Abo
  • Services:

Up- und Download: Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

Ein Bündnis, in dem das Wirtschaftsministerium sitzt, fordert hohe Datenraten überall im Land. Die Breitbandversorgung von Unternehmen im ländlichen Raum genüge nicht den Ansprüchen.

Artikel veröffentlicht am ,
Glasfaser bei Mnet in München
Glasfaser bei Mnet in München (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

Ein breites Bündnis ruft nach Übertragungsraten im Gigabit-Bereich im Up- und Download. Das gab das Bundeswirtschaftsministerium am Wochenende bekannt. "Ein flächendeckend verfügbares und industrietaugliches Breitbandnetz im Gigabitbereich ist die zentrale Voraussetzung für zahlreiche wichtige Dienstleistungen und Produkte der digitalen Wirtschaft und Gesellschaft." Zu einer zukunftsfähigen und industrietauglichen Infrastruktur gehörten eine optimale und garantierte Verfügbarkeit, niedrige Latenzzeiten, minimale Jitter (Schwankung der Latenzzeit) und symmetrische Übertragungsraten im Gigabit-Bereich.

Stellenmarkt
  1. ilum:e informatik ag, Mainz, Frankfurt am Main, Berlin, München, Köln, Hamburg, Leipzig, Düsseldorf, Stuttgart, Home-Office
  2. LORENZ Life Sciences Goup, Frankfurt am Main

Damit Deutschland zukunfts- und wettbewerbsfähig bleiben könne, müssen "jedoch erhebliche Investitionen sowohl in den Ausbau und die Modernisierung unserer Verkehrsinfrastruktur als auch in den Ausbau von zukunftsfähigen und industrietauglichen digitalen Infrastrukturen getätigt werden".

Bündnis von Konzernen und Gewerkschaften

Die Breitbandversorgung von Unternehmen im ländlichen Raum genüge nicht den Ansprüchen, obwohl sich rund 70 Prozent aller Industriearbeitsplätze auf dem Land befinden. Daher muss gerade die Anbindung von Unternehmen im ländlichen Raum, unter anderem in Industrie- und Gewerbegebieten, mit leistungsfähigen Breitbandverbindungen eine der vordringlichen Aufgaben sein.

In dem Bündnis Zukunft der Industrie sind 17 Partner zusammengeschlossen. Neben den drei Initiatoren, dem Bundeswirtschaftsministerium, dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und der Industriegewerkschaft Metall (IG Metall) sind weitere Unternehmerverbände wie der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) und einzelne Gewerkschaften vertreten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,67€
  3. 4,99€
  4. 13,95€

neocron 27. Sep 2016

++ so ein Heuchlerverein ...

neocron 26. Sep 2016

wo bitte steht das? es steht das, was vereinbart wurde, und die Aussage der Telekom das...

neocron 26. Sep 2016

irrelevant, was ich bezahlt habe ... bist du einfach nur neidisch, oder was soll diese...

mrgenie 26. Sep 2016

Fast woechentlich hoert man von "Absichten" und "Vorhaben" und "Empfehlungen" oder...

Dwalinn 26. Sep 2016

Bis Anfang des Jahres hatte ich nur LTE (selten über 8 Mbit)... jetzt sind es 50/10 Mbit...


Folgen Sie uns
       


Cinebench R20 auf Threadripper 2950X ausprobiert

Cinebench R20 soll mit bis zu 256 Threads umgehen können.

Cinebench R20 auf Threadripper 2950X ausprobiert Video aufrufen
TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

    •  /