Abo
  • Services:
Anzeige
In VMwares Hauptquartier soll mehr Open Source einziehen.
In VMwares Hauptquartier soll mehr Open Source einziehen. (Bild: Brokensphere/CC-BY-SA 3.0)

Unternehmen: VMware tritt der Linux Foundation bei

In VMwares Hauptquartier soll mehr Open Source einziehen.
In VMwares Hauptquartier soll mehr Open Source einziehen. (Bild: Brokensphere/CC-BY-SA 3.0)

Die Linux Foundation ist ein Konsortium zur Förderung des Wachstums von Linux. Als neues Mitglied wurde VMware Inc. im Gold-Standard aufgenommen.

VMware, Hersteller von Virtualisierungssoftware, wird ab sofort im Rahmen einer Gold-Standard-Mitgliedschaft jährlich 100.000 US-Dollar an die Linux Foundation überweisen. Jim Zemlin, Geschäftsführer der Linux Foundation, bezeichnet VMware in seiner Ankündigung als weltweit führend bei Cloud-Infrastruktur und Unternehmensmobilität. Darüber hinaus lobt Zemlin den anhaltenden Einsatz von VMware für Open Source.

Anzeige

So seien über die Jahre zahlreiche Projekte, unter anderem die Open Network Automation Platform (ONAP), Cloud Foundry und Open vSwitch als auch Openstack, mit Beiträgen unterstützt worden. Dirk Hohndel, Vizepräsident von VMware und guter Freund von Linus Torvalds, sagte, als Gold-Mitglied sehe sich VMware mehr als zuvor in der Pflicht, verstärkt mit der Community zusammenzuarbeiten. In einem Interview auf Linux.com führt Hohndel sein Engagement für freie Software bei VMware weiter aus.

Was Zemlin nicht erwähnt, ist der schlechte Ruf vom VMware in der Linux-Community, wenn es um die Einhaltung der GNU General Public License (GPL) geht. Mehr als einmal wurde das Unternehmen beschuldigt, Code unter der GPL nicht unter einer Open-Source-Lizenz zu vertreiben. Zuletzt hatte der deutsche Kernel-Entwickler Christoph Hellweg 2016 gegen VMware geklagt, verlor aber in erster Instanz aus formalen Gründen.

Die Linux Foundation hat über 500 Mitglieder in den Sparten Platin, Gold und Silber. Dazu zählen neben Größen aus dem IT-Bereich wie Google, Intel, Microsoft, Oracle und IBM auch Unternehmen aus den Bereichen Unterhaltungselektronik und der Automobilbranche. So zählen Fujitsu und NEC zu den Platin-Mitgliedern, während Toyota den Gold-Standard hält. Die Linux Foundation richtet weltweit Konferenzen aus, zahlt unter anderem die Gehälter von Linus Torvalds und Kernel-Entwickler Greg Kroah-Hartmann und unterstützt viele angegliederte Projekte.


eye home zur Startseite
teleborian 08. Mär 2017

Sind die Finanzströme der Free Software Foundation auch OpenAccess?

Unwichtig 08. Mär 2017

VMWare Workstation ist auch eher ein Ueberbleibsel aus vergangener Tagen. Unter VMWare...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. OEDIV KG, Bielefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 12,99€
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Download auf Website sollte als erstes...

    Betatester | 03:21

  2. Re: kaum hat man sich

    LinuxMcBook | 02:27

  3. Re: Macht ruhig weiter, Vivendi

    Vaako | 02:16

  4. Re: Frontantrieb...

    holgerscherer | 02:14

  5. Re: Nicht für den Straßenverkehr

    gs (Golem.de) | 02:13


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel