Unlimited: Telekom erwartet erheblich höhere Datennutzung bei 5G

5G wird dazu führen, dass die Telekom-Kunden mehr als 70 GByte im Monat nutzen. Die Höchstwerte aus Unlimited-Tarifen dürften übertroffen werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Michael Hagspihl, Geschäftsführer Privatkunden Deutsche Telekom
Michael Hagspihl, Geschäftsführer Privatkunden Deutsche Telekom (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

5G wird zu einer erheblich höheren Datennutzung bei den Kunden führen. Das prognostizierte Michael Hagspihl, Geschäftsführer Privatkunden Deutsche Telekom, am 3. Juli 2019 in Berlin. "Wir werden noch einmal eine andere Dimension der multimedialen Nutzung sehen", sagte er.

Stellenmarkt
  1. Product Lead (f/m/d)
    NEXPLORE Technology GmbH, Essen, Darmstadt, München
  2. IT-Systembetreuer (m/w/d)
    Pickenpack Seafoods GmbH, Lüneburg
Detailsuche

In den ersten 5G-Inseln biete die Telekom zwei Aktionstarife "und natürlich unlimited", erklärte Hagspihl. "Durchschnittlich nutzen Kunden heute 3 GByte im Monat. Wer StreamOn bucht, hat das Doppelte. Bei Unlimited werden bis zu 70 GByte abgerufen."

In mehreren Livedemos zeigte die Telekom die Leistungsfähigkeit von 5G. Ein Film sollte noch schnell vor dem Einsteigen ins Flugzeug heruntergeladen werden. In einer Live Demo benötigte dies knapp drei Sekunden. "LTE bietet im Schnitt 100 MBit/s, hier erreichen wir über 1 GBit/s", sagte Hagspihl. Allerdings dürfen auch kaum andere 5G-Endgeräte in der Funkzelle gewesen sein, mit der sich das Endgerät die Datenrate im Shared Medium teilen muss.

Statt Wi-Fi werde es für die Zielgruppe Gamer im 5G-Netz in Zukunft mobile Multiplayerrunden zwischen verschiedenen Städten geben.

5G für erste Kunden

Golem Karrierewelt
  1. CEH Certified Ethical Hacker v12: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    30.01.-03.02.2023, Virtuell
  2. Airtable Grundlagen: virtueller Ein-Tages-Workshop
    17.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

5G wird es bei der Telekom zuerst nur in den beiden am Mittwoch angekündigten Tarifen geben, erklärte Hagspihl. Zur Ifa in Berlin würden weitere neue Tarife vorgestellt. "Wir werden das Portfolio sukzessive immer weiterentwickeln." Am Anfang erwartet man "keine Millionen Kunden für 5G", sagte er.

"Unser Ziel ist natürlich 1 GBit/s. Natürlich bleibt Mobilfunk ein Shared Medium, aber es bleibt das Ziel. In Südkorea habe ich in der vergangenen Woche im 5G-Netz an der Ampel 800 MBit/s erhalten", berichtete Hagspihl.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ChMu 03. Jul 2019

Also das iPhone ueber den Hotspot des iPad einwaehlen und das iPad ueber den Hotspot des...

Pecker 03. Jul 2019

Es gibt doch längst auch unlimitierte Flats bei den Anbietern. Kosten halt. Ansonsten...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amazon Shopper Panel
Amazon zahlt für Überwachung des Smartphone-Datenverkehrs

Wer seinen gesamten Smartphone-Datenverkehr über Amazons Server leitet, wird mit einem monatlichen Gutschein dafür bezahlt.

Amazon Shopper Panel: Amazon zahlt für Überwachung des Smartphone-Datenverkehrs
Artikel
  1. Northrop Grumman: B21 Raider als erster digitaler Bomber vorgestellt
    Northrop Grumman
    B21 Raider als erster digitaler Bomber vorgestellt

    Northrop Grumman hat mit dem B-21 Raider eine neuen Tarnkappenbomber vorgestellt. Dabei kamen agile Softwareentwicklung und digitales Engineering zum Einsatz.

  2. Soziale Netzwerke: Liken bei Hasspostings kann strafbar sein
    Soziale Netzwerke
    Liken bei Hasspostings kann strafbar sein

    Facebook-Nutzer, die nicht davor zurückschrecken, diskriminierende oder beleidigende oder Postings zu liken, sollten sich das gut überlegen. Denn das Drücken des Gefällt-mir-Buttons kann hier erhebliche rechtliche Folgen haben.
    Von Harald Büring

  3. Konflikt mit den USA: Snowden verteidigt seine russische Staatsbürgerschaft
    Konflikt mit den USA
    Snowden verteidigt seine russische Staatsbürgerschaft

    Eigentlich wollte Edward Snowden parallel die US-amerikanische Staatsbürgerschaft behalten - das wurde ihm unmöglich gemacht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • SanDisk Extreme PRO 1TB 141,86€ • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€, AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: WD_BLACK P10 2TB 76,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /