Abo
  • Services:

Update: Apple aktualisiert alle Betriebssysteme

Apple hat seine vier Betriebssysteme aktualisiert. iOS 9.3.3, OS X 10.11.6, WatchOS 2.2.2 und TVOS 9.2.2 beheben Fehler und sollen die Leistung verbessern. Neue Funktionen hebt sich Apple für den Herbst auf.

Artikel veröffentlicht am ,
Neue Betriebssystem-Updates veröffentlicht.
Neue Betriebssystem-Updates veröffentlicht. (Bild: Apple/Bildmontage: Golem.de)

Apple hat gleich vier Updates für seine Betriebssysteme veröffentlicht. Neben iOS 9.3.3 für iPhones, iPads und den iPod Touch hat Apple für Desktops und Notebooks OS X 10.11.6 zum Download bereitgestellt. Für die Apple Watch gibt es WatchOS 2.2.2, das Apple TV erhält ein Update auf TVOS 9.2.2.

Stellenmarkt
  1. TUI AG, Hannover
  2. Versicherungskammer Bayern, München

OS X 10.11.6 enthält nach Angaben von Apple nur kleine Bugfixes. Betaversionen wurden seit dem 23. Mai 2016 getestet. OS X 10.11.6 kann über den Software-Update-Mechanismus im Mac App Store heruntergeladen werden.

iOS 9.3.3 beinhaltet Fehlerbehebungen und verbessert die Sicherheit von iPhones, iPads und dem iPod Touch. Detailliertere Informationen liegen auch für TVOS 9.2.2 und WatchOS 2.2.2 noch nicht vor.

Im Herbst werden laut Apple die Betriebssysteme iOS 10, TVOS 10, WatchOS 3 und MacOS Sierra erscheinen. Von iOS 10 und MacOS Sierra wurden bereits öffentliche Betaversionen veröffentlicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 9,99€

Dr. GCD 21. Jul 2016

Wieso immer gleich "Aufschrei"? Wichtig ist doch nur eins; es kommen Updates, die diese...

OCP001 20. Jul 2016

Waren wohl die Updateserver überlastet, heute lief es ohne Problem durch.

velo 19. Jul 2016

Danke, das koennte ich vielleicht so probieren. Muss nur irgendwie meine erste Platte...

nr69 19. Jul 2016

Es ist ja kein großer Unterschied. Alle diese i-Systeme beruhen auf das gleiche. Nur ist...


Folgen Sie uns
       


Google Lens ausprobiert

KI mit Sehschwäche: Google Lens ist noch im Betastadium.

Google Lens ausprobiert Video aufrufen
3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Sony: Ein Kuss und viele Tode
    Sony
    Ein Kuss und viele Tode

    E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
    Ein Bericht von Peter Steinlechner

    1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
    2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
    3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

    Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
    Jurassic World Evolution im Test
    Das Leben findet einen Weg

    Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
    2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
    3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

      •  /