Abo
  • Services:

Update: Apple aktualisiert alle Betriebssysteme

Apple hat seine vier Betriebssysteme aktualisiert. iOS 9.3.3, OS X 10.11.6, WatchOS 2.2.2 und TVOS 9.2.2 beheben Fehler und sollen die Leistung verbessern. Neue Funktionen hebt sich Apple für den Herbst auf.

Artikel veröffentlicht am ,
Neue Betriebssystem-Updates veröffentlicht.
Neue Betriebssystem-Updates veröffentlicht. (Bild: Apple/Bildmontage: Golem.de)

Apple hat gleich vier Updates für seine Betriebssysteme veröffentlicht. Neben iOS 9.3.3 für iPhones, iPads und den iPod Touch hat Apple für Desktops und Notebooks OS X 10.11.6 zum Download bereitgestellt. Für die Apple Watch gibt es WatchOS 2.2.2, das Apple TV erhält ein Update auf TVOS 9.2.2.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Heilbronn
  2. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Dortmund

OS X 10.11.6 enthält nach Angaben von Apple nur kleine Bugfixes. Betaversionen wurden seit dem 23. Mai 2016 getestet. OS X 10.11.6 kann über den Software-Update-Mechanismus im Mac App Store heruntergeladen werden.

iOS 9.3.3 beinhaltet Fehlerbehebungen und verbessert die Sicherheit von iPhones, iPads und dem iPod Touch. Detailliertere Informationen liegen auch für TVOS 9.2.2 und WatchOS 2.2.2 noch nicht vor.

Im Herbst werden laut Apple die Betriebssysteme iOS 10, TVOS 10, WatchOS 3 und MacOS Sierra erscheinen. Von iOS 10 und MacOS Sierra wurden bereits öffentliche Betaversionen veröffentlicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

Dr. GCD 21. Jul 2016

Wieso immer gleich "Aufschrei"? Wichtig ist doch nur eins; es kommen Updates, die diese...

OCP001 20. Jul 2016

Waren wohl die Updateserver überlastet, heute lief es ohne Problem durch.

velo 19. Jul 2016

Danke, das koennte ich vielleicht so probieren. Muss nur irgendwie meine erste Platte...

nr69 19. Jul 2016

Es ist ja kein großer Unterschied. Alle diese i-Systeme beruhen auf das gleiche. Nur ist...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /