Abo
  • Services:

UPC Cablecom: Kabelnetzbetreiber sichert Glasfaserleitung mit VDSL ab

UPC Cablecom sichert sein Glasfasernetz gegen Ausfälle, indem als Zeitlinie VDSL im Bedarfsfall zugeschaltet wird. So soll eine konstante Internetverbindung gewährleistet sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Glasfaser bei Cablecom
Glasfaser bei Cablecom (Bild: Cablecom)

Der Schweizer Kabelnetzbetreiber UPC Cablecom bietet eine Kombination aus zwei technologisch unabhängigen Internetleitungen. Die Backup-Leitung, die auf einer alternativen Technologie wie VDSL basiert, solle eine konstante Internetverbindung gewährleisten, gab das Unternehmen bekannt. Das Netz von UPC Cablecom besteht zu 95 Prozent aus Glasfasern und zu 5 Prozent aus Koaxialkabel.

Stellenmarkt
  1. Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg
  2. AKKA GmbH & Co. KGaA, München

Das Angebot richtet sich an kleine und mittelgroße Unternehmen. "Für die Internet- und Telefonieverbindung ist eine redundante, technologisch unabhängige Zweitlinie ständig verfügbar und wird automatisch aktiviert, sollte die erste Internetverbindung einmal über kürzere oder längere Zeit unterbrochen sein", erklärte das Unternehmen.

Verfügbar mit 200/20 MBit/s Download und Upload

Das Produkt Fiber Power Secure ist in drei Varianten erhältlich: Fiber Power 75 Secure, Fiber Power 150 Secure und Fiber Power 200 Secure. Geboten werden Datenübertragungsraten von 75/7 MBit/s bis 200/20 MBit/s Download und Upload.

Das ebenfalls neue Produkt KMU Kombi Secure entspricht dem Fiber Power Secure und bietet zusätzlich einen ebenfalls ausfallgesicherten VoIP-Anschluss und eine Flatrate. Das Angebot soll an rund 180.000 Firmenstandorten in der Schweiz verfügbar sein.

Die Cablecom ist eine GmbH mit Sitz in Zürich und gehört Liberty Global. Der britische Konzern besitzt große Kabelnetzbetreiber in Deutschland. Der Aufsichtsratschef des Kabelkonzerns, John Malone, kaufte im Jahr 2011 Kabel Baden-Württemberg für knapp 3,2 Milliarden Euro, zwei Jahre zuvor hatte er für 3,5 Milliarden Euro den Kabelkonzern Unitymedia übernommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,98€ (Vergleichspreis ca. 72€)
  2. ab 519€ bei Alternate lieferbar
  3. (heute Samsung HT-J4500 5.1-Heimkino-System für 149€ statt 168,94€ im Vergleich)
  4. (heute u. a. Be quiet Silent Base 601 104,90€, Zyxel-Switch 44,99€)

Freiheit statt... 17. Apr 2015

Bin seit, glaube ich, 17 Jahre als Privatkunde dort und hatte kaum je lange Ausfälle. So...

Konstantin 17. Apr 2015

Im ersten Absatz war wohl die Zweitlinie nicht die Zeitlinie gemeint, wobei eine Leitung...


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /