Abo
  • IT-Karriere:

Unlimited Detail: Euclideon kündigt erste Spiele für 2015 an

Nächstes Jahr sollen zwei Titel auf Basis von Unlimited Detail erscheinen. Vorerst zeigt Entwickler Euclideon nur neue Videos zum Punktwolken-Renderer, schweigt aber zu offenen Fragen wie dynamischer Beleuchtung.

Artikel veröffentlicht am ,
Kirchenschiff mit Unlimited Detail und Solidscan
Kirchenschiff mit Unlimited Detail und Solidscan (Bild: Euclideon)

Unter dem Namen Solidscan hat Euclideon eine neue Scan-Lösung gezeigt, die so entstehenden Daten soll die Grafik-Engine Unlimited Detail aufbereiten. Weiterhin kündigte das australische Unternehmen an, dass 2015 zwei Spiele auf Basis von Unlimited Detail erscheinen sollen.

Stellenmarkt
  1. SCISYS Media Solutions GmbH, München
  2. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Köln

Bei dieser Engine handelt es sich um einen Punktwolken-Renderer (Cloud Points), der anders als heute übliche Rastergrafik ohne Polygone auskommt. Die Technik hatte Gründer Bruce Dell erstmals 2010 vorgestellt und musste harsche Kritik einstecken. Unlimited Detail stellt die Umgebung mit Punkten dar, ein Algorithmus ordnet die Pixel des Monitors den sichtbaren Cloud Points zu.

Die eigentliche Punktwolke mit allen Daten liegt auf der Festplatte - Bruce Dell spricht von Terabyte - und nur die Punkte, die mit Pixeln verknüpft sind, werden in den Arbeitsspeicher geladen. Theoretisch kommt Unlimited Detail ohne Beschleunigung durch eine Grafikkarte aus, eine Multicore-CPU soll reichen.

So beeindruckend die per Laserscanner erstellte Kirche und der Wald aus dem neuen Video aber auch aussehen: Die Beleuchtung ist statisch (wenngleich Euclideon einst eine dynamische zeigte) und animierte Objekte fehlen - Unlimited Detail rendert im Video enorm detaillierte Fotos mit Scan-Artefakten.

Ähnlich gingen The Astronauts bei The Vanishing of Ethan Carter und The Farm 51 bei Get Even vor, die Studios scannten beispielsweise Gebäude und Felsen. Für Spiele mit Welten, die nicht eingescannt werden können, da sie nicht in Wirklichkeit existieren, ist Unlimited Detail daher nur bedingt geeignet: Assets müssten erst aus beispielsweise Kitt erstellt und dann gescannt werden.

Dennoch kündigt Euclideon an, 2015 zwei Spiele veröffentlichen zu wollen, die auf Unlimited Detail und Solidscan basieren. Die Frage nach den bisher nicht gezeigten Animationen beantwortet Bruce Dell mit "Ja, sie sind sehr gut" und verweist auf ein zukünftiges Video.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Dell PowerEdge T30 Minitower-Server 439,00€, Enermax Gehäuselüfter 2er Pack 29...
  2. ab 152,00€
  3. 59,99€
  4. ab 17,99€

blackout23 08. Feb 2016

Hallo das Jahr 2016 grüßt und ich kann dir recht geben.

airstryke1337 10. Apr 2015

wenn dann werden die bildinformationen gestreamt.

ThaGamester 05. Dez 2014

Sry aber Bullshit. Man hat dann eine Grafikkarte die sich zu 100% auf die Animationen...

SouThPaRk1991 30. Sep 2014

Stelle machbare Forderungen, dann reden wir weiter... Ich bin nicht bei Euclideon...

jb (Golem.de) 30. Sep 2014

Fehler ist korrigiert, danke für den Hinweis.


Folgen Sie uns
       


Shadow Ghost - Test

Wir testen die Streamingbox Shadow Ghost und finden Bildartefakte und andere unschöne Fehler. Der Streamingdienst hat mit der richtigen Hardware aber Potenzial.

Shadow Ghost - Test Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

    •  /