Abo
  • IT-Karriere:

UP Xtreme: Auf 12 x 12 cm passt eine 15-Watt-Core-i7-CPU

Das UP Xtreme ist eine kleine Platine, auf der Intel-Prozessor, Arbeitsspeicher, Massenspeicher und eine Menge Anschlüsse angebracht sind. Mit 12 cm Kantenlänge ist es kleiner als ein Mini-ITX-Board.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Xtreme ist mit 12 x 12 cm ziemlich kompakt.
Der Xtreme ist mit 12 x 12 cm ziemlich kompakt. (Bild: UP)

Der Hardwareanbieter UP arbeitet derzeit an einer neuen Bastelplatine mit Intel-Whiskeylake-U-Prozessor. Der UP Xtreme integriert zudem Arbeitsspeicher und diverse Anschlüsse auf ein 12 x 12 cm großes Mainboard. Zum Vergleich: Mini-ITX-Platinen messen knapp 17 cm Kantenlänge. Das System soll diverse Betriebssysteme wie Android, Linux, aber auch Windows 10 unterstützen.

Stellenmarkt
  1. Orsted Wind Power Germany GmbH, Norddeich
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Auf den kleinen Formfaktor verlötet UP Whiskeylake-U-CPUs vom Typ Core i3, Core i5 und Core i7. Der Hersteller geht im Datenblatt (PDF) nicht auf genaue Bezeichnungen ein. Anhand des Turbo-Taktes von 4,6 GHz und dem Powerbudget von 15 Watt lässt sich zumindest auf einen Core i7-8565U mit vier Kernen und acht Threads schließen. Die dazugehörigen anderen Modelle sind der Core i5-8265U und der Dual-Core-Prozessor Core i3-8145U.

Auf die Platine passen bis zu 16 GByte DDR4-RAM im Dual Channel, der auf der Platine in Flash-Bausteinen aufgelötet ist. Ebenfalls verlöteter EMMC-Flash-Speicher als Massenspeicher ist in Größen zu 16, 32, 64 und 128 GByte vorhanden. Der Rechner hat zwei M.2-Schnittstellen für SSD-Laufwerke oder WLAN-Karten verbaut. An eine SATA-Buchse können Nutzer zudem ein weiteres Laufwerk anschließen.

  • UP Xtreme (Bild: UP)
  • UP Xtreme (Bild: UP)
  • UP Xtreme (Bild: UP)
UP Xtreme (Bild: UP)

Das Board integriert mehrere GPIO-Schnittstellen: einen HAT-Connector mit 40 Pins und zwei STM32-I/O-Header. Das UP Xtreme hat zudem zwei RJ45-Buchsen für Gigabit Ethernet verbaut. Ebenfalls vorhanden sind vier USB-3.2-Gen1-Buchsen, HDMI und Displayport. Das externe Netzteil wird über einen Schraubverbinder angeschlossen.

Bisher ist nicht bekannt, zu welchem Preis das Board verkauft werden soll. Preiswert wird es wohl nicht, da es sich um ein recht spezielles Gerät handelt. Das erste UP-Board wurde 2015 als Raspberry-Pi-Konkurrenz verkauft. Für 100 US-Dollar bekamen Nutzer statt ARM-CPU einen Cherry-Trail-Chip von Intel auf einer kleinen Entwicklerplatine. Es ist vorstellbar, dass Dritthersteller das neue UP-Board in ihre Mini-PCs einbauen und diese als Komplettsysteme für Büroanwendungen, als kleinen Server oder für Edge Computing verkaufen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  2. ab 234,90€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. ab 194,90€

Ach 22. Mär 2019 / Themenstart

Wäre so, wenn man in Schrägen oder Bögen zeichnen könnte. Aber in den Quadraten sind...

freddx12 21. Mär 2019 / Themenstart

Alle modernen cpus takten runter bei überhitzung oder schalten sich einfach ab. Die...

LeonBergmann 21. Mär 2019 / Themenstart

Also entweder habe ich etwas falsch verstanden aber auf den Bildern sind zwei R45 zu...

logged_in 20. Mär 2019 / Themenstart

Ja, das ist schon klar, dass dort verlöteter RAM drauf ist. Ist halt nur schade, weil so...

gadthrawn 20. Mär 2019 / Themenstart

Udoo Bolt mit Ryzen 1000 und Vega 8?

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019)

Ein Smartphone wie ein Ziegelstein: das Energizer Power Max P18K Pop hat einen 18.000 mAh starken Akku.

Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. P30 Pro Teardown gewährt Blick auf Huaweis Periskop-Teleobjektiv
  2. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  3. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

    •  /