Unreal Engine 4: Nvidia integriert DLSS mit Ultra-Qualität

Bessere Bildqualität oder höhere Frames pro Sekunde: Ein Plugin fügt Nvidias Rekonstruktionsfilter DLSS der Unreal Engine 4 hinzu.

Artikel veröffentlicht am ,
DLSS ist ein Rekonstruktionsfilter für mehr fps oder eine höhere Bildqualität.
DLSS ist ein Rekonstruktionsfilter für mehr fps oder eine höhere Bildqualität. (Bild: Nvidia)

Nvidia hat den Rekonstruktionsfilter DLSS (Deep Learning Super Sampling) als Plugin nativ für Epic Games' Unreal Engine 4 bereitgestellt. Seit der v4.26 kann das AI-Upscaling so besonders einfach für die Spieleentwicklung verwendet werden, ein entsprechendes Blueprint ist vorhanden.

Stellenmarkt
  1. Test Automatisierer (m/w/d) IT
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Softwareentwickler (w/m/d) Java
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Bremen, Dortmund, Oberviechtach
Detailsuche

Bei DLSS (Deep Learning Super Sampling) wird ein neuronales Netz mit hochauflösendem 16K-Referenzmaterial (Ground Truth) trainiert, so dass die Grafikkarte niedrigere Auflösungen wie 1080p auf 4K hochrechnen kann. Zudem werden vorherige Frames integriert, so dass temporales Supersampling betrieben wird.

In aktuellen Spielen gibt es vier DLSS-Stufen von Ultra Performance über Performance und Balanced bis hin zu Quality, welche über die interne Render-Auflösung skalieren. Diese liegt in allen Modi unter der nativen, weshalb AI-Upscaling stattfindet. Das Plugin für die UE4 aber enthält auch ein Blueprint für Ultra Quality.

Dahinter scheint sich der Modus zu verstecken, den Nvidia schon 2018 als DLSS 2x beworben hatte: Hier wird die native Render-Auflösung als Input verwendet. In Folge sinkt die Framerate durch den Rekonstruktionsfilter leicht, die Bildqualität aber steigt sichtlich an. Per Ground Truth trainiertes DLSS kann so feine Details darstellen, die durch Unterabtastung verschwinden würden, etwa Maschen in einem Zaun oder Kabel in der Distanz.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Ein ähnliches Resultat ließ sich bisher durch Downsampling in Kombination mit DLSS erreichen, was derzeit die beste Bildqualität pro fps in Spielen liefert. Allerdings ist DLSS keinesfalls perfekt und auch DLSS 2x wird es nicht sein, da vereinzelt Artefakte auftreten, beispielsweise bei Raytracing-Spiegelungen.

Überdies weist Nvidia in den Developer Guidelines darauf hin, dass Ultra Quality vorerst ein Platzhalter ist. Im Viewport-Menü findet sich dieser DLSS-Modus nicht, er lässt sich aber per Blueprint aktivieren. Wann Nvidia ihn regulär freischaltet, sagte der Hersteller nicht. DLSS setzt eine Geforce RTX 2000/3000 voraus, da nur hier Tensor-Cores vorhanden sind.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Artikel
  1. OpenBSD, TSMC, Deathloop: Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt
    OpenBSD, TSMC, Deathloop
    Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt

    Sonst noch was? Was am 15. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

  3. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis 21% auf Logitech, bis 33% auf Digitus - Cyber Week • Crucial 16GB Kit 3600 69,99€ • Razer Huntsman Mini 79,99€ • Gaming-Möbel günstiger (u. a. DX Racer 1 Chair 201,20€) • Alternate-Deals (u. a. Razer Gaming-Maus 19,99€) • Gamesplanet Anniversary Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /