Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Bioshock
Artwork von Bioshock (Bild: 2K Games)

Unter Wasser: Bioshock auf iOS-Geräten

Das erste Bioshock schickt Spieler demnächst auf iOS-Endgeräten in die Tiefsee. Publisher 2K Games setzt ausdrücklich auf einen "Premium-Preis".

Anzeige

Beim ersten Bioshock hat es den Spieler 2007 nach einem Flugzeugabsturz über dem Meer in die Unterwasserstadt Rapture verschlagen. Demnächst lässt sich der Mix aus Ego-Shooter und Action-Adventure auf mobilen Endgeräten mit iOS spielen, wie Publisher 2K Games mitteilte. Die Portierung soll noch "in diesem Sommer" erscheinen.

  • Bioshock (Bild: 2K Games)
  • Bioshock (Bild: 2K Games)
  • Bioshock (Bild: 2K Games)
  • Bioshock (Bild: 2K Games)
  • Bioshock (Bild: 2K Games)
Bioshock (Bild: 2K Games)

Die Firma verspricht eine optimierte Berührungssteuerung, vor allem aber Unterstützung von Made for iPhone (MFi)-Controllern wie dem Logitech Powershell, mit dem der Spieler eine ähnliche Bedienung wie auf einer Konsole haben soll.

Auffälliges Detail: 2K Games kündigt in seiner Pressemitteilung ausdrücklich einen "Premium-Preis" an. Das kann man als weiteres Indiz dafür nehmen, dass Apple die Entwickler und Publisher dazu drängt, statt auf Free-to-Play lieber auf hochpreisige Angebote zu setzen. Unter der Hand ist Ähnliches derzeit öfter aus der Entwicklerszene zu hören.

Einen konkreten Preis nennen die beteiligten Unternehmen noch nicht. Auch liegen derzeit keine Informationen über eine mögliche Umsetzung für Android vor.


eye home zur Startseite
Boris.Henkel 24. Aug 2014

Warum iOS? Können Sie es nicht bitte auf für Android erstellen. Ich würde dafür gut 15...

Dwalinn 06. Aug 2014

Jup Final Fantasy war ja auch recht teuer aber da lohnt sich wenigstens ein toushscreen...

Hutschnur 05. Aug 2014

Ja, da hast du sicher Recht. Bioshock lebt sehr von der monstergeilen Atmosphäre, da hat...

chriz.koch 05. Aug 2014

Oh wow, ich hatte immer nur auf Steam geschaut, und da gab es nur Bioshock 2 und...

Anonymer Nutzer 04. Aug 2014

Naja das 3er ist aber nicht ganz so alt, denn zumindest ist meine Version für 6 Euro...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München, Duisburg
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  3. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. ADAC SE, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 9,99€
  3. 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: Macht das überhaupt Sinn, eTrucks?

    Frankenwein | 21:10

  2. Re: Warum gibt es PC Wahl überhaupt noch?

    Schnarchnase | 21:10

  3. Re: Skynet

    Vögelchen | 21:09

  4. 29 Cent/KWh in De, 16 in Frankreich, 9 in...

    Nahkampfschaf | 21:08

  5. Re: Von wegen Ungewöhnliche Konstellation

    Schnarchnase | 21:06


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel