Abo
  • Services:
Anzeige
Versatel-Gebäude
Versatel-Gebäude (Bild: Versatel)

Unternehmen: 1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

Versatel-Gebäude
Versatel-Gebäude (Bild: Versatel)

1&1 Versatel hat erneut eine weitere Stadt erschlossen. Doch das Netz der 1&1-Tochter bleibt unklar: Bilder der Infrastruktur sind nicht zu erhalten.

1&1 Versatel erweitert sein Glasfasernetz im Frankfurter Stadtgebiet. Das gab das Unternehmen am 23. Oktober 2017 bekannt. Unter anderem soll eine Main-Querung dafür sorgen, dass Unternehmen in weiten Teilen der Stadt über Glasfaseranschlüsse direkt an das 1&1-Netz angebunden werden können.

Anzeige

Zudem verfüge 1&1 Versatel nun über neue Glasfaserstrecken in der Stadt. Ob die zugekauft oder neu ausgebaut werden, wurde nicht mitgeteilt. Golem.de hat auf mehrmalige Anfrage keine Fotos von der Netzwerkinfrastruktur von 1&1 Versatel erhalten. 1&1 Versatel ist nach eigenen Angaben in rund 250 Städten mit eigenem Netz vertreten. Im September 2014 hatte United Internet (1&1) den Glasfasernetzbetreiber Versatel gekauft.

Das neue Angebot richtet sich nicht an private Nutzer. Firmenkunden bietet der Netzwerkbetreiber Datenübertragungsraten von bis zu 100 GBit/s. Unternehmen in den neu mit Glasfaser erschlossenen Stadtteilen erhalten in den kommenden Wochen von 1&1 Versatel Gigabit-Angebote.

1&1 Glasfaser Business 1.000 etwa kostet in den ersten zwölf Monaten 199 Euro, danach 499 Euro monatlich. Die Vertragslaufzeit beträgt zwei Jahre. Dazu kommen die Kosten für das Installationspaket in Höhe von 1.960 Euro für einen Glasfaser-Hausanschluss, einen 1&1-Glasfaser-Business-Server und die Installation vor Ort. Das Angebot richtet sich an Unternehmen, die Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer. Angaben zur Zahl der 1&1-Versatel-Kunden macht das Unternehmen nicht.

Wie der Netzbetreiber von United Internet im Dezember 2016 erklärte, wurden rund 100 Kilometer Leerrohrkapazität im gesamten Düsseldorfer Stadtgebiet übernommen.


eye home zur Startseite
mimimi123 24. Okt 2017

Die verkaufen auch 50 MBit Anschlüsse wenn keine Leitungen in der Erde sind. Nach dem man...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  2. IT.Niedersachsen, Hannover
  3. aia automations Institut GmbH, Amberg
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 229,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  2. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks

  3. Glasfaser

    Telekom beginnt wieder mit FTTH für Haushalte

  4. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  5. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  6. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde

  7. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  8. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  9. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X

  10. Meg Whitman

    Chefin von Hewlett Packard Enterprise tritt ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Kleiner Auszug aus den AGB

    DeathMD | 13:32

  2. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    neocron | 13:32

  3. Re: FTTH in Berlin seit 2016

    PoisonousPhoenix | 13:32

  4. Re: Nintendo macht es mit ZELDA auf der Switch...

    Vaako | 13:31

  5. Re: Sourcecode gehört nicht in die Cloud

    Kein Kostverächter | 13:31


  1. 13:10

  2. 12:40

  3. 12:36

  4. 12:03

  5. 11:44

  6. 10:48

  7. 10:16

  8. 09:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel