Abo
  • Services:
Anzeige
Kabelsalat
Kabelsalat (Bild: Dennis van Zuijlekom/CC BY-SA 2.0)

Ohne eigene Nutzeroberfläche kann Access nicht ersetzt werden

Wenn dieser Schritt getan ist, könnte Access 97 auch als Frontend ersetzt werden. MySQL ist es nämlich egal, mit welcher Benutzeroberfläche es zusammenarbeitet, solange eine Datenbankverbindung aufgebaut werden kann. Weil es in seiner Firma aber schon Know-how zu Access gebe, könne man die alte Version von 97 einfach durch eine neuere Version ersetzen, sagt Hansen. Dafür müsste zwar trotzdem jedes einzelne Eingabeformular neu programmiert werden, die dafür benötigten Kenntnisse zur Gestaltung dieser Benutzeroberflächen seien aber wenigstens im Unternehmen vorhanden.

Anzeige

Würde er in seinem Unternehmen komplett auf Open Source statt auf Windows-Lösungen setzen, also auch auf den Arbeitsplätzen Ubuntu installieren, könnte nicht länger mit Access gearbeitet werden. Es müsste eine Benutzeroberfläche entwickelt werden, die unter Ubuntu funktioniert. Diese Aufgabe an ein externes Unternehmen zu vergeben, kommt für Hansen nicht infrage. Solange es niemanden in der Firma gibt, der in der Lage ist, eine solche Benutzeroberfläche zu entwickeln, wird Open Source im Frontend keine Rolle spielen, denn auf Supportverträge mit anderen Unternehmen wolle man verzichten, sagt Hansen.

Notlösungen scheinen bei diesem mittelständischen Unternehmen demnach auch in Zukunft noch eine Rolle zu spielen. Ob sich auf diese Art die Softwareprobleme lösen lassen, bleibt fraglich - unabhängig davon, ob es Hansen schafft, Open Source in seiner Firma zu etablieren.

In einem Pilotprojekt mit Narando vertonen wir in den kommenden Wochen zwei bis drei Golem.de-Artikel pro Woche. Die Texte werden nicht von Robotern, sondern von professionellen Sprechern vorgelesen. Über Feedback unserer Zuhörer freuen wir uns - im Forum oder an redaktion@golem.de.

 Die Lösung: Ubuntu

eye home zur Startseite
bellerophon1210 31. Mai 2016

Die Switche blinken und die kann man angreifen und herzeigen. CALs haben keinen WAF...

bellerophon1210 31. Mai 2016

Richtig. Trotzdem muss man das als Techniker lernen. Ich gehe sogar so weit zu...

killproc 31. Mai 2016

Das einfachste wäre doch einfach eine Plattformunabhängige Web-Oberfläche zu...

Snoozel 26. Mai 2016

Es gibt (oder gab?) von HP Switche in der größe einer Netzwerkdose, hinten Uplink, Strom...

Gixxerkart 25. Mai 2016

@Golem: Diesen Artikel und auch den über den bösen "Dirty Harry" fand ich persönlich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Frankfurt, Regensburg
  2. Franke Foodservice Systems GmbH, Bad Säckingen
  3. Seitenbau GmbH, Konstanz
  4. TRUMPF GmbH & Co. KG, Ditzingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 25,84€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3 Versand)
  2. (u. a. Underworld Awakening 9,99€, Der Hobbit 3 9,99€ und Predestination 6,97€)
  3. (u. a. ASUS VivoBook 15,6" FHD i3/8 GB/256 GB SSD für 333,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Gamescom

    Mehr Fläche, mehr Merkel und mehr Andrang

  2. Anki Cozmo ausprobiert

    Niedlicher Programmieren lernen und spielen

  3. Hyperkonvergenz

    Red Hat präsentiert freie hyperkonvergente Infrastruktur

  4. Deutsche Telekom

    Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

  5. Malware

    Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  6. Skylake und Kaby Lake

    Debian warnt vor "Alptraum-Bug" in Intel-CPUs

  7. Playerunknown's Battlegrounds

    Täglich 100.000 einsame Überlebende

  8. Google Wifi im Test

    Google mischt mit im Mesh

  9. United-Internet-Übernahme

    Drillisch will weg von Billigangeboten

  10. Video

    Facebook will teure und "saubere" Serien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

Qubits teleportieren: So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
Qubits teleportieren
So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
  1. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  2. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  3. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

Skull & Bones angespielt: Frischer Wind für die Segel
Skull & Bones angespielt
Frischer Wind für die Segel
  1. The Frozen Lands Eisige Erweiterung für Horizon Zero Dawn vorgestellt
  2. Rennspiele Thrustmasters T-GT-Lenkrad kostet 800 Euro
  3. Call of Duty WW2 angespielt Höllenfeuer und kleine Sprünge

  1. Re: 18 ... 400 mm

    Der Spatz | 17:38

  2. Re: Signale

    Eisboer | 17:37

  3. Re: CCC-Sprecher Linus Neumann

    RipClaw | 17:37

  4. Re: "Wir müssen winzige Volumentarife machen...

    ChMu | 17:34

  5. Auch Männer werden sexuell belästigt, massiv sogar!

    AntonZietz | 17:32


  1. 17:29

  2. 17:00

  3. 16:23

  4. 15:42

  5. 14:13

  6. 13:33

  7. 13:17

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel