Abo
  • Services:
Anzeige
Unreal Engine 4
Unreal Engine 4 (Bild: Epic Games)

Unreal Engine: Epic eröffnet Niederlassung in Berlin

Unreal Engine 4
Unreal Engine 4 (Bild: Epic Games)

Das Entwicklerstudio Epic Games hat jetzt eine Niederlassung in Berlin. Die Mitarbeiter dort sollen sich um die Vermarktung der hauseigenen Spiele sowie um den Kundendienst in Europa kümmern.

Epic Games, das Unternehmen hinter der Unreal Engine und hinter zahlreichen Spielen, hat seine erste Niederlassung auf dem europäischen Festland eröffnet: eine Filiale in Berlin. Die Angestellten sollen sich unter anderem um die Vermarktung kommender Spiele wie Unreal Tournament, Paragon und Fortnite kümmern, aber auch um den Support von Endkunden mit Problemen. Sie sind zuständig für Europa und den russischen Markt. Das Team sucht noch Mitarbeiter.

Anzeige

Bislang hat das Unternehmen zwei Niederlassungen in Großbritannien, von wo aus unter anderem Entwickler betreut werden, die mit der Unreal Engine 4 arbeiten. Das Studio hat außerdem mehrere Filialen in den USA sowie in China, Japan und Südkorea. Der Hauptsitz von Epic Games liegt in dem kleinen Ort Cary (US-Staat North Carolina). Knapp die Hälfte der Firma gehört seit Juli 2012 zur chinesischen Technologieholding Tencent.


eye home zur Startseite
Marentis 13. Apr 2016

Nochmal: hier ist nicht alles Gold was glänzt. Aber wenn man sich immer stur die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  2. ProMinent GmbH, Heidelberg
  3. BruderhausDiakonie, Reutlingen
  4. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 12,85€ + 5€ FSK18-Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  2. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  3. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

  4. Seniorenhandys im Test

    Alter, sind die unpraktisch!

  5. PixelNN

    Mit Machine Learning unscharfe Bilder erkennbar machen

  6. Mobilfunk

    O2 in bayerischer Gemeinde seit 18 Tagen gestört

  7. Elektroauto

    Tesla schafft günstigstes Model S ab

  8. Bundestagswahl 2017

    IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung

  9. Fortnite Battle Royale

    Entwickler von Pubg sorgt sich wegen Unreal Engine

  10. Übernahme

    SAP kauft Gigya für 350 Millionen US-Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Arduino MKR GSM und WAN Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken
  2. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  3. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht

  1. Re: Jemand Erfahrung damit?

    triplekiller | 13:52

  2. Re: ist es sehr lahm auf dem Nexus 5x?

    oxynator | 13:50

  3. Reduzierter Leistungsumfang?

    MickH74 | 13:49

  4. Re: Brauchen Senioren das überhaupt?

    non_existent | 13:49

  5. gäbe es sowas im vodafone kabelnetz

    triplekiller | 13:49


  1. 13:28

  2. 13:17

  3. 12:25

  4. 12:02

  5. 11:58

  6. 11:34

  7. 11:19

  8. 11:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel