Abo
  • Services:
Anzeige
Der Nexus-Player ist das erste Google-Gerät, das Android 5.1.1 erhält.
Der Nexus-Player ist das erste Google-Gerät, das Android 5.1.1 erhält. (Bild: Google)

Update: Android 5.1.1 für das erste Gerät veröffentlicht

Der Nexus-Player ist das erste Google-Gerät, das Android 5.1.1 erhält.
Der Nexus-Player ist das erste Google-Gerät, das Android 5.1.1 erhält. (Bild: Google)

Google hat die erste Unterversion von Android 5.1 veröffentlicht: Das erste Gerät, das Android 5.1.1 erhält, ist der Nexus Player. Das Update behebt einige Fehler, neue Funktionen gibt es offenbar nicht.

Anzeige

Die neue Android-Version 5.1.1 ist für das erste Gerät verfügbar. In Googles Download-Bereich für Android-Images kann sie für den Nexus Player bereits heruntergeladen werden. Für andere Geräte steht das Update noch nicht bereit, dürfte aber ebenfalls in absehbarer Zeit eintreffen.

Die Bezeichnung als Unterversion von Android 5.1 deutet bereits darauf hin, dass es sich hauptsächlich um ein Service-Update handelt. Dementsprechend dürften keine nennenswerten neuen Funktionen eingebaut sein, sondern hauptsächlich Bugfixes.

Android Police hat ein inoffizielles Changelog zu Android 5.1.1 veröffentlicht. Dies zeigt, dass etwa beim Nexus 5 und beim Nexus 6 Fehler bei der Kamera ausgebessert wurden. Anzeichen dafür, dass das von manchen Nutzern beklagte Speicherleck geschlossen wurde, gibt es nicht.

Noch kein OTA-Update verfügbar

Einige Nexus-Besitzer haben sich darüber beklagt, dass ihr Arbeitsspeicher im Laufe der Zeit aus unerklärlichen Gründen abnimmt. Die Bugfixes betreffen unter anderem die Telefon-App, Probleme mit dem FM-Radio sowie zahlreiche interne Fehlerbeseitigungen.

Aktuell steht Android 5.1.1 nur für die Set-Top-Box Nexus Player zur Verfügung. Auch hier ist es noch nicht als drahtloses OTA-Update verfügbar, sondern muss manuell installiert werden. In der Regel lässt die Bereitstellung der drahtlosen Aktualisierung nach der Veröffentlichung des Images nicht mehr lange auf sich warten. Auch für andere Android-Geräte von Google dürfte die neue Version in den kommenden Wochen zum Download bereitstehen.


eye home zur Startseite
djchrisnet 27. Mai 2015

@golem: Ich habe grade vor 20Minuten bereits über OTA das Update für mein Nexus5...

Bohnensack 22. Apr 2015

Hallo, komisch, ich sehe bei meinem Nexus 5 als Android-Version 5.1.1. Ist die Version 12...

kayozz 22. Apr 2015

Mitnichten, der Bug steckt vermutlich in der Kamera-Firmware, allerdings trat der erst...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, Zwickau
  3. Viega Holding GmbH & Co. KG, keine Angabe
  4. Samvardhana Motherson Innovative Autosystems B.V. & Co. KG., Michelau


Anzeige
Top-Angebote
  1. 288,88€
  2. 274,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis Karte 294€ und Pad 40€)
  3. 329,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  2. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  3. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  4. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

  5. Autonomes Fahren

    Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

  6. Kollisionsangriff

    Hashfunktion SHA-1 gebrochen

  7. AVM

    Fritzbox für Super Vectoring weiter nicht verfügbar

  8. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld

  9. Trappist-1

    Der Zwerg und die sieben Planeten

  10. Botnetz

    Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  2. US-Präsident Zuck it, Trump!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Noch 100 Tage Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab
  2. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  3. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Re: Wirklich witzig

    User_x | 00:05

  2. Re: Genau der gleiche Beschiss wie bei Vodafone!

    Eheran | 00:05

  3. Re: Der schlaue Gamer holt sich den RyZen 1600X...

    medium_quelle | 00:02

  4. bidde nich:/

    Gandalf2210 | 00:02

  5. Re: xD ein Smart für 22.000¤

    User_x | 23.02. 23:57


  1. 17:37

  2. 17:26

  3. 16:41

  4. 16:28

  5. 15:45

  6. 15:26

  7. 15:13

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel