Abo
  • Services:
Anzeige
Kabelsalat
Kabelsalat (Bild: Dennis van Zuijlekom/CC BY-SA 2.0)

Ohne eigene Nutzeroberfläche kann Access nicht ersetzt werden

Wenn dieser Schritt getan ist, könnte Access 97 auch als Frontend ersetzt werden. MySQL ist es nämlich egal, mit welcher Benutzeroberfläche es zusammenarbeitet, solange eine Datenbankverbindung aufgebaut werden kann. Weil es in seiner Firma aber schon Know-how zu Access gebe, könne man die alte Version von 97 einfach durch eine neuere Version ersetzen, sagt Hansen. Dafür müsste zwar trotzdem jedes einzelne Eingabeformular neu programmiert werden, die dafür benötigten Kenntnisse zur Gestaltung dieser Benutzeroberflächen seien aber wenigstens im Unternehmen vorhanden.

Anzeige

Würde er in seinem Unternehmen komplett auf Open Source statt auf Windows-Lösungen setzen, also auch auf den Arbeitsplätzen Ubuntu installieren, könnte nicht länger mit Access gearbeitet werden. Es müsste eine Benutzeroberfläche entwickelt werden, die unter Ubuntu funktioniert. Diese Aufgabe an ein externes Unternehmen zu vergeben, kommt für Hansen nicht infrage. Solange es niemanden in der Firma gibt, der in der Lage ist, eine solche Benutzeroberfläche zu entwickeln, wird Open Source im Frontend keine Rolle spielen, denn auf Supportverträge mit anderen Unternehmen wolle man verzichten, sagt Hansen.

Notlösungen scheinen bei diesem mittelständischen Unternehmen demnach auch in Zukunft noch eine Rolle zu spielen. Ob sich auf diese Art die Softwareprobleme lösen lassen, bleibt fraglich - unabhängig davon, ob es Hansen schafft, Open Source in seiner Firma zu etablieren.

In einem Pilotprojekt mit Narando vertonen wir in den kommenden Wochen zwei bis drei Golem.de-Artikel pro Woche. Die Texte werden nicht von Robotern, sondern von professionellen Sprechern vorgelesen. Über Feedback unserer Zuhörer freuen wir uns - im Forum oder an redaktion@golem.de.

 Die Lösung: Ubuntu

eye home zur Startseite
bellerophon1210 31. Mai 2016

Die Switche blinken und die kann man angreifen und herzeigen. CALs haben keinen WAF...

bellerophon1210 31. Mai 2016

Richtig. Trotzdem muss man das als Techniker lernen. Ich gehe sogar so weit zu...

killproc 31. Mai 2016

Das einfachste wäre doch einfach eine Plattformunabhängige Web-Oberfläche zu...

Snoozel 26. Mai 2016

Es gibt (oder gab?) von HP Switche in der größe einer Netzwerkdose, hinten Uplink, Strom...

Gixxerkart 25. Mai 2016

@Golem: Diesen Artikel und auch den über den bösen "Dirty Harry" fand ich persönlich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Wiesbaden, Wiesbaden
  2. Panasonic Industrial Devices Europe GmbH, Lüneburg
  3. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel


Anzeige
Top-Angebote
  1. 47,00€
  2. 33,00€
  3. 77,90€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Atom-Unfall

    WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom

  2. SecurityWatchScam ID

    T-Mobile blockiert Spam-Anrufe

  3. AT&T

    USA bauen Millionen Glasfaserverbindungen

  4. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  5. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  6. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  7. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  8. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  9. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  10. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Videostreaming im Zug: Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
Videostreaming im Zug
Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
  1. USA Google will Kabelfernsehen über Youtube streamen
  2. Verband DVD-Verleih in Deutschland geht wegen Netflix zurück
  3. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow
  2. Instandsetzung Apple macht iPhone-Reparaturen teurer
  3. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  1. Re: Ist eine im Internet verbreitetete Sendung...

    Berner Rösti | 15:05

  2. Re: Ich finde das ausnahmsweise gut

    Bassa | 15:04

  3. Re: inb4 Diskussion

    bombinho | 15:02

  4. Re: GOTY

    dEEkAy | 15:00

  5. Re: Die Stunde für Lexus

    ArcherV | 14:57


  1. 14:32

  2. 14:16

  3. 13:00

  4. 15:20

  5. 14:13

  6. 12:52

  7. 12:39

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel