• IT-Karriere:
  • Services:

Update: Amazon wertet Fire TV auf

Für seine Streaming-Box hat Amazon ein Update vorgestellt, mit dem eine Reihe neuer Funktionen dazukommen. Das Fire TV wird damit deutlich aufgewertet. Außerdem gibt es jetzt den VLC Player direkt dafür.

Artikel veröffentlicht am ,
Fire TV erhält ein umfangreiches Update.
Fire TV erhält ein umfangreiches Update. (Bild: Amazon.de)

In den kommenden Wochen erhalten Besitzer eines Fire TV ein umfangreiches Firmware-Update. Mit dem Update erhält die Streaming-Box eine Reihe von Neuerungen. Seit dem Verkauf des Fire TV in Deutschland ist es die umfangreichste Aktualisierung, die Amazon bisher angeboten hat. Mit dem Update wird der Funktionsumfang des Fire TV deutlich erhöht. Einige Kritikpunkte an der Amazon-Box werden damit ausgeräumt.

Inhalt:
  1. Update: Amazon wertet Fire TV auf
  2. Anmeldung an öffentlichen WLAN-Hotspots

Das angekündigte Update wird es auch für den Mitte April 2015 erscheinenden Fire TV Stick geben, allerdings werden vor allem die beiden wichtigsten Neuerungen dem Fire TV vorbehalten bleiben.

Mehr Funktionen für die USB-Buchse

Die USB-Buchse am Fire TV kann nach dem Update für USB-Sticks und USB-Speichermedien verwendet werden. Dann können Apps oder Spiele darauf installiert werden. Der eingebaute Flash-Speicher ist mit 8 GByte sehr knapp bemessen und gehörte schon immer zu einem der Kritikpunkte am Fire TV. Im Android-Hilfe-Forum berichten Besitzer des Fire TV, die bereits das Update erhalten haben, dass sie mit Kodi auf Inhalte auf dem USB-Stick zugreifen konnten. Dieser muss allerdings im FAT-32-Format formatiert sein.

Auch die folgende Neuerung gibt es nicht für den Fire TV Stick, sie betrifft die Nutzung von Bluetooth-Zubehör. Nach dem Update können auch Bluetooth-Headsets mit dem Fire TV verwendet werden, um etwa Filme oder Serien anzuschauen, ohne dass andere vom Ton gestört werden. Zudem sollen sich mehr Tastaturen, Mäuse oder Fernbedienungen per Bluetooth mit dem Fire TV verbinden lassen.

Mehr Bedienkomfort

Stellenmarkt
  1. consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken
  2. Landkreis Dahme-Spreewald, Lübben, Königs Wusterhausen

Für eine bequemere Bedienung gibt es ein neues Schnellzugriffsmenü. Der Nutzer kann darüber leichter an die Einstellungen gelangen. Aber auch die Aktivierung des Ruhemodus oder einer Bildschirmspiegelung lässt sich einfacher vornehmen. Zudem kann darüber jetzt eine Uhr eingeblendet werden. Das neue Menü erscheint, wenn die Home-Taste auf der Fernbedienung etwa fünf Sekunden gedrückt gehalten wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Anmeldung an öffentlichen WLAN-Hotspots 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 105€ (Bestpreis)
  2. 44,99€
  3. (u. a. Corsair Vengeance DIMM 32GB DDR4-2666 Kit für 169,90€, Deepcool TF 120S 120x120x25...
  4. 849€ (Bestpreis)

Themenzersetzer 11. Apr 2015

Fire TV Stick: Ja. Bei mir auch.

rudluc 27. Mär 2015

Die Spracherkennung in der Fernbedienung für Musik, die auf Amazon Music gespeichert ist...

DJCray 27. Mär 2015

Wie erwähnt: Für Handy und Tab geht es (ab 16, ab 12, sogar ab 6). Für den Fire TV bisher...

Test_The_Rest 27. Mär 2015

Weil die Aussage, auf die ich mich bezogen hatte, die Pi erwähnte, nicht die Pi 2. Und...

Test_The_Rest 27. Mär 2015

Dein Vorschlag benötigt aber Geräte mit root, da es das exposed Framework voraussetzt, um...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /