Abo
  • Services:
Anzeige
Glasfaser bei Mnet in München
Glasfaser bei Mnet in München (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

Up- und Download: Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

Glasfaser bei Mnet in München
Glasfaser bei Mnet in München (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

Ein Bündnis, in dem das Wirtschaftsministerium sitzt, fordert hohe Datenraten überall im Land. Die Breitbandversorgung von Unternehmen im ländlichen Raum genüge nicht den Ansprüchen.

Ein breites Bündnis ruft nach Übertragungsraten im Gigabit-Bereich im Up- und Download. Das gab das Bundeswirtschaftsministerium am Wochenende bekannt. "Ein flächendeckend verfügbares und industrietaugliches Breitbandnetz im Gigabitbereich ist die zentrale Voraussetzung für zahlreiche wichtige Dienstleistungen und Produkte der digitalen Wirtschaft und Gesellschaft." Zu einer zukunftsfähigen und industrietauglichen Infrastruktur gehörten eine optimale und garantierte Verfügbarkeit, niedrige Latenzzeiten, minimale Jitter (Schwankung der Latenzzeit) und symmetrische Übertragungsraten im Gigabit-Bereich.

Anzeige

Damit Deutschland zukunfts- und wettbewerbsfähig bleiben könne, müssen "jedoch erhebliche Investitionen sowohl in den Ausbau und die Modernisierung unserer Verkehrsinfrastruktur als auch in den Ausbau von zukunftsfähigen und industrietauglichen digitalen Infrastrukturen getätigt werden".

Bündnis von Konzernen und Gewerkschaften

Die Breitbandversorgung von Unternehmen im ländlichen Raum genüge nicht den Ansprüchen, obwohl sich rund 70 Prozent aller Industriearbeitsplätze auf dem Land befinden. Daher muss gerade die Anbindung von Unternehmen im ländlichen Raum, unter anderem in Industrie- und Gewerbegebieten, mit leistungsfähigen Breitbandverbindungen eine der vordringlichen Aufgaben sein.

In dem Bündnis Zukunft der Industrie sind 17 Partner zusammengeschlossen. Neben den drei Initiatoren, dem Bundeswirtschaftsministerium, dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und der Industriegewerkschaft Metall (IG Metall) sind weitere Unternehmerverbände wie der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) und einzelne Gewerkschaften vertreten.


eye home zur Startseite
neocron 27. Sep 2016

++ so ein Heuchlerverein ...

neocron 26. Sep 2016

wo bitte steht das? es steht das, was vereinbart wurde, und die Aussage der Telekom das...

neocron 26. Sep 2016

irrelevant, was ich bezahlt habe ... bist du einfach nur neidisch, oder was soll diese...

mrgenie 26. Sep 2016

Fast woechentlich hoert man von "Absichten" und "Vorhaben" und "Empfehlungen" oder...

Dwalinn 26. Sep 2016

Bis Anfang des Jahres hatte ich nur LTE (selten über 8 Mbit)... jetzt sind es 50/10 Mbit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bank-Verlag GmbH, Köln
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. OSRAM GmbH, Augsburg
  4. T-Systems International GmbH, Wolfsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 3,99€ Versand
  2. 1.039,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Indiegames

    Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse

  2. Microsoft

    Hungrige Dinos, schicke Konsolen und die Sache mit Age 4

  3. Hollywoodstudios

    Apple will Kinofilme kurz nach der Premiere streamen

  4. I.D. Buzz

    VW baut den Elektro-Bulli

  5. Animationstechnologie

    Remedy Games verwendet Motion Matching in P7

  6. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  7. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  8. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  9. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  10. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Piraten

    TrollNo1 | 08:41

  2. Re: ~50¤ ? für Familien brauchbar

    TrollNo1 | 08:39

  3. Re: Nestle dürfte die besten Anwälte der Welt haben

    Lapje | 08:39

  4. Re: Fortsetzung Mass Effect & Ende von ME 3

    Eskir | 08:38

  5. Re: wieviel strom bekommt man mit 1200m²??

    Powerhouse | 08:38


  1. 08:48

  2. 08:19

  3. 07:50

  4. 07:34

  5. 07:05

  6. 13:33

  7. 13:01

  8. 12:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel