Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Bioshock
Artwork von Bioshock (Bild: 2K Games)

Unter Wasser: Bioshock auf iOS-Geräten

Das erste Bioshock schickt Spieler demnächst auf iOS-Endgeräten in die Tiefsee. Publisher 2K Games setzt ausdrücklich auf einen "Premium-Preis".

Anzeige

Beim ersten Bioshock hat es den Spieler 2007 nach einem Flugzeugabsturz über dem Meer in die Unterwasserstadt Rapture verschlagen. Demnächst lässt sich der Mix aus Ego-Shooter und Action-Adventure auf mobilen Endgeräten mit iOS spielen, wie Publisher 2K Games mitteilte. Die Portierung soll noch "in diesem Sommer" erscheinen.

  • Bioshock (Bild: 2K Games)
  • Bioshock (Bild: 2K Games)
  • Bioshock (Bild: 2K Games)
  • Bioshock (Bild: 2K Games)
  • Bioshock (Bild: 2K Games)
Bioshock (Bild: 2K Games)

Die Firma verspricht eine optimierte Berührungssteuerung, vor allem aber Unterstützung von Made for iPhone (MFi)-Controllern wie dem Logitech Powershell, mit dem der Spieler eine ähnliche Bedienung wie auf einer Konsole haben soll.

Auffälliges Detail: 2K Games kündigt in seiner Pressemitteilung ausdrücklich einen "Premium-Preis" an. Das kann man als weiteres Indiz dafür nehmen, dass Apple die Entwickler und Publisher dazu drängt, statt auf Free-to-Play lieber auf hochpreisige Angebote zu setzen. Unter der Hand ist Ähnliches derzeit öfter aus der Entwicklerszene zu hören.

Einen konkreten Preis nennen die beteiligten Unternehmen noch nicht. Auch liegen derzeit keine Informationen über eine mögliche Umsetzung für Android vor.


eye home zur Startseite
Boris.Henkel 24. Aug 2014

Warum iOS? Können Sie es nicht bitte auf für Android erstellen. Ich würde dafür gut 15...

Dwalinn 06. Aug 2014

Jup Final Fantasy war ja auch recht teuer aber da lohnt sich wenigstens ein toushscreen...

Hutschnur 05. Aug 2014

Ja, da hast du sicher Recht. Bioshock lebt sehr von der monstergeilen Atmosphäre, da hat...

chriz.koch 05. Aug 2014

Oh wow, ich hatte immer nur auf Steam geschaut, und da gab es nur Bioshock 2 und...

Anonymer Nutzer 04. Aug 2014

Naja das 3er ist aber nicht ganz so alt, denn zumindest ist meine Version für 6 Euro...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lahnpaper GmbH, Lahnstein
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  3. Biomax Informatics AG, Planegg
  4. Diehl Metering GmbH, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 2,49€
  2. 64,97€/69,97€
  3. 35,00€ (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


  1. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  2. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an

  3. James Gosling

    Java-Erfinder wechselt zu Amazon Web Services

  4. Calliope Mini im Test

    Neuland lernt programmieren

  5. Fernwartung

    Microsoft kämpft weiter gegen Support-Betrüger

  6. Streit beendet

    Nokia und Apple tauschen Patentstreit gegen Zusammenarbeit

  7. Voyager

    Facebook ist mit Glasfasertechnik schnell erfolgreich

  8. HP

    Im Envy 13 steckt eine Geforce MX150

  9. Quantencomputer

    Nano-Kühlung für Qubits

  10. Rockstar Games

    Red Dead Redemption 2 auf Frühjahr 2018 verschoben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: *gähn*

    Muhaha | 13:01

  2. Re: Pay to Win?

    david_rieger | 13:01

  3. fehrfehlte Schulpolitik

    schnedan | 12:59

  4. Re: Find ich gut.

    Hotohori | 12:59

  5. Re: Realitätsflucht

    Siltas | 12:57


  1. 12:58

  2. 12:47

  3. 12:30

  4. 12:00

  5. 11:51

  6. 11:41

  7. 11:26

  8. 11:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel