Unterhaltung: Warner Medias Streaming-Dienst heißt HBO Max

Warner Media hat den Namen seines eigenen Streaming-Dienstes verraten: Auf HBO Max sollen künftig Serien wie Friends und Der Prinz von Bel Air laufen, sowie zahlreiche neue Serien und Filme. Im Frühling 2020 soll es losgehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Logo von HBO Max
Das Logo von HBO Max (Bild: Warner Media/Screenshot: Golem.de)

Der neue Streaming-Dienst von Warner Media wird HBO Max heißen. Damit reiht der US-amerikanische Medienkonzern sein Angebot in seine bisherigen HBO-Formate ein: Es gibt bereits HBO Go und HBO Now.

Stellenmarkt
  1. Expert*in Projektmanagement (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München
  2. Softwareentwickler (w/m/d) SCADA (WEB)
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt
Detailsuche

HBO Max soll Netflix, Amazon und weiteren neuen Streaming-Angeboten Konkurrenz machen. Das "Max" im Namen steht Warner Media zufolge für das "maximierte Angebot", das sowohl aus Warner-Klassikern als auch aus Neuproduktionen bestehen soll.

So werden exklusiv auf HBO Max alle 236 Folgen von Friends laufen. Aktuell ist die Sitcom noch auf Netflix zu sehen, dort wird sie dann aus dem Angebot genommen. Auch Der Prinz von Bel Air und Pretty Little Liars sollen auf HBO Max laufen.

Neben Klassikern auch viele Neuproduktionen

Zu den Neuproduktionen gehören unter anderem Batwoman und Katy Keene, ein Spin-Off von Riverdale. Auch Filme werden auf HBO Max angeboten: So sind zum Beispiel Produktionen in Zusammenarbeit mit Greg Berlanti und Reese Witherspoon geplant.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Warner Media hatte in der Vergangenheit bereits einige Produktionen für seinen neuen Streaming-Dienst angekündigt. So sind unter anderem Dune: The Sisterhood und The Flight Attendant geplant, in dem Kaley Cuoco spielen wird - bekannt aus The Big Bang Theory. 2020 oder 2021 sollen dann unter anderem die von J. J. Abrams produzierte Horror-Serie Lovecraft Country, Stephen Kings The Outsider und eine Neuauflage der Anwaltsserie Perry Mason folgen.

HBO Max soll im Frühling 2020 starten. Einen Preis hat Warner Media noch nicht bekannt gegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Drucker
Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.

Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
Artikel
  1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
    Microsoft
    Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

    Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

  2. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
    Silicon Valley
    Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

    Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

  3. Streaming: Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen
    Streaming
    Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen

    Die südkoreanische Serie Squid Game ist dabei, sich zu Netflix' größtem Erfolg zu entwickeln: Die Survival-Serie bricht mehrere Rekorde.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 37% Rabatt auf Corsair-Produkte • Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Crucial BX500 1 TB 69€ • Aerocool Aero One White 41,98€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /