messenger-App unter Android wird aktuell noch verteilt, bis zum 17. Juni 2016 soll der Rollout abgeschlossen sein. Auf unseren Redaktionsgeräten haben wir die Aktualisierung noch nicht erhalten.

Ist das Update installiert, wird der Nutzer gefragt, ob er die SMS-Integration wünscht. Möchte er das nicht, kann er wie gehabt den Messenger für Facebook-Chats und die SMS-App seiner Wahl für Kurznachrichten verwenden. Für iOS gibt es die Zusammenlegung von Chats und SMS nicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Thaodan 15. Jun 2016

Auf welchem Gerät er SF benutzt. Mit DC meinte ich einen Disconnect. Also wie er das...

FreiGeistler 15. Jun 2016

Xposed XPrivacy?

Gromran 15. Jun 2016

Die Seuche namens Dummheit? Geb ich dir recht. Schon Brecht sagte: Die Dummheit macht...

Anonymer Nutzer 15. Jun 2016

Das glaube ich nicht. Denn das würde dann zu zusätzlich abrechenbarem Volumen führen...

zu Gast 15. Jun 2016

Entweder werden Texte und weitere Inhalte automatisch zur MMS, oder es wird rcs_e hierfür...


Folgen Sie uns
       


Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019)

Die Projektoren von Bosch erlauben es, das projizierte Bild als Touch-Oberfläche zu verwenden. Das ergibt einige interessante Anwendungsmöglichkeiten.

Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
    Karma-Spyware
    Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

    Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
    2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
    3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

    Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
    Mac Mini mit eGPU im Test
    Externe Grafik macht den Mini zum Pro

    Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
    2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

      •  /