Abo
  • Services:
Anzeige
Facebooks Hauptsitz in Menlo Park, Kalifornien
Facebooks Hauptsitz in Menlo Park, Kalifornien (Bild: Stephen Lam/Getty Images)

Unternehmensversion: Geheimprojekt Facebook at Work wird entwickelt

Facebooks Hauptsitz in Menlo Park, Kalifornien
Facebooks Hauptsitz in Menlo Park, Kalifornien (Bild: Stephen Lam/Getty Images)

Facebook will ein eigenes soziales Netzwerk für Unternehmen starten. Das Geheimprojekt wird bereits von Firmen getestet.

Facebook arbeitet im Geheimen an einer Unternehmensversion mit dem Titel Facebook at Work. Das berichtet die Financial Times unter Berufung auf informierte Personen. In dem Netzwerk sollen die gemeinsame Arbeit an Dateien und der Chat mit Kollegen möglich sein.

Anzeige

Die neue Webseite soll Facebook relativ ähnlich sein und einen Newsfeed und Gruppen bieten, aber getrennt vom privaten Nutzerkonto des weltgrößten sozialen Netzwerks sein.

Facebook-Beschäftigte nutzen das Netzwerk seit langem für die geschäftliche Kommunikation. Eine Business-Version werde schon eine Zeit lang intern diskutiert und bereits mit Unternehmen getestet.

Die Zahl der monatlich aktiven Nutzer stieg bei Facebook im dritten Quartal 2014 auf 1,35 Milliarden, nach 1,32 Milliarden im zweiten und 1,19 Milliarden im Vorjahresquartal. Die Anzahl der täglich aktiven Nutzer wuchs von 728 Millionen im Vorjahreszeitraum auf 864 Millionen.

Microsoft zahlte rund 1,2 Milliarden US-Dollar für das Business-Netzwerk Yammer. Yammer ist ein soziales Netzwerk für Unternehmen. Nutzer müssen sich mit ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse anmelden und werden ihrem Unternehmensnetzwerk zugeordnet. Yammer hatte nach eigenen Angaben über 4 Millionen Nutzer, davon hätten 20 Prozent kostenpflichtige Dienste abonniert. Seit 2010 gibt es eine Integration für Yammer in Microsoft Sharepoint, wofür auch Apps von Drittherstellern angeboten werden. Sharepoint dient Firmen als Mitarbeiter- oder Unternehmensportal, für das Berichtswesen oder als Dokumentenmanagementsystem. Microsoft ist ein Partner von Facebook bei der Websuche.

Facebook will Werbung im News Feed reduzieren

Facebook hat zudem angekündigt, die Werbung in organisch verbreiteten Posts, die von Menschen als zu werblich empfunden werden, stark einzuschränken. Umfragen unter den Nutzern hätten ergeben, dass diese für Facebook finanziell unwirksamen Werbeformen abgelehnt würden. Dies seien Beiträge, die lediglich dazu auffordern, ein Produkt zu kaufen oder eine App zu installieren.


eye home zur Startseite
chapay 14. Jan 2015

jetzt fehlt ja nur noch das... aber um es mal ernst zu nehmen: Als Betreiber eines...

Himmerlarschund... 17. Nov 2014

Ich frag mich ja, wann Microsoft mal wieder mit einem Office at work um die Ecke kommt :-)

matok 17. Nov 2014

Die gleichen, die Skype, Dropbox, Gmail und sonstige Cloudservices nutzen? In den...

.headcrash 17. Nov 2014

Oder JIRA. :)

Himmerlarschund... 17. Nov 2014

Ist das nicht grundsätzlich sowieso aus Google Wave hervorgegangen? Wie auch immer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg
  2. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  4. Sana IT-Services GmbH, Ismaning


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. Februar geschenkt, März + April € 9,99€, Kündigung zu Ende April möglich
  3. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)

Folgen Sie uns
       


  1. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  2. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  3. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  4. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  5. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  6. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  7. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  8. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  9. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  10. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

  1. Re: Die Mil. Fonds sollte man eher in das marode...

    User_x | 23:30

  2. Re: Warum Star Trek Discovery nicht so gut ankommt...

    gutenmorgen123 | 23:28

  3. Re: Wenn Obama am Brandenburger Tor redet

    teenriot* | 23:23

  4. Re: Schlag gegen Copy & Paste Mafia

    User_x | 23:21

  5. Re: Ganz einfach, wie früher...

    aha47 | 23:18


  1. 21:36

  2. 16:50

  3. 14:55

  4. 11:55

  5. 19:40

  6. 14:41

  7. 13:45

  8. 13:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel