Abo
  • Services:

Update: Apple aktualisiert alle Betriebssysteme

Apple hat seine vier Betriebssysteme aktualisiert. iOS 9.3.3, OS X 10.11.6, WatchOS 2.2.2 und TVOS 9.2.2 beheben Fehler und sollen die Leistung verbessern. Neue Funktionen hebt sich Apple für den Herbst auf.

Artikel veröffentlicht am ,
Neue Betriebssystem-Updates veröffentlicht.
Neue Betriebssystem-Updates veröffentlicht. (Bild: Apple/Bildmontage: Golem.de)

Apple hat gleich vier Updates für seine Betriebssysteme veröffentlicht. Neben iOS 9.3.3 für iPhones, iPads und den iPod Touch hat Apple für Desktops und Notebooks OS X 10.11.6 zum Download bereitgestellt. Für die Apple Watch gibt es WatchOS 2.2.2, das Apple TV erhält ein Update auf TVOS 9.2.2.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Berlin
  2. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart

OS X 10.11.6 enthält nach Angaben von Apple nur kleine Bugfixes. Betaversionen wurden seit dem 23. Mai 2016 getestet. OS X 10.11.6 kann über den Software-Update-Mechanismus im Mac App Store heruntergeladen werden.

iOS 9.3.3 beinhaltet Fehlerbehebungen und verbessert die Sicherheit von iPhones, iPads und dem iPod Touch. Detailliertere Informationen liegen auch für TVOS 9.2.2 und WatchOS 2.2.2 noch nicht vor.

Im Herbst werden laut Apple die Betriebssysteme iOS 10, TVOS 10, WatchOS 3 und MacOS Sierra erscheinen. Von iOS 10 und MacOS Sierra wurden bereits öffentliche Betaversionen veröffentlicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. (-67%) 16,49€

Dr. GCD 21. Jul 2016

Wieso immer gleich "Aufschrei"? Wichtig ist doch nur eins; es kommen Updates, die diese...

OCP001 20. Jul 2016

Waren wohl die Updateserver überlastet, heute lief es ohne Problem durch.

velo 19. Jul 2016

Danke, das koennte ich vielleicht so probieren. Muss nur irgendwie meine erste Platte...

nr69 19. Jul 2016

Es ist ja kein großer Unterschied. Alle diese i-Systeme beruhen auf das gleiche. Nur ist...


Folgen Sie uns
       


World of Warcraft Battle for Azeroth - Mitternachtsstream (Golem.de Live)

Der große Start von Battle for Azeroth inklusive seiner Einführungsquest führt uns zu König Anduin nach Dalaran und Lordaeron (episch!). Um Mitternacht starteten wir problemlos in Silithus.

World of Warcraft Battle for Azeroth - Mitternachtsstream (Golem.de Live) Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /