Abo
  • Services:

Verfügbarkeit und Fazit

Until Dawn ist ab dem 26. August 2015 nur für die Playstation 4 erhältlich und kostet rund 70 Euro. Auf der Disc befinden sich neben dem eigentlichen Spiel noch eine Reihe aufwendiger Making-of-Videos, in denen unter anderem die Schauspieler zu Wort kommen, auf denen die computeranimierten Figuren basieren. Die Filme müssen allerdings erst durch das Absolvieren der Handlung freigeschaltet werden. Die USK hat dem ungeschnittenen Spiel eine Freigabe ab 18 Jahren erteilt.

Fazit

Stellenmarkt
  1. ETAS, Stuttgart
  2. Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, Frankfurt am Main

Ein Glück, dass Until Dawn kein Buch oder Film ist! Wir hätten nämlich ziemlich sicher nicht der Versuchung widerstanden, vorzublättern oder vorzuspulen, um einen Blick auf das Ende zu werfen - so spannend ist Until Dawn in Szene gesetzt.

Wir fiebern über die ganze Distanz mit, ob und wie Mike, Emily und die anderen mit dem Horror in den Bergen von Blackwood Pines zurechtkommen. Auch als abgebrühte Computerspieler und Filmegucker leiden wir fast die ganze Spielzeit über mit den Figuren - wie selten zuvor mit virtuellen Charakteren. Die sind von einem starken Drehbuch toll geschrieben und wirken bald fast so vertraut wie echte Freunde.

Gelungen ist auch die Animation der Figuren: Selten zuvor hatten wir in einem Spiel so sehr den Eindruck, selbst kleinste Gefühlsregungen von einem künstlichen Antlitz ablesen zu können. Dass da offenbar nicht mehr viel Rechenleistung für die oft simple Hintergrundgrafik geblieben ist, können wir verschmerzen.

Doch es gibt auch ein paar Sachen, die man durchaus kritisieren kann. So hat der Spieler mit seinen Entscheidungen letztlich doch nicht so viel Einfluss auf die Handlung, wie uns das Spiel mit seinem Gerede vom "Schmetterlingseffekt" Glauben machen soll. Beim ersten Mal Durchspielen fällt das kaum auf. Aber beim zweiten Mal merken wir doch, dass Until Dawn ziemlich linear ist und die Haupthandlung immer ähnlich abläuft. Auch das Absuchen einiger Kellerabschnitte ist nur beim ersten Mal spannend.

Trotzdem ist Until Dawn ein kleiner Meilenstein im Genre der interaktiven Filme, der uns viel besser als etwa die aktuellen Abenteuer von Telltale Games gefällt. Wer rund zehn Stunden packende Unterhaltung sucht und über ein gefestigtes Nervenkostüm verfügt, sollte den Ausflug ins Horrorhaus wagen.

 Ein Dreieck kann Leben retten
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Das... 09. Sep 2015

Bist du Releasekäufer? Tja, dann bist du wohl selber schuld.

mryello 28. Aug 2015

Until Dawn versteht es den Spieler unmittelbar in seinen Bann zu ziehen. Alle...

Bouncy 25. Aug 2015

Doch, sie haben Life is Strange auch getestet vor einiger Zeit, such einfach danach. Ist...

Bouncy 25. Aug 2015

Wie das? Würde ich ja jetzt gerne mal erläutert haben. Das Spiel hier hat eine...

ThadMiller 25. Aug 2015

Ich fand die Animation von Impossible Mission seinerzeit fantastisch! :) https://www...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad A485 - Test

Wir testen Lenovos Thinkpad A485, ein Business-Notebook mit AMDs Ryzen. Das 14-Zoll-Gerät hat eine exzellente Tastatur und den sehr nützlichen Trackpoint als Mausersatz, auch die Anschlussvielfalt gefällt uns. Leider ist das Display recht dunkel und es gibt auch gegen Aufpreis kein helleres, zudem könnte die CPU schneller und die Akkulaufzeit länger sein.

Lenovo Thinkpad A485 - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

      •  /